ArtikelNr.: 27-0001

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
27,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

Voraussichtlich verfügbar ab: Warte auf neuen Verlagstermin (Vorbestellung möglich)
Stk

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit

Yunnan - Heimat des köstlichen Pu‘ er Tees.
Seit über 1000 Jahren liefern die Tee Dynastien mit ihren Pferdekarawanen die begehrte Ware bis ins entfernte Tibet. Durch die Urwälder Yunnans, über die Steppen von Sichuan bis über die Gipfel des Himalayas verläuft das Netz der Wege und Pfade der Tea Horse Road, der traditionellen Reiseroute der Teehändler.

In Yunnan leiten die Spieler die Geschicke ihrer Tee Dynastie. Es gilt die Nase vorn zu haben und ein ebenso weites wie gesichertes Handelsnetz zu errichten, um die Ware bis in die fernsten Provinzen zu liefern. Schon im heimischen Pu‘ er stellen sich die Weichen für ein lukratives Geschäft: Neue Händler müssen ausgebildet, bessere Pferde beschafft und ausreichend Passierscheine für die Provinzgrenzen beantragt werden.
Doch durch Handel allein schlägt man noch lange nicht die wachsame Konkurrenz aus dem Feld. Es bedarf zusätzlich eines guten gesellschaftlichen Einflusses und der Bau eines exklusiven Teehauses ist hilfreich, um den Provinz Kommissar milde zu stimmen. Neu errichtete Brücken ermöglichen Abkürzungen und Handelsposten in der Ferne sichern die eigene Route entlang die Tea Horse Road.

Yunnan ist ideal für Spieler, die taktische Aufbauspiele mit Interaktion mögen, denn die Verzahnung der Spielmechanismen sorgt dafür, dass laufend alle Spieler am Spielgeschehen beteiligt sind. Die Vielfalt der Handlungsoptionen ermöglicht immer wieder neue Strategien. Nur wer knallhart kalkuliert, gegen den richtigen Gegner zum richtigen Zeitpunkt vorgeht und auf die Aktionen der Mitspieler adäquat und schnell reagiert, wird aus diesem Spiel ohne Glücksfaktor als Gewinner hervorgehen.



Spielmaterial:

    53 Münzen
    35 Händler
    14 Gastgeschenke
    10 Brücken
    10 Fortschrittsmarker
    10 Handelsposten
    10 Teehäuser
    5 Erlösmarker
    5 Marker „-100/0“
    5 Reichweitenmarker
    5 Reihenfolgemarker
    5 Siegpunktmarker
    1 Provinzkommissar
    1 Rundenmarker
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
Merkmal:

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Lassen Sie andere Kunden wissen, wie Sie dieses Produkt finden. Wie gefällt Ihnen die Verarbeitung? Haben Sie Spaß?

Etwas bieten, etwas reisen...und viel rechnen
In Yunnan setzen die Spieler ihre Händler zunächst an den Märkten ein, um Vorteile zu erhalten und anschließend schicken sie diese in die umliegenden Provinzen, um über den Teeverkauf Geld und Siegpunkte zu erhalten.

Das Spielfeld ist im wesentlichen in 2 Bereiche getrennt: Zum einen den städtischen Bereich, in dem sich Markthallen, der Markt selbst, die Bank und 2 Fortschrittsleisten befinden; zum anderen den Landschaftsbereich, der verschiedene Provinzen zeigt. Jeder Spieler startet mit 3 Händlerfiguren sowie Startkapital.
Jede Runde ist in 2 Phasen unterteilt:
Als erstes werden Aktionen in der Stadt durchgeführt. Gemäß der Spielerposition auf der Ablaufskala wird je eine Aktion ausgeführt. Man kann seine Händler auf die Markthallen setzen (stellt man auf ein höherwertiges Feld, erhält der Überbotene u.U. seine Figur zurück) oder auf den Markt oder auf die Bank (wobei man dann alle seine eingesetzten Figuren auf den Markt versetzen muss und keine weiteren mehr einsetzen darf).
Anschließend folgt die Auswertung: Die Bank liefert Geld in Abhängigkeit davon, wie hoch die Gesamtbeträge der besetzten Markthallenfelder sind. Dann erhalten die Spieler Vorteile für die Markthallen (natürlich müssen auch die Kosten der besetzten Felder entrichtet werden). Dies können sein: Ein zusätzlicher Händler; Fortschritt auf der Passierschein-Leiste; sein Pferd auf der Provinzreiseleiste vorziehen; Fortschritt auf der Einflussleiste; Nehmen von einem Handelsposten/Brücke/Teehaus.
Nun beginnt die Reisephase, die in umgekehrter Spielreihenfolge durchgeführt wird. Der aktive Spieler darf beliebig viele seine Händler vom Markt in die Provinz bewegen, solange er für sie genügend Passierscheine hat und sich innerhalb der maximalen Reichweite befindet (diese wird vorgegeben durch die Position des Pferdes auf der Handelsroute oder der Abkürzungen mittels Brücken. Ein gegnerischer Händler mit niedrigerem Einfluss darf verdrängt werden. Außerdem dürfen Handelsposten/Brücken errichtet werden, sowie ein Teehaus pro Provinz. Durch Verdrängung isolierte Händler (also ohne durchgehende eigene Verbindung) werden nun zum Markt zurückgesetzt. Als nächstes reist der Provinzkommissar in jene Provinz, die den meisten Gewinn abwerfen wird und schickt dort eine Händlerfigur des Spielers mit dem höchsten Einfluss zurück zum Markt (die höchste Stufe an Einfluss oder ein Teehaus schützen einen Spieler davor). Liegen in den Provinzen noch Geschenke, gibt es für jede Händlerfigur nun eines.
Nun wird der Teeerlös ermittelt: Je weiter eine Figur oder ein Handelsposten auf der Route entfernt sind, umso mehr bringen sie ein, wobei isolierte Posten nichts einbringen, Eine Lücke im Transportnetz eines Spielers (entstehbar durch den Provinzkommisar) kostet 3 Yuan je Händler.
Nach Anpassung der Spielreihenfolge darf beliebig viel Geld in Siegpunkte getauscht werden.

Das Spiel endet, sobald entweder ein Spieler mindestens 80 Siegpunkte erreicht oder alle Geschenke verteilt wurden. Dann gibt es noch Punkte für: Je 3 Yuan, 3 Punkte pro Geschenk, sowie eine steigende Anzahl für Passierscheine, Einfluss und gebaute Teehäuser.

->Fazit: Der Bietmechanismus funktioniert gut, weil eben nicht direkt mit Geld geboten wird, sondern auf den verschiedenen Skalen. Ebenso kann man so die Mitspieler zum hoch-bieten bringen und dann selbst die Bank besetzen, was die eigenen Einnahmen erhöht.
Der Reise/Handelsteil hingegen ist eher durchwachsen, wobei das Einsetzen einfach ist, aber danach muss immer gerechnet und zum Einfluss geschielt werden. Insofern nicht schlecht, aber eben etwas durchwachsen.
3 von 5

03.11.2019

Neu im Sortiment