Spring ins Feld!

ArtikelNr.: 19-0011

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
25,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 29,99 €
(Sie sparen 15.01 %, also 4,50 €)
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Flora, die Gartenfee hat nichts als Blumen im Kopf. lass sie von Blumenbeet zu Blumenbeet springen! Wenn du in ihren Hut schaust, kannst du auf den Würfel sehen, von welcher Blütenfarbe sie gerade schwärmt. Spring ins Feld ist ein blütenprächtiges Spiel für alle Blumenkinder ab 4 Jahren.

Toll für Kinder, die Farben lieben: Du sammelst Blüten in fünf Farben.
Toll für lebhafte Kinder: Du lässt den Gärtner mit Karacho von Beet zu Beet stapfen.
Toll für Kinder, die gerne beobachten: Du schaust direkt zu, wie im Kopf immerr neue Wünsche entstehen.



Spielmaterial:

    40 Holzklötzchen
    40 Klebepunkte
    32 Blüten
    8 Schmetterlinge
    7 Blumenbeete
    4 Blumenkörbe
    4 Glückskäfer
    1 Gartenfee
    1 Wunschhut
    1 Würfel
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
5 / 5
Strategie
1 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Tolles erstes Würfelspiel
Spring ins Feld ist ein wunderschön gestaltetes Würfelspiel. Vor dem ersten Spiel muss ein Erwachsener zunächst die Blumen- und Schmetterlingsplättchen mit doppelseitigen Klebepunkten (die mitgeliefert werden) auf grünen Holzsteinchen befestigen. Diese Blumen und Schmetterlinge werden auf den mitgelieferten Beet-Tableus verteilt und werden von uns im Laufe des Spiels eingesammelt. Mit der Blumenfee, in der ein Farbenwürfel drin ist, bestimmen wir, was wir einsammeln dürfen. Dazu fliegen wir von Beet zu Beet und sammeln die dort befindlichen Blumen bzw. Schmetterlinge der entsprechenden Farbe ein. Wenn wir einen Smiley würfeln, dürfen wir uns eine Farbe aussuchen. Würfeln wir eine Farbe, die wir in unserem Korb schon haben, dann können wir unseren Glückskäfer abgeben und ebenfalls eine Farbe aussuchen. Falls wir ihn in diesem Fall nicht mehr haben, kommt der Glückskäfer einfach wieder zu uns zurück.
Auf diese Weise hat man niemals Züge, in denen nichts passiert und in denen Frustration entstehen könnte. Es ist ein ideales Spiel, um bei Kindern die Verknüpfung zu schaffen, dass man bei bestimmten Würfelergebnissen, bestimmte Dinge tun kann. Uns hat das Spiel für diesen Zweck wesentlich besser gefallen als zum Beispiel der Erste Obstgarten und ich kann es nur jedem Empfehlen, der seine Kinder in die Welt der Brettspiele führen möchte.
5 von 5

01.01.2019

Neu im Sortiment