Troyes Dice

ArtikelNr.: 45-0010

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
23,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Troyes Dice ist ein Roll & Write Strategiespiel, bei dem ihr eine reiche Familie spielt. Es liegt an euch, die besten Gelegenheiten zu ergreifen, die der Würfel bietet, um eure Spuren in der Geschichte der Stadt zu hinterlassen. Am Ende des Spiels gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten. Werdet ihr den größten Ruhm erlangen, indem ihr auf Veranstaltungen kämpft, Märkte erschließt, die Kathedrale errichtet oder euch am Bau prestigeträchtiger Gebäude beteiligt?



Spielmaterial:

    9 Stadtplatzplättchen
    8 Bankett-/ Überfall-Plättchen
    3 transparente Würfel
    1 schwarzer Würfel
    1 Sonnenrad
    1 Spielanleitung
    1 Wertungsblock
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Schnell gespielter Write&Roll mit taktischer Tiefe
Roll&Writes verlieren auch dieses Jahr kaum an Popularität. Troyes Dice bringt das Design seines Brettspielvorgängers (den ich nicht gespielt habe und dementsprechend nicht auf Parallelen eingehen kann) in eine vereinfachte Würfelform auf den Tisch. Gespielt wird über 8 Runden, die sich in jeweils Tag- und Nachtphase aufteilen. In jeder Phase werden die drei unsichtbaren zusammen mit einem schwarzen Angriffswürfel gewürfelt und in bestimmter Reihenfolge auf das Spielfeld gelegt. Anschließend können die SpielerInnen einen Würfel erwerben und die Farbe+Zahl auf ihrem eigenen Zettel aktivieren. Es gibt dabei die Bereiche rot, weiß und gelb. Getragen wird alles durch kleinere Kombinationsketten und Effekten, die Siegpunkte generieren. Ab Runde 3 zerstört der schwarze Würfel auch Bereiche auf dem Spielplan der SpielerInnen, weshalb man abwägen muss, ober man sich nicht vorher mit Burgen vor diesen Effekt schützt. Am Ende gewinnt der Spieler/die Spielerin mit den meisten Siegpunkten.

Pro:
+ ich persönlich mag das mittelalterlich angehauchte Design
+ es spielt sich komplexer als viele Vertreter des Genres
+ es gibt ein Modul mit erweiterten Regeln
+ der Angriffswürfel bringt Varianz
+ Wiederspielwert (gerade mit dem Modul) ist sehr hoch
+ schnell aufgebaut und gespielt

Contra:
- befriedigende Kombinationsketten eher spärlich vorhanden
- schwarzer Würfel bringt Glückselement
- Thematik/Thema kommt leider nicht durch

Fazit:
Mit dem Kauf von Troyes Dice macht man per se nichts verkehrt. Es ist schnell aufgebaut und spielt sich ebenso schnell. Die im Vergleich zu anderen Genrevertretern erhöhte Spieltiefe begrüßt Grübeln und andere Vorgehensweisen. Leider kommt das wunderbare Thema nur vom Design her rüber und bleibt im Hintergrund. Mit den Modulen bietet Troyes Dice jedoch wunderbare Würfelpartien und Spaß beim Tüfteln zum Weg nach den meisten Punkten.
4 von 5

18.11.2020

Neu im Sortiment