Geschickt Gesteckt

ArtikelNr.: 17-0065

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
8,99 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Geschickt Gesteckt greift den viktorianischen Brauch auf, Blumen eine Bedeutung zu verleihen. Blumen stehen für Eleganz und Verschwiegenheit und können als sorgfältig gebundener Strauß Liebesbotschaften oder Freundschaftsgelübde übermitteln. Bist du soweit, in die wunderbare Welt der Blumen einzutauchen und deinen Gewinnerstrauß zu binden?

Inklusive der Erweiterung Im Blumenladen um das Spiel auch Solo spielen zu können, sowie einer Variante für 3 - 4 Spieler.



Spielmaterial:

    25 Karten
    1 Spielanleitung
Merkmal:

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
5 / 5
Strategie
1 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
1 / 5
Mikrospiel mit Blumen
In Geschickt gesteckt geht es darum aus nur vier Karten eine möglichst punkteträchtige Auslage zu bilden (bzw. einen möglichst schönen Strauß zu stecken). Abwechselnd werden dabei in diesem Zweipersonenspiel je zwei Karten von einem gemeinsamen Stapel gezogen und eine davon verdeckt, die andere offen dem Mitspieler angeboten. Mit dieser eingeschränkten Information wählt der Mitspieler dann eine der Karten aus und muss diese schließlich seiner Auslage hinzufügen.
Wie man sich denken kann, ist der Zufallsfaktor bei einer so kleinen Auswahl und Auslagengröße recht hoch. Dies hat mir an dem Spiel nicht gefallen, ich hatte das Gefühl, so gut wie keinen Einfluss auf den Spielverlauf zu haben. Während die Illustrationen der Karten recht ansprechend waren, waren die Effekte recht langweilig. Sehr situative Kombos, einfach nur Punktewerte oder die Kombinaiton von Farben sind das, wonach man sucht. Darauf hinarbeiten kann man jedoch wie angerissen nicht wirklich. Auf der Suche nach einem Mikrospiel würde ich in dieser Reihe eher zu Sprawlopolis oder Circle the Wagons raten.
3 von 5

08.08.2021

Neu im Sortiment