Mörderische Dinnerparty - Der Fluch der Grünen Dame

ArtikelNr.: 224-0004

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
31,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Servieren Sie Ihren Gästen einen Mord zum Dinner!


Ein Abend unter Freunden, Verwandten und Bekannten. Doch das Idyll trügt: Ein Mörder sitzt mit Ihnen zu Tisch! Jetzt gilt es, den Täter zu entlarven. Dabei helfen Dialogszenen, verborgene Indizien, verräterische Briefe, schockierende Fotos und geheime Dokumente. Und ein Meisterdetektiv, der weitere Überraschungen parat hält. Ganz einfach wird die Sache nicht, denn jeder der Gäste hat ein dunkles Geheimnis...


Cornwall, 1953
Auf Castle Darkmore geht seid Jahrhunderten der Geist der Grünen Dame um, der es der Legende nach vor allem auf ungetreue Ehemänner abgesehen hat. In einer stürmischen Winternacht des Jahres 1953 erwartet die Crew des Films, die sich für Dreharbeiten in dem alten Gemäuer einquartiert hat, ein schrecklicher Anblick: Der despotische Regisseur Oscar Wilder ist heimtückisch erdolcht worden.

Hta die Gespensterlady den alten Schwerenöter um die Ecke gebracht - oder war es doch ein Täter aus Fleisch und Blut?


Die Verdächtigen:

Lady Winnifred Darkmore - die Schlossherrin. Eine britische Countrylady wie aus dem Bilderbuch: wetterfest und unerschütterlich.

Hudson, der perfekte Butler - distinguiert, diskret und wie von Zauberhand stets zur Stelle, wenn man ihn braucht.

Helen Wirren - die elegante Ehefrau des Ermordeten. Früher war sie ein Star, heute spielt sie nur noch Nebenrollen.

Shierley Hample - blond gelockt und kulleräugig. Ehemaliger Kinderstar mit beeindruckendem Stepptalent. Jetzt hofft sie auf ein Comeback.

Humphrey Bogwart - graumelierter Filmstar, dessen Ruhm schon etwas angestaubt ist - ein Umstand, den er aber gekonnt überspielt.

Joan Crayford - britischer Filmstar. Die rassige Brünette ist auf die Rolle der geheimnisvollen Femme fatale abonniert.

Sean Pommery - ein ausgesprochen smarter junger Filmheld. War bisher nur in zweitklassigen Abenteuerfilmen zu sehen.

Maitre Charles - quirliger Friseur und Maskenbildner mit falschen französischen Akzent. Er war eine Art Maskottchen des Ermordeten.



Spielmaterial:

    8 Einladungen
    8 geheime Hinweise
    8 Rollenbücher für die Gäste
    8 Tischkarten
    1 Hörspiel CD
    1 Party-Planer
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
1 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Ein Mörderisch gutes Krimi Dinner
Der Fluch der grünen Dame war unser erstes Krimi Dinner, aber sicher nicht unser letztes. Alle Gäste waren begeistert und haben sich ihren Rollen gemäß verkleidet. Eine Stimmungsvolle CD führt durch den Abend Zudem gibt es Einladungskarten für die Gäste mit den ersten Rollenbeschreibungen. Das gesamte mitgelieferte Material war Professionell verarbeitet und lies keine Wünsche offen.
Ein gelungener Abend voller Spaß.
Wir freuen uns auf unser nächstes Krimi Dinner!!!
5 von 5

27.03.2020

Neu im Sortiment