Krass Kariert

ArtikelNr.: 21-0109

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
7,29 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 7,99 €
(Sie sparen 8.76 %, also 0,70 €)
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Wer hat die „krassesten Kartenkombinationen“ und trumpft damit mächtig gegen seine Rivalen auf? Dein Ziel ist es, möglichst fix die eigenen Handkarten loszuwerden. Gelingt dir dies nicht, wirst du schnell zum Schlusslicht und büßt einen deiner wertvollen Chips ein. Sind alle Chips futsch, verlierst du dieses krass karierte Spiel.



Spielmaterial:

    54 Spielkarten
    15 Chips
    1 Spielanleitung
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
2 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Das neue Wizard
Krass Karriert ist das neue Spiespaß-Feuerwerk von Amigo. Durch die einfachen Regeln, aber relativ neuen Spielemechaniken entwickelt sich ein regelrechter Spielsog, der bei uns in der Runde den Dauerbrenner Wizard schnell verdrängt hat. Es ist ein relativ simples Stich-Spiel, bei dem man die Reihenfolge auf der Hand nicht ändern darf und dadurch taktisch Karten ausspielen muss, um Zwillinge, Drillinge oder Straßen zu erlangen. Diese darf man nur ausspielen, wenn sie nebeneinander liegen. Simple Mechanik, die wunderbar aufgeht. Dementsprechend kann ich Krass Karriert jeder Spielrunde empfehlen, die schon Wizard, Witches oder generell für Amigo-Spiele zu haben ist. Aber auch Vielspieler können mit diesem Spiel Spaß haben - sofern man sich von dem eigensinnigen Design nicht abschrecken lässt.

Pro:
+ neue Spielmechanik bringt taktische Möglichkeiten
+ einfache Regeln
+ Spezialkarten bringen etwas Tiefgang
+ Nur noch eine Runde-Sog
+ kleine Verpackung
+ Karten hochwertig - gewohnte Amigo-Qualität

Contra:
- unglaublich hässliches Design
- Kartenglück logischerweise vorhanden
- taktische Möglichkeiten limitiert
5 von 5

30.03.2019
Kleine Verpackung - großer Inhalt!
Vorweggesagt: Eigentlich sind es nur 2 Seiten Spielanleitung, aber wir haben ein bisschen gebraucht bis wir das Spielprinzip verstanden hatten. Nach diesem holprigen Start ist uns das Spiel aber sehr schnell ans Herz gewachsen!
Beschreibung (grob, ohne Sonderkarten und -regeln):
Man hat 10 Karten auf der Hand, deren Reihenfolge man nicht verändern darf. Man kann sie im Verlaufe des Spiels einzeln oder in Kombination (nur nebeneinanderliegende Karten) ausspielen. Dadurch ergeben sich eventuell wieder neue Kombinationsmöglichkeiten mit den restlichen Karten. Man versucht so schnell wie möglich alle seine Karten zu spielen, ohne im Verlauf der Runde einmal nicht legen zu können. Wer als letzter noch Karten auf der Hand hat oder im Verlauf der Runde nicht legen kann, muss einen Chip (eins von drei Leben) abgeben. Wer als erstes keine Leben mehr hat, hat verloren.

Pro:
+ großartige neue Spielidee
+ auch schlechte Karten können gut sein, wenn man sie in Kombination spielt
+ absolut seinen Preis wert
Kontra:
- mittelmäßiges Design
- kein Gewinner nur 1 Verlierer

Fazit:
Es ist ein kleines Spiel, das seinen Preis aber absolut wert ist, da es einen jede Runde mit neuen Herausforderungen konfrontiert: Welche Karte spiele ich zuerst, und was kann ich danach für Kombinationen bilden? Sollte ich vielleicht diese Runde absichtlich verlieren, damit ich meine Kombinationen im nächsten Stich spielen kann?
Sowohl für Spielekenner als auch für -einsteiger absolut empfehlenswert!
5 von 5

15.02.2019

Neu im Sortiment