Orleans - Promo Ortskarten Nr. 1

ArtikelNr.: 91-0003

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
3,79 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Hof

Nimm dir aus dem Vorrat die Ware, die deinem aktuellen Stand auf der Bauernleiste entspricht. Ist diese Ware im Vorrat nicht vorhanden, kannst du den Hof nicht benutzen.


Weihnachtsmarkt

(Zusätzlich zum Weihnachtsmarkt wird ein normaler 6-seitiger Würfel benötigt). Würfle, wenn du die Karte nutzt. Du erhältst, je nach Ergebnis, folgenden Bonus:
1: Nimm 1 Getreide
2: Nimm 1 Käse
3: Nimm 1 Wein
4: Nimm 1 Wolle
5: Nimm 1 Brokat

Nimm die Ware jeweils aus dem Vorrat. Ist die entsprechende Ware dort nicht vorhanden, gehst du leer aus.

6: Ziehe mit deinem Händler über einen Landweg in eine angrenzende Stadt. Sofern auf dem Weg eine Ware liegt, darfst du sie aufnehmen.


Prärie

Immer wenn du mit deiner Händlerfigur in eine Stadt ziehst, in der ein oder mehrere andere Spieler bereits ein Kontor gebaut haben, wähle den Besitzer eines dieser Kontore. Dieser muss Dir eine Ware seiner Wahl geben, sofern möglich.



Spielmaterial:

    3 Ortskarten
    1 Kurzanleitung
Merkmal:

3.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Nett, mehr aber auch nicht
Wie auch bei den normalen zusätzlichen Ortskarten, handelt es sich hier ebenso um stabile Pappplättchen (wie auch die Ortskarten aus dem Grundspiel) und nicht um bloße Postkarten, wie es bei den bisherigen einzelnen Ortskarten-Promos (z.B. Im Brettspiel-Adventskalender) der Fall ist.

1. Mit dem Hof kann man sich die Ware nehmen, die seinem aktuellen Stand auf der Bauernleiste entspricht.
->Die Bauern bekommen mit diesem Ort eine stärkere Gewichtung. Allerdings ist der Hof nicht nutzbar, sollte sich die Ware nicht mehr im Vorrat befinden.
2. Mit dem Weihnachtsmarkt muss mit einem Würfel gewürfelt werden. Entsprechend dem Ergebnis erhält man eine bestimmte Ware bzw. darf mit seinem Händler reisen (und u.U. eine Ware nehmen).
->Zwar kann man besser an Waren kommen, ist die erwürfelte Ware jedoch nicht mehr vorhanden, so geht man leer aus. Ebenso wie der Hof also nur eingeschränkt nützlich.
3. Sobald man im Besitz der Prärie ist und mit seinem Händler in eine Stadt reist, muss der Besitzer eines Kontors in dieser Stadt dem Präriebesitzer eine Ware schenken.
->Auf der einen Seite ist es natürlich eine lohnende Investition, da der besitzende Spieler gezielt seine Mitspieler schwächen kann und für den Effekt nicht mal eine Figur benötigt wird. Andererseits nutzt es v.a. bei möglichst vielen Mitspielern, da zu zweit nur eine überschaubare Zahl an Kontoren auf dem Brett sind.

->Gesamt-Fazit: Leider sind Hof und Weihnachtsmarkt nur begrenzt nützlich und die Prärie eher bei mehreren Mitspielern zu empfehlen (und thematisch namentlich unpassend), daher leider nur sehr eingeschränkt zu empfehlen.
3 von 5

02.10.2020
Interessante Minierweiterung
Mit dieser Promo bekommt man drei weitere Ortskarten hinzu, die man wählen kann, wenn man sich einen Händler besorgt im Spiel. Die Ortskarten gehören nicht zu den stärksten, aber erhöhen die Variabilität des Spiels. Ich spiele immer sehr gerne mit einer Spielvariante, bei der man nur aus einer Auslage Ortschaften wählen kann und nicht aus allen vorhandenen. Für diese ist eine höhere Anzahl unterschiedlicher Ortskarten ideal.
4 von 5

25.08.2019
Ein eher schwächeres Set
Dieses Set gehört, im Vergleich zu den anderen Promosets eher zu den schwächeren.

Warum ?
Jede einzelne Ortskarte ist zwar nett, aber wird einfach nicht spielentscheidend sein.
Die Ortskarten müssen sich leider mit den starken Ortskarten wie Statue, Oper, Kathedrale, Kämmerei und Laboratorium messen und können den Vergleich nicht gewinnen.

Zudem es sich selten empfielt mehr als 4 Ortkarten zu haben, da es Zeit braucht, sich diese zu besorgen.

Nichts desto trotz, ist es immer schön viel Auswahl zu haben und wenn man zu viert oder fünft spielt, wird man eh nicht alles starken Ortskarten bekommen und schaut, was dann noch da ist.

Daher trotzdem eine Kaufempfehlung, wenn man noch mehr Abwechslung und Auswahl haben möchte und mit der Regel spielt, dass jeder Spieler am Anfang eine Ortkarte aus dem Spiel nehmen darf.
3 von 5

29.08.2018

Neu im Sortiment