Die Legenden von Andor Teil II - Die Reise in den Norden (Erweiterung)

ArtikelNr.: 03-0105

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
34,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Nach vielen Jahren des Friedens erreicht die Helden von Andor ein Hilferuf aus dem fernen Hadria. Sofort treten sie die gefahrvolle Schiffsreise in den Norden an.
An Bord eines alten Seglers reisen sie zu fremden Inseln und schützen deren Küsten vor fürchterlichen Seeungeheuern. Doch immer wieder geraten die Helden in tosende Stürme und müssen sich den entfesselten Mächten des Meeres stellen. Und schließlich kommt ihr einem großen Geheimnis auf der Spur...


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Die Legenden von Andor gespielt werden!



Spielmaterial:

    139 Kartonteile in verschiedenen Größen
    72 große Spielkarten
    38 Spielfiguren in Kunststoffhaltern
    30 kleine Spielkarten
    15 Sortierbeutel
    10 Würfel
    8 Klebepunkte
    4 Holzsteine
    3 Holzscheiben
    1 Ausrüstungstafel
    1 Barde
    1 Begleitheft
    1 doppelseitiger Spielplan
    1 Heldentafel
    1 Schiff
    1 Schiffstafel mit Ausbauteilen
    1 Spielanleitung
Merkmal:
36,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Das Abenteuer geht weiter
Der zweite Teil der Legenden von Andor präsentiert sich in einem neuen großen Karton mit neuem Spielplan, einem Schiff mit separaten Spielregeln und einem neuen Helden. Ich muss gestehen, ich war anfänglich etwas skeptisch, gegenüber diesem zweiten Teil, eben weil er preislich ja auch recht ordentlich ist.

Aber ich kann sagen, alle Zweifel und Bedenken wurden schon beim Spielen der ersten, neuen Legende beseitigt. Die Variante mit dem Schiff, das zahlreiche Möglichkeiten bietet, ist wirklich toll. Anfänglich steht man etwas auf dem Schlauch, weil man das Schiff noch nicht so richtig zu nutzen vermag, aber dann macht es wirklich super viel Spaß.

Der neue Held, der den (doch häufig sehr beliebten Zwerg) ersetzt, ist im Zuge des Schiffes nur logisch und sinnvoll. In unserer Runde hat der Seekrieger auch recht schnell an Beliebtheit gewonnen, so dass dieser Austausch nicht negativ aufgestoßen ist.

Die Einführung der neuen Kreaturen hat super viel Spaß gemacht, eben weil sie neu sind, und neue Stärken und Schwächen ins Spiel bringen. Das war für uns als erfahrene Andor Spieler wirklich eine tolle Abwechslung.

Mit dieser Erweiterung werden die Spieler richtig gefordert, denn zeitgleich sind Aufgaben und Prüfungen an Land und auf dem Meer zu bewältigen. Die Geschichte, die sich über mehrere Legenden erstreckt hat uns sofort gefesselt und wir haben diese Erweiterung in Rekordzeit durchspielen müssen.

Als Fazit kann ich sagen: Für mich ist die Reise in den Norden eine super Fortsetzung. Besser hätte man die Geschichte nicht umsetzen können. Ich kann jedem Fan von Andor nur empfehlen: Wagt die Reise in den Norden! Sie wird sich lohnen.
5 von 5

19.05.2020
Erweiterung besser als Grundspiel
Allein die Reisen mit dem kleinen Holz-Schiff und dessen Ausbauten machen die Erweiterung etwas spannender als das Grundspiel. Ab Legende 8 wird es richtig schwierig und man muss sich gut miteinander absprechen, welcher Held was macht. Bei 2 Spielern sollte jeder Spieler zwei Helden übernehmen, da die Legenden 7, 8, 9 und 10 mit insgesamt nur zwei Helden kaum zu schaffen sind. Ein schönes Spielbrett, viel Spielmaterial und der Song, den man parallel zum Spielen bei YouTube.de hören kann, ergeben ein rundes Spielgefühl. Sehr empfehlenswert!
5 von 5

12.03.2016
So muss eine Fortsetzung aussehen
Mit der Reise in den Norden erhalten Andorbegeisterte Spieler eine prall gefüllte Schachtel voll mit tollem Material, Ideen und natürlich neuen Legenden. Mir hat diese Fortsetzung sehr gut gefallen, man sollte aber erwähnen, dass einige Erfahrung mit dem Grundspiel zumindest nicht schädlich ist, da die Komplexität und Regelvielfalt doch nicht unerheblich zunimmt. Mich hat das aber nicht gestört, eher im Gegenteil, wenn man so toll unterhalten wird...
5 von 5

30.03.2015
Erweiterung zum Abenteuerspiel für 2-4 Spieler ab 13 Jahren von Michael Menzel.
Die Spieler gehen in dieser großen Erweiterung einem Hilferuf aus dem Norden nach.
Um nach Hadria zu gelangen, machen sie ein Schiff flott und begeben sich auf die abenteuerliche Reise über das Meer. Bis sie an ihrem Ziel ankommen, begegnen sie furchtbaren Seeungeheuern und unentdeckten Inseln, bis sie schliesslich auf ein großes Geheimnis stossen.

Für die erste Legende dieser Erweiterung wird, von dem sehr reichhaltigen Material, nicht alles benötigt, die Anleitung gibt in der Einführung sehr detaillierte Anweisungen dazu. Das Grundspiel sollte bereitliegen, da ein paar Sachen hiervon mitbenutzt werden, ansonsten ist diese Erweiterung schon fast ein stand-alone.
Später kommen dann noch sehr viele weitere Materialien ins Spiel - diese zu listen, würde den Rahmen sprengen - aber dafür vergehen erstmal viele Stunden des Schaffens^^.

Für 5-6 Spieler kann die Erweiterung Neue Helden mit herangezogen werden!

Die neuen Regeln betreffen vor allem das Laufen, denn nun kann ein Held auch das Schiff bewegen, wenn er sich auf dem Schiff befindet. Dann darf er für 1 Stunde der Tagesleiste das Schiff um so viele Felder in gerader Linie bewegen, wie die aktuelle Windkarte vorgibt.
Um das Schiff zu betreten oder zu verlassen, muss es sich nur neben einem Landstück befinden - es kostet dann jeweils 1 Stunde. Klippenfelder zählen dabei nicht als Landfelder!

Ausserdem gibt es nun eine Übersicht für gemeinsame Kämpfe, die mit einer 1er- und 10er-Spalte und 2 Holzmarker hierbei gut Hilfe leistet.

In einem extra Begleitheft werden alle Marker und vor allem Kreaturen ausführlich erläutert.


Fazit:
Die Reise in den Norden ist eine lange, weite und umfangreiche :)!
Andor-Veteranen (und solche sollten es schon sein, denn Anfänger dürften hier überfordert sein) werden sich aber dennoch gleich heimisch fühlen und mit Freuden den neuen Herausforderungen entgegentreten.

Das enorm umfangreiche und dabei durchaus wertige und vor allem wieder toll gestaltete Material, läßt dem Fan schon beim Öffnen der Schachtel das Wasser im Munde zerlaufen.

Die Abenteuer bzw. Legenden machen Spaß, sind fordernd und geschichtlich wunderbar ausgedacht und sorgen dabei für einen guten Übergang zwischen den Welten. Die angegebene Dauer von 60-90min. konnte in den Testrunden bestätigt werden, je nach Spielererfahrung, Teamabsprachen^^ und dem nötigen Glück +/- 15min.

Auf jeden Fall eine Erweiterung, die allen Andor-Spielern ans Herz gelegt werden sollte.




weiterführende Hinweise:
- Verlag: Kosmos
- BGG-Eintrag: http://boardgamegeek.com/boardgameexpan ... den-norden
- HP: http://www.kosmos.de/produktdetail-1086 ... rden-7347/
- Anleitung: deutsch
- Material: deutsch
- Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=9434
- Online-Variante: -
5 von 5

16.01.2015

Neu im Sortiment