KakerlaCard

ArtikelNr.: 05-0022

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
6,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Die Besteckwanne in der Restaurant-Küche ist ein echtes Kakerlaken-Paradies. Doch Achtung, plötzlich erscheint der Koch: Jetzt flitzen alle gleichzeitig wie wild durcheinander! Wer findet seine Kakerlaken und rettet sie zuerst ins sichere Versteck?



Spielmaterial:

    72 Besteck-Karten
    19 Koch-Karten
    13 Gewinn-Karten
    6 Versteck-Karten
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
1 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
2 / 5
„KAKERLACARD“ – FAZIT
Review-Fazit zu „KakerlaCARD“, einer Kartenspielvariante zur beliebten Käferjagd.


[Infos]
für: 2-6 Spieler
ab: 5 Jahren
ca.-Spielzeit: 10-15min.
Autoren: Inka Brand und Markus Brand
Illustration: n/a
Verlag: Ravensburger
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt.: https://www.ravensburger.de/spielanleitungen/ecm/Spielanleitungen/23441%20anl%201742066.pdf?ossl=pds_text_Spielanleitung

[Fazit]
„KakerlaCARD“ variiert die bekannte Käferjagd der großen Spielebrüder, indem die Spieler hier reaktionsschnell Karten sammeln.
Die Spieler decken reihum Karten auf und belassen sie an Ort und Stelle, wenn es sich umn Kakerlaken- oder Besteck-Karten handelt, wird jedoch eine Koch-Karte gefunden, muss diese zur Seite gelegt werden, denn ab dem 3. aufgedeckten Koch wird es hektisch. Nun fliehen die Kakerlaken aus dem gemütlichen Spülbecken, lassen die Essensreste hinter sich und rasen in ihre Verstecke – heisst, die Spieler müssen nun die zu ihrer Farbe passenden Kakerlaken-Karten finden und zu sich nehmen. Agiert wird dabei immer nur mit einer Hand und nicht passende Karten bleiben immer einfach liegen (in dieser Phase werden weitere Koch-Karten ignoriert).
Wer zuerst seine 4 Kakerlaken „retten“ konnte, gewinnt die Runde und erhält zur Belohnung eine Gewinn-Karte. Nun werden die Spielerfarben linksherum getauscht, so dass jeder immer jede Runde mit einer anderen Farbe spielt. Sobald ein Spieler 3 Gewinn-Karten sammeln konnte, endet das Spiel mit diesem als Gewinner.

Thematisch und gestalterisch passt dieses SpinOff wunderbar zu den „großen“ Spielen und bietet schnelle und leichte Spielkost für zwischendurch. Familienspieler finden sich hier genauso wieder, wie auch nach raschen Absackerspielen suchende Vielspieler (die in erwachseneren Runden hier auch bestimmt so manche Hausregel entwickeln werden^^).

[Note]
4 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/245088/kakerlacard
HP: https://www.ravensburger.de/produkte/spiele/mitbringspiele/kakerlacard-23441/index.html
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=25874
4 von 5

21.04.2018

Neu im Sortiment