ArtikelNr.: 10-0036

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
19,49 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Das klassische Jenga in moderner Aufmachung: Mit ruhiger Hand müssen Steine aus dem Klötzchen-Turm entfernt werden, um sie dann oben wieder aufzulegen. Aber Achtung: Je höher der Turm, desto größer die Einsturzgefahr.



Spielmaterial:

    54 Jenga Hartholz-Klötze
    1 Spielanleitung
    1 Stapelhilfe
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Ein Klassiker für Familien
In keiner Familienspielsammlung sollte Jenga fehlen. Gerade bei jüngeren, aber auch noch bei Grundschulkindern entfaltet es den Reiz, einen möglichst hohen Turm zu bauen, ohne ihn einstürzen zu lassen. Dabei schulen die Kinder gleichzeitig spielerisch ihre Feinmotorik. Und jüngere Kinder haben auch nach dem Spiel noch Spaß daran, eigene Dinge aus den Spielsteinen zu bauen.
5 von 5

24.09.2021
Ein Klassiker!!!
Wer kennt ihn nicht, den Klassiker im Spieleschrank: Jenga!!
In Jenga versuchen ein oder mehrere Spieler reihum Holzklötze aus einem aufgebauten Holzturm zu ziehen und die herausgezogenen Teile auf ebendiesen Turm wieder aufzustapeln, so dass der Turm sukzessive immer höher und instabiler wird.
Derjenige, der zuletzt einen Klotz obendrauf legt, ohne dass der Turm einstürzt, gewinnt.
Ergo verliert derjenige, bei dessen Zug der Turm einstürzt.

Jenga ist so herrlich leicht zugänglich und übt mit minimalesten Regeln gerade mit Kindern immer wieder einen eigenen Spielreiz für Zwischendurch aus.
Gerade Kinder, die es zum ersten Mal spielen, sind meist total erstaunt, zu welcher Höhe und Form sich der Holzturm im Laufe der Runde entwickelt.
Ja, bei genauerer Betrachtung bietet Jenga auf spaßige und leichte Art so viel mehr Lernerfahrungen für Kinder, als man zuerst meinen könnte.
So gibt Jenga Kindern die Möglichkeit ein Gefühl für die Echtholz-Klötze aus Hartholz zu entwickeln. Schnell stellt sich heraus, dass bei diesem Spiel in der Ruhe die Kraft liegt und die  Siegchancen steigen, je besser dies gelingt. Gerade in unserer schnellen, reizüberfluteten Zeit ein wertvoller Gegenpol, der nicht nur Kindern spielerisch und spaßig vermittelt, dass sich Konzentration und Sorgfalt sehr lohnen können.
Die Gesetze der Physik werden im Praktischem erprobt: Welche Holzklötze sind zu welchem Zeitpunkt tragende und warum?
Wie muss die Gewichtsverteilung des Turms (aktiv) gestaltet werden, um ihn so lange wie möglich nicht zum Einsturz zu bringen?
Um wieviel höher entwickelt sich der Turm im Vergleich zum Ausgangsturm?
Wie viele Klötze kann man maximal pro Ebene entfernen?
Da der Turm mitunter ganz schön ins Schwanken kommen und die Wirkung der Züge prompt sichtbar und spürbar werden, ist es eine interessante praktische Erfahrung physikalischer Gesetzmäßigkeiten.

Auch die Feinmotorik (von Kindern) wird auf attraktive und motivationale Art trainiert und geschickte, bedachte und gefühlvolle Bewegungsabläufe belohnt!!

Fazit:
Jenga ist ein Evergreen, der in keiner Spielesammlung fehlen sollte.
Es bietet in seiner Schlichtheit, mit dem natürlichen Material, weit mehr als nur Holzklötze aufeinanderzustapeln.
Es ist ein tolles Medium, um einen spaßigen und/oder lehrreichen Kontakt gerade im Spiel mit Kindern zu ermöglichen.
Es fördert Konzentration, Ausdauer und feinmotorisches Geschick der Spieler und zeigt sich dabei aber kurzweilig und spannend für Zwischendurch.
5 von 5

04.10.2020
Familien Klassiker
Jenga ist ein echter Klassiker und darf in keiner Familien Spielesammlung fehlen. Ideal auch um kleine Kinder die Feinmotorik trainieren zu lassen. Der perfekte kleine Spielespaß für zwischendurch
5 von 5

21.05.2018

Neu im Sortiment