Age of Sigmar - Orruk Warclans - Swampboss Skumdrekk

ArtikelNr.: 193-2131

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
37,99 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Sumpfboss Skumdrekk
    Unter allen Greifabossen ist Skumdrekk der fieseste und klävvaste. Daher ist er unter den Moorpirschan von Ghur so eine Art Berühmtheit geworden. Ihm gehört die Moderweiten-Menagerie - ein riesiger, trockengelegter Mangrovensumpf, der als Gefängnis für Dutzende boshafte und ungewöhnliche Bestien dient und Sumpfboss Skumdrekk ist eine lebende Legende. Er reitet auf seiner kostbarsten Eroberung in die Schlacht, auf Manschkralle, der außergewöhnlich wilden Schlammsuhla-Bestie, die er als junger Orruk seinem Willen unterwarf.
    Skumdrekk und Manschkralle sind Verkörperungen der Klävaness in der Schlacht. In Scharmützeln springen sie aus ihrem Versteck hervor, entführen arme Seelen, wo immer sich die Gelegenheit bietet, und machen jene, die sich zur Wehr setzen, in einem Wirbel aus Attacken mit dem Schnappstock, mit Gift überzogenen Krallen und sumpfmodrigem Maul nieder. Skumdrekk ist auf dem Schlachtfeld eine echte Macht und ein vollendeter Befehlshaber der Moorpirscha, und er hat eine Reputation für das Glücksspiel und wird regelmäßig von seinem Rechentrupp begleitet - einer Gang aus Hobgrots, die nur allzu freudig Wetten darauf annehmen, welcher ihrer Verbündeten zuerst fallen wird.

Greifaboss auf Schlammsuhla
    Nur die gerissensten Greifabosse verfügen über das Wissen, eine Schlammsuhla-Bestie zu fangen. Trotz ihrer Größe sind diese beachtlichen Karnivoren verschlagene Kreaturen, die auf der Suche nach Beute durch die Sümpfe pirschen und immer entgegen der Windrichtung bleiben, damit ihr intensiver Gestank verborgen bleibt. In der Schlacht erweisen sie sich als trügerisch schnell und hetzen voran, während die Käfige und Ketten des Greifabosses rasselnd und klirrend das Getöse des Kampfes übertönen, ein grausiger Klang, der Furcht in die Herzen jener trägt, die ihn vernehmen.
    Ein Greifaboss und sein Schlammsuhla arbeiten zusammen und verbreiten Chaos auf dem Schlachtfeld, wenn sie ahnungslose Feinde aus dem Kampf zerren und in Käfige sperren oder sie schlicht mit wilden Klauen in Stücke reißen. Moorpirscha, die dieser Bestie folgen, profitieren zudem von den schrecklichen Giften, die aus ihrem Bauch austreten, denn sie bedecken ihre Waffen mit diesen stinkenden Giften, um ihren Feinden furchtbare Wunden beizubringen.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz besteht aus 66 Einzelteilen und wird mit einer Ovalbasis geliefert.


Enthält unbemalte Miniaturen. Zusammenbau erforderlich.



Spielmaterial:

    1 Swampboss Skumdrekk / Greifaboss auf Schlammsuhla
Merkmal:

0 von 5 Sternen

Charakteristik

Lassen Sie andere Kunden wissen, wie Sie dieses Produkt finden. Wie gefällt Ihnen die Verarbeitung? Haben Sie Spaß?

Neu im Sortiment