Oh my Goods! - Flucht nach Canyon Brook (Erweiterung)

ArtikelNr.: 32-0059

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
11,99 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Es herrscht Krieg mit den Nordländern. Rabbit, die Anführerin der Aufständischen, hat dich und den König in Ruhe gelassen und ist untergetaucht. Tony Merz hat es nicht überlebt. Nur Baumeister Rob hat noch Kontakt zum König...

Dies ist die limitierte Erweiterung zu Oh my Goods! Sie setzt die Geschichte der ersten Erweiterung fort.


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Oh my Goods und der 1. Erweiterung Aufruhr in Logsdale gespielt werden!



Spielmaterial:

    110 Karten
    1 Spielanleitung
Merkmal:
11,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
11,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
2 / 5
Gestaltung
2 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Leider kaum neue Gebäude, aber interessante neue Gehilfen
In der zweiten Erweiterung zu Oh my Goods! - Flucht nach Canyon Brook - wird die Geschichte der vorangegangenen Kapiteln weitergeführt, es gibt neue Missionen, neue Charaktere, neue Gebäude und auch zahlreiche neue Gehilfen.

Wie bereits in der ersten Erweiterung gibt es 6 (neue) Kapitel, die die Geschichte fortführen. Erneut werden hierdurch neue Gebäude und Charaktere eingeführt und dieses mal auch neue Gehilfen.

Der Spielablauf hat sich abermals nicht verändert: Die Kapitelkarte gibt die benötigten Güter zur Vermeidung des Punkteverlusts bei Partieende vor, jede Runde gibt es ein Ereignis, es werden 2 Karten an jeden Spieler verteilt usw.

Insbesondere sind die neuen Gehilfen zu erwähnen. Diese sind weitaus diverser ausgefallen als jene aus dem Grundspiel. Sie benötigen z.B. auch Stärkepunkte, damit man sie anwerben kann, können teilweise 2 Güter produzieren, benötigen bestimmte Rohstoffe weniger zur Produktion und bringen Stärke mit oder variable Siegpunkte.

->Fazit: Die Geschichte wird fortgesetzt, die Zielkarten sind neue, die Ereignisse etwas anders und auch neue Charaktere dabei. An Gebäuden gibt es leider nicht viele neue. Das Herzstück sind ganz klar die neuen Gehilfen, die zwar teilweise teurer sind, aber eben auch viel nützlicher sein können. Wer bereits die erste Erweiterung besitzt und das Spiel nur ganz selten nutzt, kann auf diese Erweiterung hier auch verzichten, da man eben die Zielvorgaben und vielen interessanten Gebäude bereits besitzt, hiervon fehlen ganz klar neue, wie z.B. Häfen, Werften, Fischerhütten usw.
3 von 5

03.05.2021

Neu im Sortiment