Orleans - Invasion (Erweiterung)

ArtikelNr.: 91-0011

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
35,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Neue Spielwelten im alten Sack!


Nach einer langen, friedlichen Zeit in der Region um Orleans breitet sich Unruhe aus. Invasoren bedrohen die Stadt! Zeit, das Konkurrenzdenken hinter sich zu lassen und gemeinsam für den Schutz Orleans zu sorgen...
In insgesamt 6 Szenarien gilt es ganz neue Spielwelten rund um das beliebte Bagbuilding Spiel zu entdecken.


  • Die Invasion (Kooperatives Szenario)
    • Rüstet in der kooperativen Variante die Stadt gegen die drohende Invasion! Füllt gemeinsam die Kornspeicher, verstärkt die Stadtmauer und sichert die Grenzen. Darüber hinaus muss jeder von euch eine individuelle Aufgabe meistern. Und in jeder Runde erwartet euch eine neue Herausforderung: Mal sind Brandstifter unterwegs, mal machen sich die Ratten über die Vorräte her. Da freut ihr euch über unverhoffte Unterstützung...

  • Die Blütezeit (Szenario für 2 - 5 Spieler)
    • Diese Variante bringt geheime Aufträge ins Spiel, die zusätzliche Punkte einbringen. Bewegt dazu den Zimmermann zum richtigen Ort, um Bauwerke zu errichten, und sorgt dafür, dass diese bewirtschaftet werden.

  • 3 Solo Szenarien (Für 1 Spieler)
    • Erfülle auf dich allein gestellte Aufgaben in unterschiedlich schwierigen Solo Szenarien. Neben der geeigneten Strategie brauchst du auch das Glück, im richtigen Moment die passende Person aus dem Beutel zu ziehen.

  • Das Duell (Szenario für 2 Spieler)
    • In der Zweiervariante kämpft ihr direkt gegeneinander. Wer zuerst alle vier Aufgaben erfüllt, gewinnt das Spiel. Schafft ihr es in derselben Runde, entscheiden eure Vorräte über den Sieg!


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Orleans gespielt werden! Für den 5. Spieler wird zusätzliches Material für das Grundspiel benötigt.



Spielmaterial:

    31 kooperative Stundenglaskarten
    22 Bauwerkskarten
    22 Sondergebäudeplättchen
    10 Markierungssteine
    9 Charakterkarten
    7 Ortskarten
    5 Abdeckplättchen
    5 Aktionstableaus - Unterstützung
    5 Aktionstableaus - Zimmermann
    5 Szenarien-Tableaus
    2 Spielanleitungen (deutsch & englisch)
    1 Aktionstableau - Bürgerhaus
    1 Bürgerplättchen
    1 Spielplan (2-teilig)
    1 Übersichtskarte
    1 Versammlungshalle-Tableau
    1 Zimmermanns Figur
Merkmal:
41,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

3.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
1 / 5
Leider 50 % reine Solo-Szenarien
Die erste Erweiterung zu Orleans Invasion ist keine klassische Erweiterung, sondern eine Szenarien-Sammlung mit jeweiligem neuen Material.

Sie besteht aus:
1. Die Blütezeit: Hier geht es zusätzlich darum, Bauwerke in bestimmten Städten zu errichten. Dazu reisen die Spieler mit einem einzigen Zimmermann in den vorgegebenen Ort, legen die entsprechende Karte in ihre Auslage, wo noch Waren und Figuren für benötigt werden. Bei Spielende gibt es für diese Bauwerke zusätzliche Siegpunkte.
2. Die Invasion: Das titelgebende Kernstück der Erweiterung. Die Spieler müssen gemeinsam Dinge nach Orleans schaffen (Waren, Personen, Geld und Bürger) und die ihren Charakterekarten entsprechenden Aufgaben erledigen (z.B. General: Ritterleiste beenden und 4 Technikplättchen besitzen).
3. Das Duell (nur für 2 Spieler): Die Spieler versuchen, schneller als ihre Gegenspieler 4 Aufgaben zu erledigen (3 Sterne auf der Entwicklungsleiste, 3 Kontore errichten, 3 Wein liefern, 3 Stoffe (davon mindestens 1x Brokat) nach Orleans liefern). Hier können für Bürgerplättchen Sonderaktionen durchgeführt werden.

Bei den Kampagnen Der Würdenträger, Die Hauptstadt Vierzon sowie Der Handelsreisende handelt es sich um Solo-Kampagnen.
Hier geht es darum, eine bestimmte Anzahl an Bürgerplättchen zu sammeln, bei zweitem müssen 5 Aufgaben erfüllt werden (wie ein Kontor in Loches zu errichten oder 25 Münzen abzugeben). In Der Handelsreisende müssen Waren gesammelt und in 5 Städte gebracht werden.

->Fazit: Leider handelt es sich nur um Szenarien, nicht um eine wirkliche Erweiterung. Natürlich bietet auch dies neue Facetten, aber eben kaum allgemein integrierbar.
Der zweite große Kritikpunkt ist, dass es sich nur um ein klassisches Szenario handelt. Ein gemeinsames ist auch nett und gelungen, aber 50 % nur als Solo-Varianten einzurichten ist einfach zu viel (besser wären Kampagnen gewesen, die sich dann auch alleine spielen lassen).
Daher leider auch nur sehr eingeschränkt für Fans von Orleans zu empfehlen.
2 von 5

07.02.2019
Bag Building für alle!!
Die 1. große Erweiterung „Invasion“ zu Orleans, eines der besten Bag-Building Spiel enthält viele neue Elemente, verschiedene Spielmodi: Kompetetiv, Kooperativ, Zweispieler-Variante, Solomissionen.

Inhalt der Erweiterung Orleans - Invasion:
I) „Die Blütezeit“ erweitert das Grundspiel um einen Zimmermann und neue Bauwerke.
II) Eine kooperatives Erweiterungsmodul: „Die Invasion“
III) Eine Zweispielerversion zur direkten Konfrontation „Das Duell“
IV) - VI) Drei Solomissionen: „Der Würdenträger“, „Die Hauptstadt Vierzon“, „Der Handelsreisende“
Die grundlegenden Mechanismen des Hauptspiels bleiben vorhanden und werden mit den verschiedenen Modulen deutlich aufgepeppt. Insbesondere das kooperative Modul sowie das Konfrontationsduell für zwei Kontrahenten bringen einen hohen Spielspaß mit großem Wiederspielreiz mit sich.
Für die Spieler, die unter der Woche nicht genug bekommen, halten die drei Solomissionen abwechslungsreiche und herausfordernde Spielerlebnisse bis zum Wochenende bereit.
Das Material ist hochwertig verarbeitet und gliedert sich in das schöne Design des Hauptspiels bestens ein. Eine klare Kaufempfehlung für alle Orleans Liebhaber und die, die es noch werden wollen!
5 von 5

29.01.2017

Neu im Sortiment