Kingsburg (2 Edition)

ArtikelNr.: 227-0003

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
39,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Finstere Eindringlinge, wie Orks und Barbaren lauern an den ungeschützten Grenzen des Reiches und warten auf eine günstige Gelegenheit, plündernd in das ungeschützte Land einzufallen. König Tritus hat dich soeben zum Gouverneur einer der bedrohten Grenzprovinzen ernannt. Dir obliegt nun die Pflicht, diese Provinz zu verwalten und sie gegen anrückende Feinde zu verteidigen.

Das Spiel Kingsburg führt die Spieler mitten in die Wirren eines königlichen Hofes. Während fremde Horden die Grenzen des Reiches bedrohen, schlagen sich die Höflinge die Bäuche voll. Es liegt nun in den Händen der Spieler, das Reich zu schützen. Dazu benötigen sie jedoch Ressourcen, Gold, Kämpfer und vor allem hilfreiche Bauwerke, wie einen Wachturm. Jeder Spieler versucht, mit seinen Bemühungen um die Sicherheit des Landes, die Gunst des Königs zu erhalten und letztlich als Retter dazustehen. Kingsburg ist ein Spiel mit schnell verständlichen Regeln und besonders vielfältigen Möglichkeiten. Schnell findet man in den Spielmechanismen die Chancen, das Beste rauszuholen. Auch wenn Kingsburg ein Würfelmoment besitzt, so entscheidet nicht das Glück über den Sieger, sondern die bestmögliche Ausnutzung des Würfelwurfs. Spezialisierte Gebäude helfen dabei, mehr Möglichkeiten zu bieten. Kingsburg ist ein Spiel, dass Ressourcenverwaltung, Bauen und die optimale Ausnutzung der eigenen Aktionen erfordert.



Spielmaterial:

    120 Besitzmarker
    60 Warensteine
    30 Soldatenmarker
    29 Schicksalskarten
    25 Feindeskarten
    24 Gouverneurskarten
    21 sechsseitige Würfel
    20 +2-Marker
    16 Beraterplättchen
    15 Spielersteine
    14 Gebäudereihen
    5 Provinztafeln
    5 Spielerhilfen
    4 Szenarien
    1 Gesandter-des-Königs-Marker
    1 Jahresmarker
    1 Jahreszeitenmarker
    1 Spielanleitung
    1 Spielbrett
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Schönes Dice Placement Spiel
In Kingsburg treten bis zu 5 Spieler gegeneinander an. Das Spiel wird über 5 Runden gespielt, wobei eine Runde hier ein Jahr darstellt. Ein Jahr hat entsprechend 4 Jahreszeiten und zwischen jeder Jahreszeit gibts noch einen Effekt, der dem Führenden und dem hinten liegenden noch ein paar Boni bringt.
Jeder Spieler hat 3 Würfel, die alle gleichzeitig am Anfang würfeln. Dann wird geschaut, wer den niedrigsten Wurf an. Dieser Spieler ist für diese Jahreszeit der Startspieler. Der mit dem höchsten Wurf ist als letzter dran. Nun muss man mit diesen Würfeln Berater beeinflussen. Die Berater sind die Würfelwerte 1 - 18 (mit max. 3 Würfeln kommt man auf 18) und haben jeweils eine andere Funktion / einen anderen Ertrag. Manche geben Rohstoffe, andere Siegpunkte usw. Hier muss man taktieren, welchen Würfelwert man hat und kann dann entscheiden einen, zwei oder alle drei Würfel auf einen Berater zu legen. Dabei sollte man schauen, was die Mitspieler gewürfelt haben, weil man immer nur einen Berater beeinflussen darf, bevor der nächste Spieler dran ist. So kann der letzte Würfel schon mal nicht mehr gesetzt werden. Mit den Rohstoffen baut man sich dann Gebäude, um weitere Boni freizuschalten und Siegpunkte zu erhalten. Am Ende jeden Jahres (also im Winter) wird man von einer Zufallskarte angegriffen und muss sich verteidigen. Wenn man das nicht schafft, gibt es teilweise böse negative Effekte (man muss sein bestes Gebäude zerstören - dann kann man eigentlich gar nicht mehr gewinnen), manchmal muss man aber auch nur Rohstoffe abgeben. Wer dann nach 5 Runden die meisten Siegpunkte hat, gewinnt.
Kingsburg schafft es, eine Abwechslung zu recht trockenen Worker Placement Spielen zu schaffen, einfach da hier etwas Glück (oder in meinem Fall eher Pech) durch die Würfel hinzukommt.
Die direkt schon inkludierten Erweiterungen gefallen uns sehr gut. Wir spielen eigentlich immer mit dem erweiterten Plan und den Markern. Bei den anderen Erweiterungen ist es mal so, mal so.
Alles in allem bekommt man hier sehr viel Spiel für das Geld.
5 von 5

03.09.2020
Es ist leicht zu spielen, aber schwer zu meistern
Kingsburg ist ein tolles Spiel, welches relativ schnell erklärt ist, da die Regeln nicht allzu komplex sind und somit ist der Einstieg hier recht leicht. Jedoch ist es nicht so leicht zu gewinnen, denn man muss sich je nachdem wie die Mitspieler spielen eine Taktik zurecht legen und genau das macht jede Partie zu etwas besonderem.
5 von 5

14.12.2019

Neu im Sortiment