Spirit Island - Zerklüftete Erde (Erweiterung)

ArtikelNr.: 11-0677

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
53,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Die Insel ist weiterhin in Gefahr. Russland und die Hapsburg-Monarchie haben den Weg dorthin gefunden. Die Invasoren sind zahlreicher und fähiger als je zuvor. Während die Hoffnung zu schwinden beginnt, fällt die Verteidigung der Insel auf jene Geister, die mehr im Einklang mit den Gefahren und dem Chaos der natürlichen Welt sind. Bekannte Geister haben sich indes verändert und neue Aspekte angenommen. Bis zu sechs Geister können die Insel nun gleichzeitig verteidigen.


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Spirit Island gespielt werden!



Spielmaterial:

    294 Plättchen
    155 Karten
    51 Invasoren
    26 Geister-Präsenzen
    24 Ödnis-Marker
    18 Dahan
    10 Geister-Tableaus
    3 Szenarien
    2 Inselspielpläne
    2 Nationen-Karten
    1 Ersatzkarte
    1 Spielanleitung
Merkmal:
53,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Stimmiges Gesamtpaket und extrem viel Wiederspielwert
Hatte das Glück und konnte diese Erweiterung sowie Ast und Tatze auf einmal ergattern. Habe das Basisspiel davor zwar nicht enorm viel gespielt (ungefähr 10 Partien), aber war so begeistert von dem Spiel und auch dem Konzept der Erweiterung, dass ich bei Möglichkeit zuschlagen wollte. Zerklüftete Erde ist eine typische „Big Box“-Erweiterung mit viel Inhalt, der sich nicht großartig vom Grundspiel unterscheidet. Das muss es aber auch nicht, da ja allein die Geister alle schon ganz ihren eigenen Charakter haben und sich sehr unterschiedlich spielen. Entsprechend dem Namen der Erweiterung sind die Geister nicht so „sanft“ wie die des Grundspiels und kommen nun, nachdem die Invasoren die Insel immer mehr verwüsten, auch zum Vorschein. Viele haben kein großes Problem mit Ödnis und legen auch nicht besonders viel Wert auf die Dahan. Als Vergleich bietet sich der Stein an: anders als der Erdgeist des Grundspiels, welcher auch sehr defensiv ist, aber eher verteidigt bzw. die Invasoren gar nicht handeln lässt, lässt das „Trotzende Felsgestein“ die Invasoren einfach angreifen und Ödnis verursachen (welche ihm durch Spezialfähigkeiten viel ausmacht), nur um dann zurückzuschlagen. Thema der Geister und die Spielweise passen da auch sehr gut zusammen. Auch wenn die Geister komplexer sind (alle mindestens moderat bis hin zum neuen sehr schwer), finde ich nicht, dass die Schwierigkeit des Spiels ansteigt. Natürlich gibt es noch mehr Ereigniskarten und Fähigkeitskarten, wodurch sich schlechter abschätzen lässt, was der Zufall einem bringt, doch auch dafür bietet das Regelwerk Varianten an. Wenn einem die alten einfachen Geister gefallen haben, gibt es sogar für die neue „Aspekte“, die Fähigkeiten ersetzen und die Komplexität erhöhen. Spieler‘innen, denen das Grundspiel gefallen hat und die schon dort vorhandenen Komplexität nichts ausgemacht haben, ist meiner Meinung nach die Erweiterung unbedingt zu empfehlen. Die Szenarien, Nationen und Geister in verschiedenen Kombinationen vervielfachen den Wiederspielwert.
5 von 5

02.05.2021

Neu im Sortiment