Orleans - Ortskarten Nr. 4

ArtikelNr.: 91-0022

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
3,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Drei neue Ortskarten für das Spiel Orleans: Schleuse, Bürgerhaus, Sternwarte.


Bürgerhaus
    Du wählst einen der folgenden Boni: 5 Münzen nehmen oder 1 beliebige Ware nehmen oder 1 Händlerzug machen (Wasser oder Land, Ware einsammeln) oder 3 Schritte auf der Entwicklungsleiste.


Schleuse
    Wenn du einen Schiffer nimmst, darfst du statt auf der Schifferleiste auch auf einer beliebigen anderen Leiste vorrücken.


Sternwarte
    Rücke bis zum nächsten Stern auf der Entwicklungsleiste vor. Liegen auf dem Weg Felder, die Münzen bringen oder Bürgerplättchen, so erhälst du diese nicht.



Spielmaterial:

    3 neue Ortskarten
Merkmal:

2.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Die Ideen gehen langsam aus
Zunächst sei zu sagen, dass es sich um stabile Pappplättchen handelt (wie auch die Ortskarten aus dem Grundspiel) und nicht um bloße Postkarten, wie es bei den bisherigen einzelnen Ortskarten-Promos (z.B. Im Brettspiel-Adventskalender) der Fall ist.

1. Durch das Bürgerhaus darf man sich, für den Einsatz zweier Mönche, 5 Münzen ODER 3 Fortschrittspunkte ODER eine Ware nehmen ODER eine Reise tätigen.
->Natürlich muss man zuerst einmal über 2 Mönche verfügen und diese dann auch über das Bürgerhaus verbrauchen, aber oft lohnt sich der Einsatz.
2. Mit der Schleuse darf man beim nehmen eines Schiffers auf einer beliebigen anderen Leiste vorrücken.
->So kann man in einer Runde um 2 Stufen vorrücken, wodurch man die maximale Zugzahl auf der Ritterleiste schneller erreichen kann oder man auf der Bauernleiste nicht auf dem letzten Platz bleiben muss.
3. Mit der Sternwarte kann man zum nächsten Stern auf der Entwicklungsleiste vorrücken, jedoch erhält man weder Münzen, noch Figuren auf dem Weg.
->Da die Aktivierung einen Bauern, Ritter sowie Mönch erfordert, ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis nicht besonders gut.

->Gesamt-Fazit: Natürlich nutzen die neuen Gebäude in speziellen Gelegenheiten. Jedoch ist die Aktivierung nicht gerade billig, was die Wahrscheinlichkeit, sich das Gebäude überhaupt anzuschaffen, reduziert. Somit immer noch nützlich, Gelegenheitsspieler können aber problemlos darauf verzichten.
3 von 5

11.09.2020
Schwächere Erweiterung
Bis auf die Schleuse finden wir die anderen beiden Karten einfach als zu schwach/Kosten-nutzen verhältnis schlecht.

Dennoch würde ich mir diese Erweiterung nochmal kaufen, alleine wegen der Möglichkeit in gewissen Situationen doch noch eine problemlösende Karte holen zu können.

Fazit: es gibt einige bessere Ortskartenerweiterungen.
2 von 5

01.09.2019

Neu im Sortiment