ArtikelNr.: 74-0040

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
7,29 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,10 €
(Sie sparen 19.89 %, also 1,81 €)
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Es ist Frühling und in Japan blühen die Kirschbäume. Steunend betrachten und feiern die Menschen diese vergängliche Schönheit. Auf japanisch heißt das Ohanami.

In diesem Spiel wirst du zum Schöpfer des Schauspiels. Lege Gärten an und schaffe eine würdige Umgebung für den Blütentraum. Entscheide Runde für Runde, welche Objekte und Pflanzen in deine Gärten passen. Doch nur die richtige Anordnung fügt alles zu einem harmonischen Ganzen.



Spielmaterial:

    120 Karten
    1 Spielanleitung
    1 Wertungsblock
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Abwechslungsreiches Spiel für Zwischendurch
Bei dem Kauf war ich erst skeptisch. Ich finde das Thema und Design persönlich nicht so ansprechend. Das Spiel macht jedoch sehr viel Spaß. Wenn man mal weiß, was die richtige Strategie zum Sieg ist, kommt es allerdings mehr auf das Glück der Spieler an.
4 von 5

20.05.2019
„OHANAMI“ – FAZIT
Review-Fazit zu „Ohanami“, einem glückslastigem Kartenspiel.


[Infos]
für: 2-4 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 20min.
Autor: Steffen Benndorf
Illustration: Christian Opperer
Verlag: NSV
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersichten]
dt., engl., frz., span., tschech., ital., poln., port., griech.: https://nsv.de/spielregeln/ (s. „O“)

[Fazit]
Die Spieler müssen über drei Runden hinweg, bis zu je 10 Karten vor sich in Reihen auslegen, immer darauf achtend, dass nur höher- oder niedriger-wertigere Zahlenkarten an Vorhandene angelegt werden dürfen. Passen einmal Karten nicht an die vorhandene Reihe, dürfen bis zu insgesamt 3 Reihen alternativ gelegt werden, um dort Karten abzulegen – oder unpassende Karten werden abgeworfen (es können 0, 1 oder 2 Karten pro Zug angelegt werden). Die 10 Karten pro Runde werden dabei per Draft-Mechanismus herumgegeben (2 Karten aussuchen, Rest weitergeben (je Runde links, recht, links)) und nach jeder Runde gibt es eine eigene Wertung, bei der die Farben der Karten getrennt abgerechnet werden (Runde 1: blau, Runde 2: blau und grün, Runde 3: blau und grün und grau und als Abschlussrechnung noch rosa).
Wer zum Schluss die meisten Punkte auf dem Punkteblock vorweisen kann, gewinnt!

„Ohanami“ spielt sich angenehm simpel und flink, entsprechend zugänglich sind auch schon die ersten Partien. Besonderes Augenmerk – auch glücksabhängig, je nach Kartenauswahl – auf die Farben zu legen, lohnt sich allerdings nicht immer, also z.B. in der ersten Runde nur „blaue Karten“ sammeln. Denn zum einen wird man durch das Draften kaum immer die passenden Karten erhalten und zum anderen gleicht es sich meist wunderbar aus, durch die spätere Punkteverrechnung der anderen Farben (z.B. in der ersten Runde wenig blaue, aber viele grüne und graue Karten zu erhalten, lohnt sich bei den Abrechnungen in Runde 2 und 3, auch wenn die blauen Karten immer mitgenommen werden, denn die grünen und grauen Karten sind mehr Punkte wert). Natürlich sollte man auch nicht übertreiben und in den ersten beiden Runden nur „graue Karten“ sammeln, denn dann geht man immerhin 2 Runden lang komplett leer aus. Es kommt also schon auf eine gewisse Balance an, aber wir konnten diese als nicht sooo schwerwiegend in den Testrunden empfinden.
Rundum macht „Ohanami“ aber viel Spass und die Karten sehen vor allem wunderschön aus, nur der Block hätte etwas dicker sein dürfen oder zumindest beidseitig bedruckt, so sollte man gleich Kopien anfertigen und hoffen, dass bald Ersatzblöcke angeboten werden.

[Note]
4 von 6 Punkten.

[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/270314/ohanami
HP: n/a
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=27715
4 von 5

19.02.2019

Neu im Sortiment