Indian Summer

ArtikelNr.: 179-0003

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
31,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 34,95 €
(Sie sparen 9.9 %, also 3,46 €)
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Verwandelt den Waldboden mit buntem Laub in ein farbenprächtiges Herbstgemälde. Sammelt die Schätze des Waldes und erfreut euch am Anblick scheuer Waldbewohner, bevor iihr euch wieder auf den Heimweg macht.



Spielmaterial:

    80 Fundstückplättchen
    75 Laubplättchen
    32 Eichhörnchenplättchen
    20 Tierplättchen
    6 unterschiedliche, doppelseitige Waldbodenpläne
    4 Rucksack Spielerübersichten
    2 doppelseitige Spielplanteile
    1 Spielanleitung
    1 Wanderschuhplättchen
    1 zusammensteckbare Blaubeerstrauchfigur
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Ansprechendes Lege-/ Puzzlespiel
Indian Summer ist liebevoll gestaltet und bietet dank seiner kurzen Spieldauer und Spielmechanismen einen hohen Wiederspielreiz. Das Spiel ist leicht und schnell erklärt und bietet Raum für Verbesserung von Spiel zu Spiel. Entgegen unsrer Erwartung hier ein hoch thematisches Spiel vor uns liegen zu haben, stellt sich Indian Summer als eher abstraktes Puzzlespiel. Trotzdem macht es Spaß zu versuchen die unterschiedlichen Tiere im Wald hervorzulocken und die damit verbundenen Boni einzustreichen. Das eigentliche Spielgeschehen gestaltet sich jedoch recht mechanisch: Teil aussuchen und möglichst günstig auf seinem Waldtableau anlegen, um es möglichst als erster komplett mit Blättern zu bedecken. Die vier Ressourcen (Beeren, Nüsse, Pilze uns Federn) bieten die Möglichkeit zu taktischen Überlegungen und sorgen unter anderem für Interaktion unter den Spielern. Insgesamt lässt sich sagen, dass das Spiel allen Spielern unterschiedlichsten Erfahrungslevels Spaß gemacht hat. Ich habe es in mehreren Spielerunden gespielt und es hat sowohl Viel- als auch Gelegenheitsspielern gefallen. Wenn ihr Puzzles/ Puzzlespiele mögt und gern etwas knobelt, ist dieses Spiel ein Muss für euch!
5 von 5

10.12.2019
Das perfekte Spiel für den Herbst
Wenn rote, gelbe und orangene Blätter von den Bäumen fallen, die Eichhörnchen Nüsse sammeln, die Igel sich unter Laubhaufen verstecken, dann ist die Zeit gekommen, Indian Summer aus dem Schrank zu holen. Denn das Spiel punktet unter anderem mit seiner wunderschönen Grafik. Buntes Laub, schöne Waldtiere, Beeren und Nüsse entführen uns in einen Herbstwald. Das Spielprinzip dürfte vor allem Tetris- und Puzzlefans zusagen, denn es geht darum, als erster seinen Waldboden mit Laub zu bedecken - in Form von Tetrispuzzlestücken. Dabei können durch das geschickte Platzieren Punkte gesammelt werden, durch die man Ressourcen bekommt (Beeren, Nüsse, Federn...), die einem wiederum Sonderaktionen ermöglichen. Spieltechnisch geht es nicht in die Tiefe, aber für Liebhaber von Puzzlespielen, Waldfans und Uwe-Rosenberg-Freunden für einen entspannten Herbstnachmittag absolut zu empfehlen.
4 von 5

03.01.2019
Hausregel für mehr Herausforderung und Puzzelfreunde
An zwei Stellen werden die Regeln gern unterschiedlich verstanden. Wenn ihr wirklich eine Steigerung zu Cottage Garden haben wollt, dann lohnt es sich darauf zu achten. Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass der Pilz und die Feder bei den normalen Fundstücken angesprochen, aber später als alternative Hauptaktion beschrieben werden. D.h. man darf die Hauptaktion nicht ausführen und stattdessen eine dieser zwei Fundstück-Aktionen ausführen. Nuss und Beere dürfen hingegen beliebig oft zusätzlich zur Hauptaktion genutzt werden. Diese Bedingung kann bei genauem Regellesen relativ eindeutig geklärt werden. ... Eine unklare Regel ist mir jedoch zu den Eichhörnchen aufgefallen. Meine empfohlene Hausregel lautet: Fundstücke auf leerem Waldboden, dürfen nicht mit Eichhörnchen verdeckt werden. Wir haben aufgrund meiner eigenwilligen Regelinterpretation mit einer einschränkenden Bedingung für die Nebenaktion gespielt und damit eine vorausschauende Puzzelstrategie erzwungen. Die Regel lautet: Eichhörnchen dürfen nur auf leeren Waldboden platziert werden. Streng genommen zähle ich Fundstücke nicht zu dem leeren Waldboden. Das heißt, dass man bis zum Ende alle Fundstücke mit den größeren Teilen überpuzzelt haben muss. Falls man sich verpuzzelt oder nicht die richtigen Teile aufgespart hat und noch ein Fundstück übrig bleibt, ist man sozusagen ausgeschieden. ... Basierend auf den oben genannten Regeln komme ich zu einer genaueren Punkte Bewertung: + Spieler scheiden nicht oder erst ganz am Ende aus. + Gut abgestimmte und chancengleiche Abläufe. + Guter interaktiver Wettbewerb. Man wird besser, wenn man seine Gegner studiert und beobachtet. Gut zu wissen, wer noch welches Teil benötigt. + etwas building engine, Man sammelt, um später schneller/besser voranzukommen. +- subdominante Spielstrategie, Ohne die Fundstücke wirst du nicht schnell genug sein. Es ist jedoch nicht zwingend erforderlich, welche du zu erst nimmst. Du musst die Feder nicht als erstes haben, weil dich der Dachs oder die Position auf dem Waldboden sehr stark einschränken könnte. Schau wer sich ggf. auf den Dachs oder Fuchs vorbereitet. Du kannst schneller sein oder ihn dabei stören. Ohne Feder und Pilze wirst du jedoch nicht gewinnen. + positive Herausforderung, lange Lernkurve, Die eigene Lösung hängt auch vom Gegner ab. + gute Blockiermöglichkeiten für fortgeschrittene Spieler/innen, hindere den Gegner am gewinnen, dies ist aber nur mit einer sehr guten räumlichen Vorstellung möglich. + Das Wettrennen macht Spass und bringt Spannung. Kannst du noch intervenieren und funktioniert dann dein eigener Plan noch? etc. - Etwas negativ sind die verrutschenden Teile, weil das Tableau keine Fassung besitzt.
5 von 5

11.06.2018
noch ein Rosenberg Puzzle Spiel
Nach Patchwork und Cottage Garden noch ein Puzzlespiel von Uwe Rosenberg. Allerdings finde ich, dass im Vergleich Indian Summer das schwächere Spiel ist. Definitiv braucht man nicht alle, da sie zu wenig Abwechslung bieten.
5 von 5

15.02.2018

Neu im Sortiment