Winning Moves

In Deutschland wurde Winning Moves 10 Jahre von einem alten Hasen der Branche geleitet - Michel M. Matschoss, der gemeinsam mit Alex Randolph den Longseller-Klassiker Sagaland entwickelte, das 1982 zum Spiel des Jahres gekürt wurde. Matschoss war es in erfolgreichen 10 Jahren gelungen, aus der neu gegründeten Firma einen mittelständischen Verlag zu formen, der auf dem hart umkämpften Spielemarkt erfolgreich operiert und in der Branche höchstes Ansehen genießt. Aktuell wird die Winning Moves Deutschland GmbH von Thierry Karpiel, derzeitiger Managing Director der Winning Moves France und Verkaufsdirektor Stefan Gschlecht, als Vertreter der Geschäftsführung in Deutschland geleitet.