ArtikelNr.: 69-0005

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
9,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)Auswahl Steuerzone / Lieferland

Voraussichtlich verfügbar ab: Warte auf neuen Verlagstermin (Vorbestellung möglich)
Stk

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit

Wer einmal anfängt, hört nie wieder auf! Bei dieser Neuauflage des klassischen Uno sorgen individuelle Karten für den ganz besonderen Dreh. Die Spieler legen abwechselnd passende Handkarten auf dem Kartenstapel ab und versuchen, möglichst als Erster alle Karten loszuwerden. Spezielle Aktionskarten bringen immer wieder neue Wendungen und lassen die Mitspieler alt aussehen. Legt ein Spieler die Handtauschkarte ab, kann er seine Karten mit einem beliebigen Mitspieler tauschen. Und auf die drei individuellen (und löschbaren) Joker-Karten kann man seine eigenen Hausregeln schreiben. Es gibt jeweils 19 Karten in den Farben Rot, Grün, Blau und Gelb, 8 Zieh 2-, Retour- und Aussetzen-Karten in den jeweiligen Farben, 4 Farbenwahl-Karten, 4 Zieh 4-Farbenwahlkarten, 1 Handtauschkarte und 3 individuelle Karten. Hat ein Spieler keine passende Karte, muss er eine vom Kartenstock ziehen. Aber nicht vergessen UNO zu rufen, wenn man nur noch eine Karte auf der Hand hat. Der Spieler, der als Erster alle seine Karten abgelegt hat, erhält Punkte für die Karten, die seine Mitspieler noch auf der Hand halten. Gewonnen hat der Spieler, der als Erster 500 Punkte hat.



Spielmaterial:

    112 Karten
    1 Spielanleitung
Merkmal:

4.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Klassiker
Das Spiel ist ein Klassiker in unserer Familie. Bei uns haben verschiedene Karten noch Effekte, die so nicht im normalen UNO sind.
Uns macht das Spiel viel Spaß und wir spielen es von der Oma bis zur Enkelin alle gerne.
5 von 5

15.09.2021
Spaß für die ganze Familie
Ein Spiel, dass immer geht ob groß oder klein! Schnelle knackige Runden mit Suchtpotenzial. Einfache unkomplizierte Regeln runden dieses tolle Spiel ab.
4 von 5

24.01.2021
Einer der, wenn nicht DER Gateway-Klassiker in der Welt der Kartenspiele
In UNO versuchen alle Spieler, es können offiziell zwei bis zehn ab 7 Jahren mitmachen, am schnellsten ihre Handkarten abzulegen.
Es gibt gelbe, rote, blaue und grüne Karten mit Zahlenwerten von 0 bis 9, Aktionskarten mit Zieh 2-, Retour-, Aussetzen-, Farbwahl-, Zieh 4 Farbwahl-, und neu hinzugekommene, Alle-Hände-mischen-, und individuelle-Karten-Symbolkarten.

In dieser Variante können einige neue Spielregeln genutzt werden.
Man kann mit ihnen spielen, muss aber nicht!!
Zum Beispiel schlägt diese UNO-Variante vor, dass der Gewinner einer Runde Punkte für verbliebene Karten seiner Mitspieler bekommt und wer zuerst 500 Punkte erreicht, gewinnt.

In UNO bekommt jeder Spieler 7 Karten auf die Hand ausgeteilt, die er verdeckt als Handkarten auf der eigenen Hand hält. Die restlichen Karten kommen verdeckt als Nachziehstapel auf den Tisch, von dem die oberste Karte gezogen und offen als Ablagestapel daneben gelegt wird.
Ist ein Spieler an der Reihe, so muss er eine seiner Handkarten auf den Ablagestapel legen, die der dort liegenden Karte in Zahl, Farbe oder Symbol entspricht. Auf eine blaue 5 kann also irgendeine blaue Karte, irgendeine 5, egal in welcher Farbe, eine blaue Aktionskarte, oder eine Aktionskarte, die auf alle 4 Farben gelegt werden darf, ausgespielt werden.

Hat ein Spieler keine passende Karte zum Ablegen, muss er eine Karte vom  Nachziehstapel nehmen. Falls diese passt, kann, muss aber nicht, diese direkt auf den Ablagestapel gelegt werden. Wer nur noch eine Karte auf der Hand hat, muss laut UNO rufen, wer es vergisst, muss eine Strafkarte vom Nachziehstapel ziehen.
Ziel ist es schließlich, am schnellsten alle Handkarten abzulegen.

Noch kurz zu den Funktionen der neueren Aktionskarten:
- Alle-Hände-mischen-Karte: Der Spieler, der diese Karte spielt, sammelt alle Karten von allen Spielern ein, mischt diese komplett durch und teilt Sie neu an jeden Spieler aus. Zudem darf sich der Spieler, der die Karte ausgespielt hat, entscheiden, mit welcher Farbe weitergespielt wird.

- Individuelle Karte: Vor der Spielrunde einigen sich die Spieler auf neue, individuelle Regeln und beschriften bis zu 3 Karten damit:
Zum Beispiel: Der Spieler, der die Karte legt, ist nochmal an der Reihe. Oder: Jeder Spieler muss mit seinen Karten aufgedeckt spielen. Oder: Der nächste Spieler muss seinen besten Hahnenschrei von sich geben. Kneift er, muss er vier Karten ziehen.
Der Kreativität sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Fazit:
UNO ist wohl fast jedem ein Begriff und ideale leichte Spielkost, die aber erstaunlich spannend werden kann. Der Glücksfaktor ist natürlich hoch.
Die leicht erlernbaren Spielregeln laden zu Interaktion und Plaudereien bei den Spielrunden ein.
Mit Kindern können bei UNO unter anderem  auf spaßige Weise Konzentration, Farben, Zahlen, Aufmerksamkeitsleistung und Frustrationstoleranz spielerisch geübt werden.
Uno ist als leichter Snack zwischendurch ein zeitloser Klassiker und für Neulinge und Kinder ein Türöffner in die spaßige Spielewelt!!
Diese Version ist meiner Meinung nach der früheren Standardversion vorzuziehen, weil letztere komplett inkludiert ist und mehr Varianz im Spiel geboten ist!!
4 von 5

19.12.2020
das beliebte Kartenspiel
UNO ist eines der Spiele, was fast jeder kennt. Deshalb kann man es eigentlich überall auspacken und gleich losspielen. Spielspaß ist dabei garantiert, egal ob nur zu zweit oder mit vielen Mitspielern. Einfach ein Klassiker.
4 von 5

26.07.2020
Ein Klassiker für jeden
Früher haben wir Mau-Mau gespielt, heute spielt man Uno. Das Spielprinzip ist im Grunde dasselbe. Man muss seine Karten als Erster loswerden. Kann man nicht bedienen, dann muss man ziehen. Zusätzlich gibt es Wünschekarten, um das Spiel ein wenig zu beeinflussen. Karten, die den Gegner ärgern und zum Ziehen zwingen (1+/ 2+/ 4+) oder Aussetzen lassen. Und es gibt Wünschekarten, um das Spiel ein bisschen zu steuern.
Das Spiel wird nicht langweilig, ist schnell erklärt und mit 5 jährigen schon gut spielbar. Für Kleinere gibt es noch eine Juniorvariante.
5 von 5

25.03.2019
Ein Spiel für groß und klein
Wer kennt UNO nicht noch aus seiner eigenen Kindheit?
Die einfachen Regeln und der unkomplizierte Spielaufbau machen es zu einem unschlagbaren Begleiter für Unterwegs. Klein, fein und schlicht in der Gestaltung, trotz der knalligen Farben.

Wir spielen es gern in der Famile und der Spielrunde. Ein gutes Kartenspiel für zwischendurch, mit viel gelächter und Kartenaufnehmen ;)
4 von 5

11.03.2019
Zeitloser Klassiker
Das Spiel habe ich schon zu Kindeszeiten gespielt,es macht immer noch viel Spaß! Es ist ideal für Reisen und auch kinderleicht zu verstehen.
Wenn mehrere +2 Karten auf einander folgen ist man doch sehr froh die gesamten Karten nicht ziehen zu müssen. Ein Spaß für die gesamte Familie
5 von 5

19.03.2018

Neu im Sortiment