ArtikelNr.: 16-0253

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
31,49 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Mitte des 22. Jahrhunderts haben die Ozeane die Welt überflutet. Die Überreste der Menschheit kämpfen auf den letzten trockenen Landstrichen ums Überleben. Du versuchst Ressourcen aus den Trümmern vergangener Zivilisationen zu bergen und deine Leute in eine neue Zukunft zu führen.

In Otys schickst du deine besten Taucher in die Tiefen, um wertvolle Materialien zu bergen. Optimiere deine Strategie, indem du die Spezialfähigkeiten deiner Taucher, die Meerestiefe und die Kolonievorteile effizient kombinierst. Doch sei vorsichtig! Nach jeder Mission müssen deine Taucher an die Oberfläche zurück und Sauerstoff nachtanken. Hol das Beste aus deinem Team heraus, um Kolonieaufträge zu erfüllen, Belohnungen einzustreichen und schließlich mehr Prestige als deine Kontrahenten zu erlangen!



Spielmaterial:

    133 weitere Plättchen und Marker
    80 Ressourcensteine
    32 Auftragskarten
    8 Spezialistenplättchen
    5 Sponsorenplättchen
    4 Punktemarker
    4 Sets aus je 8 Taucherplättchen
    4 Spielertableaus
    1 Kolonieplan
    1 Stoffbeutel
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Ein sehr intelligent gemachtes Spiel
Otys ist ein eher komplexes Spiel mit einem extrem clever gestalteten Grundmechanismus. Zudem ist es ein sehr thematisches Spiel mit tollen Grafiken. In unserer Runde kam es trotzdem durchwachsen an. Die meisten fanden es gut, so richtig begeistern konnte es aber niemanden. Die Spielzüge sind komplex, aber durchschaubar. Schön gemacht ist die Tatsache das sich die Spielzüge der Spieler (zumindest indirekt) auch gegenseitig beeinflussen. Man spielt also keinesfalls nebeneinander her, sondern muss die Mitspieler stehts gut im Auge behalten.
5 von 5

03.02.2018
Tauchen als Spielmechanik gut umgesetzt
Hat man einmal das Grundprinzip einmal verstanden, ist es ganz einfach und die Züge können sehr schnell gehen.

Jeder steuert in einer postapokalyptischen Welt eine Tauchergruppe und versucht Rohstoffe zu bergen und Aufträge zu erfüllen.

Das interessante und spaßige ist, dass die Aktivierung eines Tauchers eine Sponsorenaktion und eine Taucheraktion auslöst. Der aktivierte Taucherslot kann dann vorerst nicht wieder aktiviert werden. Die Nutzung des Jokers verschiebt die Sponsorenaktionen.
So kommt eine enorme Volatilität in die möglichen Aktionsketten.

Das Artwork erinnert mich an Borderlands. Die Anleitung ist kurz und einfach verständlich.

Kritisch anzumerken ist, dass die Spielertableaus leicht gewölbt sind und leicht verrutschen, was problematisch mit anliegenden Markern ist. Das kann man aber durch einen Bierdeckel beheben :)

Für mich auch eine Messeneuheit, die zum Glück endlich in meinem Regal steht. Empfehlenswert, da es kurzweilig und einfach ist. Ich mag einfach diese Mechanik der Aktionsverkettungen.
(Taucherslot aktiviert => Sponsorenaktion => Taucheraktion => Auftauchen des Tauchers und verschieben der anderen => Deaktivierung Slot)
Ein Spieler setzt einen Joker und der geniale Zug ist dahin :P

Die Gluckselemente sind in meinen Augen die Aufträge die man zieht und der Einsatz der Joker durch Mitspieler. Sonst ist es sehr strategisch und nicht zufallsgeprägt.
5 von 5

12.01.2018
Toller Spiel-Mechanismus
Das Spiel hat einen wirklich tollen Spielmechanismus, der für mich völlig neu war. Und genau dieser Spielmechanismus macht Otys für mich sehr reizvoll.
Eine kurze Erklärung hierzu: Die Taucher jedes Spielers können durch die Schleusen (Nr. 1-5) aktiviert werden. Die Aktivierung jeder Schleuse bringt einen Sofort-Bonus und danach kann kommt die Fähigkeit des dahinter befindlichen Tauchers zum Tragen. Da die Taucher aber nach einer Aktion meistens wieder auftauchen müssen, verschieben sich die Taucher mit ihren einzelnen Fähigkeiten nach jedem Zug. Die Tatsache, dass man jede Schleuse anfänglich nur 1x nutzen kann, erfordert schon eine gute Planung. Hinzu kommt die sogenannte X Schleuse, mit der man jede andere Schleuse zwar aktivieren, dafür aber die Reihenfolge des Schleusen-Sofort-Bonus durcheinander wirft.
Natürlich gibt es noch verschiedene Möglichkeiten, diese Effekte bestmöglich für sich zu nutzen, aber wie es der Zufall immer einmal so will: Im entscheidenden Moment passen Schleusenbonus und/oder Taucherfähigkeit so gar nicht in den aktuellen Plan.
Der Glücksanteil hält sich durch die zufälligen Auftragskarten für meinen Geschmack doch deutlich in Grenzen.
In Summe ein wirklich tolles Spiel und ich bin froh, es auf der SPIEL 2017 entdeckt zu haben.
5 von 5

09.11.2017

Neu im Sortiment