Terra Mystica - Feuer & Eis (Erweiterung)

ArtikelNr.: 59-0003

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
29,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Feuer und Eis brechen über Terra Mystica herein und die angestammten Völker müssen sich auf noch mehr Konkurrenz einstellen: Yetis, die Meister der Macht, Frostfeen, die ihre Tempel verehren, Geweihte, deren ganzes Leben und Schaffen auf die Kulte ausgerichtet ist und die Drachenmeister, die allein durch ihre Macht Vulkane aus der Erde aufsteigen lassen.
Und als ob das nicht schon genug wäre, kommen mit den Gestaltwandlern und Flussläufern zwei weitere Völker ins Spiel, die sich selbst an die einfachste Regel - ein Volk, eine Landschaft - nicht mehr halten. (Das würde einem Halbling im Leben nicht einfallen).

Zusammen mit einem neuen Spielplan und neuen Spieloptionen bietet Terra Mystica Feuer & Eis wieder stundenlangen Spielspaß!


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Terra Mystica gespielt werden!



Spielmaterial:

    30 neue Landschaftsplättchen
    3 Völkertableaus
    2 Holzsets in den Farben weiß und orange
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
Merkmal:
12,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
51,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
1 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Sehr schöne Erweiterung zu einem der besten Spiele aller Zeiten
Die Erweiterung Feuer und Eis führt sechs neue Völker in Terra Mystica ein, von denen keines wie die bisherigen Völker eine eigene Heimatlandschaft mit sich bringt. Stattdessen werden zwei neue Landschaftsarten hinzugefügt (Lava und Gletscher), die die entsprechenden Völker auf die vorhandenen platzieren können. Zwei weitere Fraktionen können ohne terraformen zu müssen, auf den bisherigen sieben Landschaftstypen bauen (mit Einschränkungen natürlich). Dies kreiert eine völlig unterschiedliche neue Herangehensweise an das Spiel. Die Völker spielen sich eher aggressiv, prägen also stärker das in Terra Mystica vorhandene Stellungsspiel. Weiterhin sind die Fähigkeiten dieser neuen Völker neuartig und unterscheiden sich ebenfalls stark zu den bisherigen. Ich würde sagen, die meisten sind schwerer zu spielen als die Grundvölker und in der aktuellen Iteration würde ich die meisten Völker auf dem selben Niveau oder eher als leicht schwächer im Vergleich zu den bisherigen Völkern beschreiben. Dadurch fügen sie sich sehr gut in das bestehende Spiel ein und stören nicht die vorhandene Balance.
Die Erweiterung führt weiterhin noch die Module Völkerauktion, zusätzliches Spielende-Scoring, eine neue und eine revidierte Karte und eine neue Pass-und-Spielreihenfolge ein. Die Völkerauktion macht nur Sinn, wenn man ausschließlich mit erfahrenen Spielern spielt, ist aber ein geniales Tool, um das Spiel nun vollständig auszubalancieren. Mit den zusätzlichen Endwertungen kann man bestehende Strategien etwas aufbrechen oder gezielt einige Völker gegenüber anderen bevorzugen. Die neue Landkarte ist genial, da sie sich tatsächlich vollkommen unterschiedlich zur bisherigen spielt. Die neue Möglichkeit der Passreihenfolge gefällt mir so gut, dass ich tatsächlich immer mit ihr spiele. Ich finde, so ist das Passen deutlich fairer, als mit den Regeln des Grundspiels.
Das Artwork der neuen Völker ist wieder einzigartig und meiner Meinung nach sehr schön. Ich kann diese Erweiterung voll und ganz weiterempfehlen.
5 von 5

25.08.2019
Noch mehr Terra Mystica
Vorwort:
Nachdem ich also sehr viel Spaß mit dem Grundspiel hatte, habe ich mir vorgenommen alles was dieses Spiel erweitert in meine Sammlung aufzunehmen. Somit war der Kauf dieser Erweiterung für mich selbstverständlich und ich habe es niemals bereut.

Glück:
Wie auch im Grundspiel, gibt es auch in dieser Erweiterung keinen Glücksfaktor. Das gesamte Spiel ist ein Eurogame von Anfang bis Ende.

Strategie:
Die 6 neuen Völker, bringen neuen Wind. Sie spielen sich so dermaßen anders, dass man manchmal das Gefühl hat, sie versuchen krankhaft anders zu sein. Für manche Spieler, die das Spiel vielleicht noch nicht richtig beherschen können die neuen Völker schon sehr anstrengend sein. Doch für Spieler die bereits alle aus dem Grundspiel gemeistert haben, eröffnen die neuen Völker, neue strategische Möglichkeiten. Zudem kommen in dieser Erweiterung unter anderem neue Endwertungsplättchen hinzu, die das Spiel merklich verändern können. Doch was mir sehr gut gefällt, ist das neue zweiseitige Spielbrett. Die erste Seite ist ein Remake des alten Spielbretts mit neuer Anordnung der Landschaftsfelder. Die zweite Seite hingegen ein komplett neues Inselbild mit neuen Flusswegen. Super ist, dass man beide Seiten auch ohne die neuen Völker nutzen kann, da die neuen Völker keine festgelegt Heimatlandschaft besitzen.

Gestaltung:
Die Grafiken der neuen Völker passen perfekt in diese Fantasywelt und sind wie bereits im Grundspiel mit sehr viel Liebe illustriert. Also werden hier keine Cyborgvölker auf die Fantasywelt von Terra Mystica losgelassen, was ich sehr gut finde um die stimmige Atmosphäre beizubehalten.

Suchtfaktor:
Der Suchtfaktor des bestehenden Spiels wird hierdurch neu belebt oder verstärkt. Neue Herausvorderungen und Abwechslung verlängern den Spielspaß gefühlt ins Unendliche.

Fazit:
Ich bin sehr glücklich mit dieser Erweiterung und kann sie jedem ans Herz legen, der das Grundspiel bereits geliebt hat. Das schöne ist, man muss nicht alles verwenden, man kann auch schrittweise Erweiterungsteile in das Grundspiel einbauen. Z.B. beginnt man mit den zusätzlichen Endwertungen, dann die neuen Völker und dann die neuen Karten. Da sind der Fantasy keine Grenzen gesetzt.
4 von 5

27.10.2017
Super Erweiterung!
Die Erweiterung bietet 6 neue Völker mit drei neuen Farben und dem passenden Spielermaterial. Die neuen Völker gehören definitiv zu den stärkeren Völker auch wenn es schon ein paar mal bei unseren Spielepartien vorkam, dass die Runde jemand mit einem alten Volk gewonnen hat.
Verglichen mit dem Preis-/Leistungsverhältnis des Grundspiels finde ich die Erweiterung etwas teuer, aber als absoluter Terra-Mystica-Fan war und ist diese Erweiterung ein Muss.
5 von 5

20.09.2017
Sehr gute Erweiterung für ein großartiges Spiel
Diese Erweiterung zu Terra Mystica bringt neben sinnvollen Ergänzungen (z.B. Passreihenfolge Tableau inkl. Markern, oder zusätzlichen Wertungsplättchen für Schlusswertung) neue Völker, einen neuen Spielplan und neue Landschaftsarten: Eis und Vulkan. Die neuen Landschaftsarten existieren nur in Plättchenform, daher kann man völlig frei entscheiden, ob man den originalen Spielplan oder den neuen benutzt.

Wer Terra Mystica hat und gerne spielt sollte auf keinen Fall auf die Erweiterung verzichten.
5 von 5

28.08.2015
Erste Erweiterung für das Grundspiel für 2-5 Spieler ab 12 Jahren von Helge Ostertag und Jens Drögemüller.
Die Spieler müssen sich wieder den Widrigkeiten in den Landen Terry Mysticas erwehren, nur diesmal wird es noch herausfordernder, wenn sich plötzlich auch Vulkane aus der Erde erheben oder ganze Landsticke einfrieren. Und zu allem Überfluss sind da noch diese Neuen...!

Es gibt einen neuen Spielplan, 6 neue Völker und einige zusätzliche Spieloptionen, aber der Spielaufbau an sich bleibt gleicht.
Die neuen Landschaften lassen sich nicht mehr ändern, sind sie einmal im Spiel, nicht durch Umgraben oder Sonderaktionen!
Endwertung(skärtch)en und Punkte wurden dezent geändert/angepasst und wenn z.B. das Eisvolk gewählt wird, ist auch gleichzeitig die (Eis-)Landschaft festgelegt, auf der begonnen werden muss und kein anderer Spieler darf dann mehr ein Volk mit dieser Heimatlandschaft wählen.

Als neue Spieloptionen steht die Zugreihenfolge durch Passen an, welche per Zugtableau festgehalten wird und die Völkeraution, bei der während des Spielaufbaus die Völkerplättchen in den Stoffbeutel gelegt und gemäß der Spielerzahl einige unbesehen gezogen und schliesslich zur Versteigerung feilgeboten werden.


Fazit:
Neben der wieder deutlich zu erwähnenden guten Qualität der vielen neuen Matarialien, steht natürlich im Vordergrund, dass diese Erweiterung noch mehr Abwechslung und Vielfalt ins Spiel bringt.

Viele neue Überlegungen können und sollten angestellt werden, bei der Wahl der neuen Völker und Landschaften. So ergeben sich diverse neue Taktiken und teils gänzlich andere Spiel(erlebnis)runden und die (neuen) Regeln bleiben gewohnt übersichtlich.

Rundum ist diese Erweiterung ein klarer Pflichtkauf für alle Fans des Grundspiels.




weiterführende Hinweise:
- Verlag: Feuerland Spiele
- BGG-Eintrag: http://boardgamegeek.com/boardgameexpan ... a-fire-ice
- HP: http://www.feuerland-spiele.de/spiele/feuer_und_eis.php
- Anleitung: deutsch
- Material: sprachneutral
- Fotos: HP/?p=9993
- Online-Variante: -
5 von 5

09.02.2015
Feuer & Eis
Eine Klasse Erweiterung für Terra Mystica, dass dem Spiel einen neuen Spielplan, neue Völker, neue Schlußwertungsplättchen usw. hinzufügt und sich super in das bestehende Spielsystem einfügt bzw. sinnvoll ergänzt. Bei uns kommen nur mehr beide zusammen auf den Tisch...
5 von 5

07.01.2015

Neu im Sortiment