The Castles of Burgundy

ArtikelNr.: 24-0028

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
42,49 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Das Tal der Loire im 15. Jahrhundert. Als einflussreiche Fürsten setzen die Spieler alles daran, ihre Ländereien durch überlegten Handel und Wandel aufblühen zu lassen. Zwei Würfel geben ihnen die Möglichkeiten vor, doch die Entscheidungen treffen letztlich nur die Spieler. Ob Warenhandel oder Viehwirtschaft, ob Städtebau oder Wissensfortschritt, viele verschiedene Wege führen zu Wohlstand und Ansehen für das eigene Fürstentum!
Ein spannendes Strategiespiel für alle, die neue Herausforderungen und lang anhaltenden Spielspaß suchen!



Spielmaterial:

    16 Spielertableaus
    9 Würfel
    8 Spielsteine
    8 Stanztafeln (mit über 300 Teilen)
    1 doppelseitiger Spielplan
    1 Spielanleitung
Merkmal:
15,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Review-Fazit zu „The Castles of Burgundy (20th Anniversary)“, einem mittelalterlichen Aufbauspiel.
[Infos] für: 1-4 Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: 70-120min. Autor: Stefan Feld Illustration: Antje Stephan und Claus Stephan Verlag: Ravensburger (alea) Anleitung: deutsch Material: sprachneutral [Download: Anleitung/Übersichten] dt., engl., span, ital., griech., ung., holl.: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/271320/castles-burgu- ndy-20th-anniversary/files [Fazit] Das Spiel selbst ist in seinen Grundfesten unverändert und nach wie vor absolut toll! Diese Edition nun bringt ein wenig Politur hie und da auf und liefert zudem alle (Mini-)Erweiterungen [4 neue Sechseckplättchen; „Die Grenzposten“; „Die weißen Burgen“; „Die Gasthöfe“; „Die Handelsstraßen“; „Die Schilde“; „Das Team-Spiel“; „Das Solo-Spiel“] frei Haus. Es ist somit nun auch eine kooperative und Solitär-Variante inkludiert und die Spielertafeln sind ebenfalls in verschiedenen Ausführungen auszuwählen. Was optisch gleich auffällt ist das größere und buntere (farbintensivere) Spielbrett (nebst runderem Punktleistenlauf^^). Die Spielertafeln sind bunter und auch aufgeräumter, so gibt es nun eine (abgelöste) extra Übersicht für die Gebäude und Punktewertung. Auch die Pappmarker sind etwas „stylischer“. Die Materialqualität ist gleich geblieben, also findet sich die typische alea-„Dünne“^^ wieder. Insgesamt fällt das „neue“ Spiel also mehr durch aktuellere Grafik und Farbe auf, enthält eine kompakte Sammlung aller Erweiterungen (welche zum Teil qualitativ aufgewertet wurden (Bsp. „Handelsstrasse“: Spielkarte -_ kl. Papptafel) und erklärt diese auch übersichtlich mit in der Hauptanleitung, so dass lästige Zetteleien wegfallen. Rundum nun also ein schicke(re)s „BvB“-Paket. Wer das Spiel noch gar nicht besitzt, sollte jetzt unbedingt zuschlagen. Fans des Spiels überlegen sich die Anschaffung, wg. einer kompakteren und „frischeren“ Edition. Wer mit seinem „alten“ „BvB“ zufrieden ist, muss nicht unbedingt wechseln. [Note] 5 von 6 Punkten. [Links] BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/271320/castles-burgu- ndy-20th-anniversary HP: https://www.ravensburger.de/produkte/spiele/familienspiele/t- he-castles-of-burgundy-26925/index.html Ausgepackt: n/a [Galerie: 10 Fotos] http://www.heimspiele.info/HP/?p=29018
5 von 5

31.07.2020
Schönes Spiel, in der Neuauflage aber Grafisch schlecht
Ich denke über das Spiel an und für sich muss mann nicht viel sagen. Es mach Spaß und hat Tiefgang. Aber: In dieser Neuauflage sind meiner Meinung nach die Plättchen viel zu klein bedruckt. Gerade bei den Gelben (Kloster) Plättchen erkennt mann teilweise nur mit Lupe was dieses denn jetzt macht. Die Nummern auf den Plättchen kann man wirklich nur mit Lupe erkennen. Dies war bei der ursprünglichen Version deutlich besser. Auch die Gebäude oder Tiere sind nur schwer zu erkennen.
Die Erweiterungen welche dabei sind lohnen sich. Sie bereichern das Spiel.
Wie gesagt, ich finde die Plättchen bzw. den Druck zu klein. Darum Punktabzug
3 von 5

15.03.2020

Neu im Sortiment