Pints of Blood

ArtikelNr.: 33-0176

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
34,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir heute bis 13:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Alte Gewohnheiten sind nicht tot zu kriegen. Als die Einwohner der Stadt sich nach und nach in Horden hungriger Untoter verwandeln, beginnt eine beständig steigende Anzahl von Zombies vor einem kleinen Corner Pub Schlange zu stehen. Drinnen sind die Gäste gezwungen, nach jeder erreichbaren Waffe zu greifen, um das Schicksal abzuwenden, selber als Appetithäppchen zu enden.

Im Spiel müsst ihr die Zombies daran hindern, in den Pub einzudringen. Doch Rettung ist bereits unterweegs. Schließt euch zusammen und haltet durch. Aber Achtung: Die Retter nehmen nicht unbedingt jeden mit, so dass ihr euch irgendwann entscheiden müsst, eure Mitspieler zu unterstützen oder für euer eigenes Überleben zu sorgen.



Spielmaterial:

    86 Zombiechips
    60 Buddy- und Zombiekarten
    32 Chipstüten
    28 Bewegungsplättchen
    8 Marker
    7 Biermarker
    7 Kampfwürfel
    5 Rettungskarten
    4 Bissmarker
    4 helle Buddys
    3 Trenntableaus
    2 rote Buddys
    1 Bus
    1 doppelschichtiger Spielplan
    1 Farbwürfel
    1 Spielanleitung
Merkmal:

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
2 / 5
Cooles Zombie Design, aber wenig Spielspaß
Das Spiel ist schön aufgemacht und macht beim Auspacken jedem Zombiefans Spaß.
Das Regelwerk ist ziemlich lang und bedarf viel Geduld und Zeit.
Leider sind die Handlungsoptionen der Spieler sehr begrenzt und man kann eigentlich nicht viel variieren.
Das Spiel schafft es nur schwer Spannungspitzen zu erzeugen.
Als Team verteidigt man durch Würfeln und geschicktes Auswählen der Angriffpunkte welche Horde man beseitigt. Je nachdem wie die Würfel fallen schafft man das oder word gebissen. Bei zu vielen Bissen stirbt man.
3 von 5

01.11.2020

Neu im Sortiment