Pandoria

ArtikelNr.: 92-0010

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
38,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Goblinhorden entfesseln einen Angriff und zwingen die Elfen, Magiere, Menschen, Halblinge und Zwerge zur Flucht.
Ein neues, unbesetztes Land wartet auf die Überlebenden der fünf Völker, auf dem sie ihre Kultur neu errichten können - Pandoria. Erweitere als eines der fünf Völker das Land, erwirtschafte Ressourcen, entfessle Zaubersprüche, errichte Gebäude und Monnumente. Wirst du in die Geschichte von Pandoria eingehen?
Pandoria beinhaltet Spielregeln für das einsteigerfreundliche Anfängerspiel, das Partnerspiel sowie die erweiterten Regeln für das reguläre Spiel - das sorgt für viel Varianz.



Spielmaterial:

    54 Spielkarten
    50 Doppelplättchen
    24 Figuren
    16 Marker
    13 Monumente
    8 Burgen
    8 Einzelplättchen
    5 doppelseitige Völkertableaus
    4 Anführerfiguren
    4 Punktplättchen
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
    1 Startspielerplättchen
Merkmal:
13,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
8,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Ärgern oder Kassieren
Pandoria ist in erster Linie ein Plättchenlegespiel. Die Plätchen bestehen hierbei aus zwei aneinanderhängenden Hexagonen, die 2 der 4 möglichen Ressourcen abbilden. Nachdem das Plättchen platziert ist, darf eine Figur auf eines der Hexagone platziert werden.
Ziel ist, durch geschicktes anlegen und Figuren platzieren ein möglichst großes Gebiet derselben Ressource abzuschließen und so die Belohnung zu kassieren, die sich grob Plättchen im abgeschlossenen Gebiet mal Männchen, die auf einem Feld direkt neben dem Gebiet stehen, errechnet.
Das Spiel bietet eine tolle Möglichkeit, sich gegenseitig zu ärgern, denn Männchen, die innerhalb eines abgeschlossenen Gebietes stehen, werden vom Feld genommen und bringen keine Belohnung mehr ein. So kann man als Spieler entweder am eigenen Erfolg bauen oder den Gegner gnadenlos vom Feld jagen.
Soweit zum Grundmechanismus, der an sich schon sehr gelungen ist und ein gutes Spiel darstellen würde.
Nun aber kommen noch Zauber und Gebäude ins Spiel. Während Zauber einen einmaligen, teils sehr mächtigen, Effekt haben, kann man mit Gebäuden langfristige Vorteile schaffen. Später können die Gebäude in Monumente gewandelt werden, die Siegpunkte einbringen.
Zudem hat jeder Spieler einen individuellen Charakter. Diese Charaktere haben unterschiedliches Startkapital und jeder eine Sonderfähigkeit, die sie ein wenig unterschiedliche spielbar machen, ohne hierbei zu großen Einfluss auf das Spiel zu nehmen.
Eine schöne Variante zum üblichen Jeder gegen Jeden bietet das Teamspiel, in dem 2 gegen 2 gespielt wird. Besonderheit hier ist, dass die Spieler sich nicht absprechen dürfen, also erkennen müssen, was der Mitspieler vor hat. Das bietet dem Spiel einen weiteren Reiz und birgt viel Freude und Verzweiflung über die Aktionen des Mitspielers.
Pandoria ist einsteigerfreundlich, aber keineswegs banal. So macht es ab Spiel 1 Spaß, hat aber einen langen Spannungsbogen und bietet großen Langzeitspaß.
5 von 5

14.02.2019

Neu im Sortiment