Lecker Mammut!

ArtikelNr.: 21-0090

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
7,29 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Wenn der Neandertaler allzu lang kein Fleisch mehr im Bauch hatte, treibt es ihn zur Jagd. Erfolg ist ihm aber keineswegs gewiss, denn im Gewusel gilt es, auf verschiedene Merkmale des vierbeinigen Festschmauses zu achten. Und natürlich wartet der hungrige Rest der Sippe nur darauf, ihm alles wieder abzujagen...
Ein lustiges Hau-drauf-Spiel für die ganze Familie.



Spielmaterial:

    49 Spielkarten
    1 Keule
    1 Spielanleitung
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Lassen Sie andere Kunden wissen, wie Sie dieses Produkt finden. Wie gefällt Ihnen die Verarbeitung? Haben Sie Spaß?

Review-Fazit zu „Lecker Mammut!“, einem steinzeitlichen Reaktionsspiel.
Review-Fazit zu „Lecker Mammut!“, einem steinzeitlichen Reaktionsspiel.


[Infos]
für: 2-6 Spieler
ab: 6 Jahren
ca.-Spielzeit: 15min.
Autor: Henri Kermarrec
Illustration: Barbara Spelger
Verlag: Amigo Spiele
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt., engl.: https://www.amigo-spiele.de/spiel/lecker-mammut#1441873892000-b4b4e996-942a

[Fazit]
Um ihre knurrenden Mägen zu besänftigen gehen die Spieler hier auf steinzeitliche Jagd und versuchen Tiere zu erlegen. Dazu decken sie (Spieler für Spieler) ihr Kartendeck Karte für Karte zügig komplett auf und legen die Karten dabei offen (und ruhig kreuz und quer) in die Tischmitte. Das Ziel ist währenddessen für jeden Spieler zu schauen, ob sich gleichartige Bedingungen finden lassen, um die ausliegenden Karten an sich zu reissen. Dazu zählen gleiche Tierart oder die gleiche Hintergrundfarbe!
Stimmt etwas bei 3 ausliegenden Karten (einzeln in der Tischmitte oder als oberste Karte eines offenen (sicher geglaubten^^) Stapels bei einem Mitspieler) überein, wird auf die mittig ausliegende Keulen-Karte geklatscht und die Karten benannt. Wurden diese korrekt zueiandergeordnet, darf der auslösende Spieler sich die Karten nehmen – im Falle einer oben liegenden Stapelkarte, erhält der Spieler den gesamten Kartenstapel des Mitspielers – und legt diese als offenen Stapel vor sich ab. Pro gefangener Tierart wird so ein offener Stapel vor den Spielern abgelegt!
Dies geht solange reihum, bis jeder Spieler seinen Kartenstapel „ausgespielt“ hat und es gewinnt, wer die meisten Karten „sammeln“ konnte.

Witzig gezeichnete Karten und simples Spielprinzip sorgen für reichlich Kurzweil in diesem Familienspiel. Vorsicht bei gleichzeitig zupatschenden Händen :)!
Rundum ein kleines, feines Reaktionsspiel für zwischendurch.


[Note]
4 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/217316/lecker-mammut
HP: https://www.amigo-spiele.de/spiel/lecker-mammut
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=22992
5 von 5

06.03.2017

Neu im Sortiment