Sea Salt & Paper

Artikelnummer: 323-0001
Kategorie: Familienspiele
    Achtung: Verschluckbare Kleinteile, Erstickungsgefahr!
    11,29 €
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Sofort verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (Ausland)
    Stk
    • Sofort verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (Ausland)
    Achtung: Verschluckbare Kleinteile, Erstickungsgefahr!
    Sicher Einkaufen
    SSL Verschlüsselt
    Bei uns sind Ihre Daten sicher! Unsere Seiten sind Dank SSL-Zertifikat verschlüsselt!
    Schneller Versand
    Schneller Versand
    Wir versenden EU-weit per DHL. Bis 15 Uhr in der Regel noch am selben Tag!
    Bequemes Bezahlen
    Bequemes Bezahlen
    Wir akzeptieren viele Zahlungsarten, wie z.B. Paypal, Vorkasse oder Lastschrift!
    0 54 36 / 7 23 90 15
    Rufen Sie uns an!
    Sie erreichen uns Montags-Freitags von 9-16 Uhr!
    100% Zufriedenheit
    Unsere Kunden sind zufrieden!
    So viele Kunden können nicht irren, überzeugen Sie sich selbst!
    Top Auswahl
    Top Auswahl
    Profitieren Sie von unserem umfangreichen Sortiment. Der gesuchte Artikel ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns!

    Beschreibung

    Erschaffe einen Ozean aus gefaltetem Papier! Stelle deine Kartenhand zusammen, spiele ihre Effekte aus und ergreife die Initiative, um die Runde zu beenden.

    Wirst du es wagen, deinen Gegnern einen letzten Zug zu gewähren, um Ihre eigenen Punkte zu maximieren?



    Spielmaterial:

      64 Karten
      1 Spielanleitung

    Merkmale

    Alter: ab 8 Jahre
    Spieleranzahl: für 2 - 4 Spieler
    Autor: Bruno CathalaTheo Riviere
    Spieldauer: ca. 30 Minuten
    Gewicht: 170 g
    Produktgröße: 75 x 100 x 30 mm
    Kategorie: Kartenspiele
    Sprache: D
    Verlag: MM Spiele

    Anleitung

    Spielanleitung

    Bewertungen

    5 Bewertungen
    5 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 5
    Wer schafft es, sich die beste Kartenhand aufzubauen?

    Dieses Spiel ist denkbar einfach: Im eigenen Zug müssen entweder zwei Karten vom Nachziehstapel gezogen und eine davon abgelegt werden oder man zieht eine Karte von einem der zentralen Ablagestapel. Dadruch versuch man sich eine möglichst punkteträchtige Kartenhand aufzubauen und das auch möglichst schnell. Jeder Mitspieler kann das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt beenden und lässt seinen Mitspielern dann lediglich einen weiteren Zug.
    Bei den Karten selbst müssen Sets gesammelt werden, die üblicherweise mehr Punkte bringen, je mehr Karten dieses Typs man am Spielende auf der Hand hat. Einige Karten lassen sich in 2er-Pärchen als Aktionskarrten ausspielen, was einem erlaubt, Karten auch aus anderen Quellen als den zuvor erwähnten (aus dem gesamten Stapel, von den Mitspielern) zu erhalten. Zuletzt gibt es noch vier Karten im Spiel, die Farbwertungen erlauben und die einen das Spiel instantan gewinnen lassen, sobald man alle vier davon auf der Hand hält.
    Das Spiel bedarf nur einen krzen Regelerklärung und kann dann für sehr viel Spaß sorgen! Besonders gut gefällt mir die Kartenqualität, da es sich um feste, glatte Karten handelt, die lang haltbar sind. Das ist ganz klar das beste Kartenmaterial für Brettspiele. Bei den Illustrationen handelt es sich um sehr stimmige (bearbeitete) Fotos von Origami-Kunstwerken.
    Das Spiel kommt in einer sehr kleinen Schachtel daher und eignet sich damit wirklich optimal für Reisen. Ich kann Sea, Salt and Paper wärmstens empfehlen!

    19.07.2023
    Spiel mit einzigartigem Design

    In Sea, Salt & Paper geht es darum über mehrere Runden 40 Punkte zu erreichen. Dies wird erreicht, indem man Karten mit dem gleichen Motiv sammelt oder Aktionen auslöst.

    Zu Beginn des Spiels gibt es einen Nachziehstapel und zwei Ablagestapel. Kein Mitspieler hat zu Beginn Karten auf der Hand. Jeder Zug eines Mitspielers besteht aus einer von zwei Möglichkeiten. Entweder 2 Karten vom Nachziehstapel ziehen und 1 Karte davon auf einen der beiden Ablagestapel ablegen oder eine Karte von den beiden Ablagestapeln nehmen. Zu den Karten gibt es verschiedene Motive und Farben. Je nach Motiv und Anzahl, haben diese verschiedene Wertigkeiten. Das Ausspielen von Paaren kann zu verschiednen Aktionen führen, wie zum Beispiel das Ziehen einer Karte aus der Hand eines Mitspielers oder das Durchsuchen der Ablagestapel nach einer bestimmten Karte usw.
    Hat ein Spieler 7 Punkte erreicht, kann er die Spielrunde beenden. Er kann entscheiden, ob die Spielrunde direkt endet oder jeder Mitspieler noch einen Zug ausführen darf.
    Hat der Spieler, der die Runde beendet hat, die meisten Punkte, bekommt er die Punkte aus den gesammelten Karten-Sets und des Farbbonus. Farbbonus: Die Kartenfarbe, die am häufigsten gesammelt wurde, geben pro Karte einen zusätzlichen Punkt. Die Mitspieler erhalten nur die Punkte aus dem Farbbonus.
    Hat ein anderer Mitspieler jedoch mehr Punkte erreichen können, dann erhält der Spieler der die Spielrunde beendet hat, nur den Farbbonus und die anderen die Punkte aus ihren jeweiligen gesammelten Karten-Sets zum Farbbonus dazu.

    Das Illustrationen der Karten bestehen aus papiergefalteten Origami Figuren. Die Bilder wirken anfangs ungewohnt. Auch die Symbole und Aktionen sind anfangs nicht gleich klar. Nach ein paar Runden, sind die Abläufe und Aktionen verinnerlicht.

    Fazit:
    Uns gefällt das Sea, Salt & Paper sehr gut. Es vereint Taktik, Glück und Bluff in einem. Die Optik der Karten hat uns leider nicht überzeugen können. Die Karten kommen in einer kleinen Stülpbox daher. Sehr klein und kompakt, aber das gefällt uns sehr gut. Dadurch passen das Spiel leicht in jede Tasche. Die Spielmechanik unterscheidet sich auch ein wenig mehr von anderen Kartenspielen, die wir sonst spielen. Wir können das Sea, Salt & Paper klar weiterempfehlen

    30.07.2023
    Leicht und super

    Von Sea Salt & Paper habe ich viele gemischte Meinungen gehört.
    Auch wenn vielen Leuten die Langzeitmotivation fehlt, kommt das Spiel meist aber eher positiv weg.
    Ich habe mir das Spiel dann doch angeschaut, da es nach über einem Jahr doch immer wieder erwähnt wird.
    Und was soll ich sagen, schade dass ich so lange gewartet hat.
    Das Spiel kommt einem sehr leichten Regelset um die Ecke und ist ein schnell gespieltes Sammelspiel.
    Durch den Mechanismus die Karten zu werten oder eine letzte Chance zu gewähren hat es auch einen kleinen Kniff.

    Fazit: Das Spiel war nach 2 Testrunden der Dauerbrenner.
    Die Spielerzahl ist dabei relativ egal.
    Es funktioniert sowohl mit 2, 3 oder 4 Spielern sehr gut.
    Bei uns war das Spiel im Urlaub der Dauerbrenner und hat fantastische Reiche als Kartenspiel abgelöst.
    Ich kann es daher nur empfehlen.

    28.09.2023
    Gutes Spiel mit tollem Artwork

    Das Spiel sticht erstmal wegen des Artworks ins Auge. Ist aber spielerisch auch sehr zu empfehlen, vor allem zu zweit ist es ein tolles Spiel

    17.12.2023
    Lieblingsspiel

    Das Spiel ist mein momentanes Lieblingsspiel.
    Schnell gespielt und immer spannend.
    Sollte jeder besitzen.

    28.12.2023
    Einträge insgesamt: 5

    Erweiterungen