Fruit Ninja

ArtikelNr.: 16-0468

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
19,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Alle Spieler wählen eine Frucht von ihrer Hand und decken sie gleichzeitig auf. Die Spieler mit gleichen Früchten versuchen, sich das Katana zu schnappen. Der schnellste erhält eine Belohnung! Dann legt jeder Spieler seine Karte auf seinen Kombostapel.

Jetzt gilt es abzuwägen: Lieber die Kombo werten, um mit einer neuen zu beginnen, oder das Glück herausfordern, und die Kombo vergrößern? Je größer die Kombo, desto mehr Punkte!

Dann gibt jeder Spieler seine Karten an seinen Sitznachbarn - und weiter geht es!



Spielmaterial:

    98 Plättchen
    72 Fruchtkarten
    30 Belohnungskarten
    1 Katana-Griff
    1 Spielanleitung
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
5 / 5
Strategie
2 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
2 / 5
„FRUIT NINJA COMBO PARTY“ – FAZIT
Review-Fazit zu „Fruit Ninja Combo Party“, einem schnellen Kartenspiel zum bekannten Videospiel.


[Infos]
für: 3-6 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 20-40min.
Autoren: Julien Vergonjeanne
Illustration/Gestaltung: Mateusz Komada und Katarzyna Kosobucka
Verlag: Lucky Duck Games
Anleitung: englisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt., engl., frz., span., holl.: https://luckyduckgames.com/games/fruitninja.html (s.u.)

[Fazit]
Basierend auf der bekannten Videospiel- und App-Reihe, bei der es gilt herunterfallende Früchte mit einem Katana zu halbieren – möglichst rasch für viele Punkte, am besten noch mit Combos^^ -, sollen die Spieler hier Früchte sammeln und dabei vorzugsweise Combo-(Extra-)Punkte einheimsen.
Die schönen und bunten Obstkarten werden an die Spieler verteilt und rundenweise reihum gegeben, während eine Karte pro Zug behalten wird, um diese auszuspielen. Es darf dabei immer nur ein Stapel Früchte gesammelt werden (entweder nur eine Frucht, oder ein Fruchtcocktail, bei dem jede Frucht einmal vorkommt), welchen man aber jederzeit beenden darf und dafür Punkte erhält oder zugweise behält, um mehr (passende) Früchte, für noch mehr Punkte, zu sammeln – mit dem Risiko keine passende Frucht mehr auslegen zu können.
Dies geht dann über eine zuvor festgelegte Anzahl an Runden und der Spieler mit den meisten Punkten am Ende gewinnt.

Von der Aufmachung her, erinnert das Spiel sofort an das Vorbild und das Grundprinzip ähnelt auch dem gleichen Spielverlauf, allerdings ist die Kartenvariante etwas zu zahm. Wer eine Fruchtreihe nicht fortsetzen kann, bekommt dennoch Punkte, nur keinen Bonus, und so geht man eigentlich kein wirkliches Risiko ein, da sich das Spiel auch recht flink spielt und so auch keine (Aufhol-)Wartezeiten ergeben. Daher spielt jeder drauf los und achtet nicht wirklich auf weiterzugebende Karten, wie es z.B. bei einem im Vergleich Schwergewicht wie „7 Wonders“ der Fall wäre.
Als no-brainer für zwischendurch gern mal gesehen, aber kein Vollzeitspiel.

[Note]
4 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/237153/fruit-ninja-combo-party
HP: https://luckyduckgames.com/games/fruitninja.html
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=26269
4 von 5

30.07.2018

Neu im Sortiment