Orleans - Ortskarten Nr. 1

ArtikelNr.: 91-0019

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
3,79 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Drei neue Ortskarten für das Spiel Orleans: Bäckerei, Goldschmiede und Versteck.


Bäckerei
    Zahle 2 Münzen und backe bis zu 3 Getreideplättchen zu je einem Brot. Lege dazu die Plättchen auf die Bäckerei. Sie gelten nun als Brot und dürfem als Ware oder Lebensmittel eingesetzt werden (z.B. für Ernte). Brot gilt als Ware und muss somit versteuert werden. Jedes Plättchen Brot ist am Ende so viel wert, wie es deinem Entwicklungsstand entspricht.


Goldschmiede
    Zahle 1 beliebige Ware und gehe für jedes Kontor, das du gebaut hast, 1 Schritt auf der Entwicklungsleiste vor.


Versteck
    Zahle 1 beliebige Ware. Du darfst dann den Bonus einer der folgenden Leisten nutzen: bauer, Handwerker, Händler, Schiffer oder Gelehrter. Du erhältst den Bonus entsprechend dem aktuellen Stand deines Markierers auf der jeweiligen Leiste. Du darfst den Bonus auch dann nutzen, wenn keine dazugehörigen Personenplättchen mehr vorhanden sind.



Spielmaterial:

    3 neue Ortskarten
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Tolle weitere Ortskarten
Mit dieser Promo erhält man drei neue Orte. Dabei sind die Bäckerei, die Goldschmiede sowie das Versteck. Ich finde alle drei Karten gut durchdacht, schön illustriert und sie erlauben alle drei neue Strategien. Mit der Bäckerei lassen sich Getreideplättchen aufwerten und somit zu potenziell recht vielen Punkten machen. Eine tolle Möglichkeit, wenn man beim Reisen zwangsweise viel Getreide sammeln musste oder in Kombination mit dem Heuschober. Mit der Goldschmiede kann man beliebige Waren für mehrere Entwicklungsschritte umtauschen und so potentiell auch bei leergeräumten Geleerten noch auf einen hohen Entwicklungsstand kommen. Mit dem Versteck, lässt sich diese Strategie auch gut verfolgen, es ist aber auch möglich, Boni von den anderen Hauptleisten zu erhalten. Das macht insbesondere die Schifferstrategie deutlich interessanter, denn dort kann man nur mehrfach sehr viel Geld einstreichen.
Insgesamt eine tolle Erweiterung und für den Preis kann man bedenkenlos zuschlagen.
5 von 5

01.05.2021
Perfekt ertüftelte neue Karten
Zunächst sei zu sagen, dass es sich um stabile Pappplättchen handelt (wie auch die Ortskarten aus dem Grundspiel) und nicht um bloße Postkarten, wie es bei den bisherigen einzelnen Ortskarten-Promos (z.B. Im Brettspiel-Adventskalender) der Fall ist.

1. Durch die Bäckerei können bis zu 3 Getreide für 2 Münzen zu Brot gebacken werden, die jeweils den Wert der Entwicklungsstufe haben (bei einem maximalen Backvorgang vom Ausgangswert 5 also bis zu 18 Punkte wandelbar).
-> Hierdurch wird Getreide viel begehrter.
2. Mit der Goldschmiede und der Abgabe einer Ware darf man pro eigenem gebauten Kontor einen Schritt auf der Entwicklungsleiste vorgehen.
->Das Erreichen der letzten Entwicklungsstufe wird hiermit deutlich vereinfacht.
3. Im Versteck muss eine Ware abgegeben werden und man erhält den Bonus einer Personenleiste seiner aktuellen Stufe.
->Hierbei lohnt sich v.a. Die Konzentration auf Bauer/Schiffer, da so (bei Abgabe von einem Getreide) also bis zu 4 Punkte mehr gemacht werden können.

->Gesamt-Fazit: Jede Ortskarte hat spezielle Eigenheiten, die das Spiel ausreichend variieren. Der Abwechslung halber daher zu empfehlen.
5 von 5

30.07.2020

Neu im Sortiment