ArtikelNr.: 179-0008

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
49,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Die vergessenen Kreaturen des Waldes sind erwacht und niemand weiß genau, was im Eisental auf euch lauert. Du bist dem Ruf deines Königs gefolgt. Jetzt ist es Zeit, Heldentaten zu vollbringen! Bezwinge mechanische Monster, birg rätselhafte Artefakte, nutze hilfreiche Gegenstände und führe deine Fraktion zum Erfolg.

Jede Runde stellst du deine Gruppen aus deinen Helden zusammen. Plane voraus und und teile deine Kräfte geschickt ein, denn nur die stärksten Gruppen dürfen an den Expeditionen in den Wald teilnehmen. Verwende deine Köche, um neue Abenteurer mit Spezialfähigkeiten für deine Fraktion zu gewinnen. Kannst du die Vorhaben deiner Mitspieler richtig einschätzen? Dann komme ihnen zuvor, erkunde das Eisental und sammle am meisten Erfahrung. Nur so kannst du als „The Boldest“ in die Legenden eingehen.



Spielmaterial:

    180 Heldenkarten
    160 Waldkarten
    11 Kartenablagen
    5 Flaggen-Plättchen
    5 Sichtschirme
    1 doppelseitiges Spilebrett
    1 Spielanleitung
Merkmal:

2 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
1 / 5
Suchtfaktor
1 / 5
Interessantes Thema - das aufgrund von Design- und Materialschwächen untergeht
In „The Boldest“ befinden wir uns in einer apokalyptischen Welt in der insgesamt fünf Lager um die vorherrscht kämpfen. Um das zu gewährleisten bilden sich kleinere Gruppierungen aus Kriegern, Jägern, Technikern und Jägern, die in den Wald ziehen und Artefakte und Maschinenmonster besiegen. Das geschieht in einer Art Deckbuilding und Bluff-System - da nur der Spieler mit den meisten Gattungen einer Art zu erst dran ist - bei sehr viel Pech und zu wenigen Symbolen/Kriegern kommt man gar nicht zum Zug.

Pro:
+einfaches System, welches man schnell erlent
+relativ schnell aufgebaut
+ interessantes Thema


Contra:
- Spielertableus dünn wie Papier
- Material wirkt an sich eher mau
- Design wirkt wenig innovativ
- es gibt keine Asynchronität
- das Aktionssystem mit dem Deckbuilding spielt sich eher langweilig und teils glückslastig
- aus dem Thema wurde zu wenig geholt (es gibt quasi keine Flavour-Texte oder ähnliches, was dem Thema zu gute käme)
- kaum Interaktion

Fazit:
„The Boldest“ wirkt und ist im Kostenberech eines Kenner- oder Expertenspieles. Jedoch hinken die relativ simplen Spielmechaniken diesem Anspruch hinterher. Ebenso erlaubt sich das Spielmaterial grobe Schnitzer - alles fühlt sich relativ minderwertig an und aus dem ganz okayem Design wurde zu wenig gemacht. Riesenhafte Metalmonster und kleinere Metaltier unterscheiden sich neben der Skizze nur durch die Siegpunkte, die sie generieren. Für Zwischendurch kann das Zweitwerk der Autorin Wagner durchaus Spaß machen - auf langer Sicht fehlt es aber an Mechaniken die dem Thema gerecht werden. Dementsprechend sehe ich das größte Problem in der Zielgruppe: Mechaniken sind eher für Familienspieler geeignet, wobei das Thema eher (meiner Meinung nach) im Kennerbereich oder höher anzusiedeln ist.
Alles in allem bleibt „The Boldest“ dadurch ein nettes Deckbuilding-Bluff-Spiel mit Mängel in dem Material und der Wiederspielbarkeit aufgrund simpler Mechaniken.
2 von 5

08.06.2020

Neu im Sortiment