La Cosa Nostra

ArtikelNr.: 39-0001

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
24,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

Voraussichtlich verfügbar ab: Warte auf neuen Verlagstermin (Vorbestellung möglich)
Stk

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit

Die Mafia hat die Stadt in ihrem eisernen Griff. Ihre Gier kennt keine Grenzen: Drogen, Prostitution, betrug und Korruption - überall hat die Cosa Nostra ihre Finger im Spiel. Doch hinter den Kulissen tragen die Familien einen gnadenlosen Machtkampf aus. Denn beid er Jagd auf das ganz große Geld will keiner der Bosse zurückstecken.

La Costa Nostra ist ein spannendes, interaktives und kanllhartes Spiel um Macht und Geld. Mit seiner dichten Spielatmosphäre versetzt es die Spieler in die düstere Welt moderner Mafia-Stories.

Du bist der Boss - schick deine Gangster auf die Straße und bau Imperium auf. Verhandle mit deinen Mitspielern, um fette Deals durchzuziehen. Und fall ihnen dann in den Rücken.



Spielmaterial:

    196 Karten
    140 Geldscheine
    25 Deal - Marker
    4 Würfel
    2 Kartenfelder
    1 Spielanleitung
Merkmal:
8,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Ganz tolles Spiel! Kenne kein ähnliches Spielgefühl.
Jedes Spiel steht und fällt mit der Spielerunde. Mit der richtigen Runde wird La Cosa Nostra zum Erlebnis! Ein sehr strategisch-taktisches Ärgerspiel, was seinesgleichen sucht. Sehr thematisch, spannend und lustig zugleich. Wir lachen uns jedesmal kaputt! Jeder der Mal ein ganz anderes Spielgefühl sucht, sollte sich La Cosa Nostra angucken. Ich mag Handelsspiele nicht so ganz, weil die suboptimal funktionieren. Warum sollte ich mit einem Mitspieler handeln, wenn ich sehe, was für immense Vorteile er dadurch bekommt? Bei La Cosa Nostra ist das super gelöst. Denn ich weiß von vornherein gar nicht, was derjenige vorhat und deshalb gehe ich eher einen Deal ein. Und wenn ich dann ne Einflußkarte (Informant) habe, womit ich unter einen verdeckten Auftrag des Mitspielers schaue, ja dann kommt das blaue Wunder :-) Einfach herrlich!
5 von 5

17.09.2019
Das wohl beste (Mafia) Spiel überhaupt
Das Spiel verkörpert wie kaum ein anderes das Thema vom Spiel, denn man muss wirklich fies spielen, um eine Chance zu haben. Gleichzeitig schafft man seine Jobs jedoch nicht, weil man so gut wie immer Deals mit den anderen Spielern eingehen, um Geld zu machen. Was das ganze Spiel dann noch perfektioniert, ist, dass diese Deals nicht über irgendeine Mechanik laufen. Am Tisch hat man vollkommene Verhandlungsfreiheit. Ich habe in den letzten Jahren wirklich alles erlebt. Von Erpressungen, Untermietern in meinem Business bis hin zu abgesprochenen Auftragsmorden, die einem aber genau so gut in den Rücken fallen können.
Allein, dass das funktioniert ist beeindruckend, aber dazu kommt ein wunderbares atmosphärisches Design, unglaublich einfache Regeln und das ganze noch zu so einem Preis. 25 € sind wirklich gar nichts. Das Spiel profitiert dazu auch noch, dass man mit jeder Spielergruppe eine komplett andere Dynamik hat. Ich habe mittlerweile locker 100 Stunden mit dem Spiel und der Erweiterung(die genau so uneingeschränkt zu empfehlen ist) verbracht und hoffe auf viele weitere. Vielleicht auch mit neuen Erweiterungen, aber auch wenn nicht, gibts hier noch viele Spielstunden zu holen.
5 von 5

11.07.2019
Kult Charakter
Dieses Spiel hat Kult Charakter und ist dabei herrlich fies. Handeln, feilschen, zocken, bluffen und pokern Sie nach Herzenslust. Wer es am besten versteht seine Mitstreiter auszuspielen wird sich am Ende durchsetzen
5 von 5

22.01.2018
So spielt ein Mafiosi
Vorwort:
Ich habe das Spiel zu 50% wegen dem deutschen Autor und Illustrator gekauft, da mir seine Präsentation sehr zugesagt hat. Die anderen 50% waren das böse Gameplay. Und wenn ich böse schreib, dann meine ich wirklich böse. Nach jeder gespielten Partie in meiner 4er Gruppe wird ausgiebig über die Handlungsweisen diskutiert. Über Bündnisse, Verrat und zerbrochene Freundschaften *spaß*.

Glück:
Ja gewürfelt wird mit 1-4 Würfeln, je nach Stärke des eingesetzten Gangsters oder Schwierigkeitsstufe des Auftrags. Das macht das ganze aber auf seine eigene Art und weise realistisch, da wie man weiß nicht alles im Leben immer glatt und wie geplant läuft.

Strategie:
Ist Anfangs nicht so wichtig, der Spaß steht im Vordergrund. Aber von Spiel zu Spiel bemerkt man wie professionell die Partie wird, da die Spieler erkennen, dass es nichts bringt einfach immer nur aufs ganze zu gehen, sondern Ihre verschiedenen Kartentypen gezielt einzusetzen.

Gestaltung:
Da hat der Autor und Illustrator Johannes Sich voll meinen Geschmack getroffen. Durch den erwachsenen, bösen Comic-Stil entsteht im Spiel eine Art Grand Theft Auto (GTA)-feeling. Alles ist mit sehr viel Liebe zum Detail illustriert und man erkennt den einen oder anderen Character aus bekannten Mafiafilmen wieder. Dies gilt auch für die Einflusskarten, aber lasst euch überraschen. Sobald das Spiel losgeht verändert man seine Persönlichkeit, denn die Grafiken helfen einem sehr, sich im Mafia Universum zu verlieren.

Suchtfaktor:
Ich würde sagen der Suchtfaktor ist in diesem Spiel relativ hoch, da man sich denkt: Beim nächsten Mal mach ich das anders oder Nochmal lass ich mich nicht abziehen oder Du wirst schon sehen was du davon hast. Es gibt gefühlt unendlich viele Spielweisen und Angehensweisen und das macht der Wiederspielwert aus.

Fazit:
Das Spiel ist sehr einfach zu erlernen, alle Regeln sind in einem super gegliederten kleinen Regelheft niedergeschrieben und es gibt nochmals eine schöne Kartenübersicht auf den hinteren Seiten.
Wer also ein Mafiaspiel sucht, sollte zu aller erst dieses hier ausprobieren, dann wird schon klar, wie böse man tatsächlich sein kann.
5 von 5

27.10.2017

Neu im Sortiment