ArtikelNr.: 205-0036

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
38,99 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Jamaica ist ein taktisches Familienspiel, bei dem sich zwei bis sechs Piraten ein Wettrennen rund um die gleichnamige Insel liefern. Eine wilde Jagd nach Ruhm und Reichtum, eine schöne Kombination aus Würfel- und Kartenglück sowie Taktik. Die Neuauflage des beliebten Spiels kommt dabei mit einer neuen Größe und moderner Grafik heraus.

Nach einer langjährigen Karriere als Pirat gelingt es Henry Morgan, sich im Februar 1678 zum Gouverneur von Jamaica ernennen zu lassen, mit dem Auftrag, Piraten und Schmugglern das Handwerk zu legen. Er zieht es freilich vor, seine alten Kumpane und Waffenbrüder zu ermuntern, sich in seinem Herrschaftsgebiet niederzulassen, wo sie völlig unbehelligt die Früchte ihrer Raubzüge genießen können. Um den 30. Jahrestag seiner Ernennung angemessen zu feiern, veranstaltet man eine große Wettfahrt um die Insel, an deren Ende diejenige Mannschaft zum Sieger erklärt wird, die am meisten Gold in den Bauch ihres Schiffes hat laden können.



Spielmaterial:

    80 Golddublonen
    66 Aktionskarten
    45 Proviant-Plättchen
    45 Schießpulver-Plättchen
    12 Schatzkarten
    9 Schatz-Plättchen
    6 Laderaum-Tableaus
    6 Schiffe
    2 Aktionswürfel
    1 Kompass
    1 Schlacht-/Mangelwürfel
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
Merkmal:
18,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Spielspaß für alle!!
In Jamaika können bis zu fünf Spieler in die Rollen von Piraten schlüpfen, um in einer turbulenten Wettfahrt um die Insel Jamaika schippern.
Wer als erster ins Ziel kommt, heimst zwar die meisten Schlußpunkte ein, muss aber nicht zwangsläufig gewinnen.
Denn während des Rennens gilt es unter anderem Schätze zu erbäuten und Goldmünzen zu sammeln. Und diese wirken auch in die Endabrechnung mit ein und können das Blatt durchaus noch wenden.

Alle mit denen ich Jamaika gespielt habe, waren von dem Spiel begeistert. Vom Nicht-, zum Wenig-, zum Vielspieler. Von den Großeltern zu den Enkeln.

Jamaika wirkt direkt beim Auspacken ansprechend. Die Schiffe, die Karten, die Ressourcen und die Inselkarte sind außergewöhnlich schön gestaltet und machen direkt Lust loszuspielen.
Dabei präsentiert Jamaika spannende Mechaniken, die den Spagat wunderbar schaffen, Wenigspieler nicht zu überfordern und erfahrene Spieler nicht zu langweilen. Die Downtime ist auch in einer Vierer-, oder Fünferrunde erstaunlich gering. Zum einen dauern die einzelnen Züge nicht lange und sind schnell abgehandelt. Zum anderen ist die Position der gegnerischen Schiffe, also was im gegnerischen Spielzug passiert, durchaus für alle interessant. Sehr schnell kann es zu einer Schlacht kommen, wenn zwei Schiffe auf demselben Feld landen. Da sollte man immer mit einem Auge auch beim gegnerischen Zug aufmerksam sein.

Die Schiffsbewegungen und Schlachten werden über Würfelwürfe gesteuert. Das Spiel schafft es aber elegant, keine reine Glückorgie daraus zu machen.
Nach kurzer Zeit zählen die fleißigen Finger der Piraten alter egos bald die Felder mit ihren potentiellen Fahroptionen ab. Es gibt Felder, die gewisse Bedingungen stellen, um auf ihnen landen zu dürfen. Wer auf ein Feld segelt, dessen Bedingungen nicht erfüllt werden können, muss würfeln, ob und gegebenenfalls wie weit rückwärts gezogen werden muss. Und auch beim Rückwärts ziehen kann es zu einer Schlacht mit einem anderen Schiff kommen.

Fazit:
Jamaika ist für mich das ideale Gateway Spiel. Es ist leicht zugänglich, versprüht sehr viel Charme und ist ein absoluter Eyecatcher.
Dabei sind die einzelnen Spielzüge nicht beliebig, wenngleich diese meist flott von der Hand gehen.
Wer gerne eine Gaudi bei Spielen mag und auch an Schadenfreude seinen Spaß hat, sollte sich Jamaika näher anschauen.
Dieses Spiel gehört meiner Meinung nach in jede gut sortierte Sammlung.
5 von 5

13.02.2022

Neu im Sortiment