ArtikelNr.: 79-0048

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
7,29 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Bei Foppen möchten die Spieler flott ihre Karten loswerden. Dazu müssen sie nicht jeden Stich gewinnen, aber möglichst immer dabei bleiben.

Derjenige, der die schlechteste Karte in einem Stich spielt, ist gefoppt! Er muss beim nächsten Stich aussetzen und wirt keine Karte los.



Spielmaterial:

    88 Karten
    2 Foppen-Scheiben
    2 Übersichtskarten
    1 Spielanleitung
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Review-Fazit zu „Foppen“, einem etwas anderen Stichspiel.
[Infos]
für: 4-8 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 15min.
Autor: Friedemann Friese
Illustration: Harald Lieske
Verlag: 2F-Spiele
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersichten]
dt., engl.: https://boardgamegeek.com/boardgame/256802/fool/files

[Fazit]
Die Neuauflage des 1995er Originals unterscheidet sich in erster Linie durch die erhöhte Spielerzahl (statt 3-6) und etwas vom Material her.
Gespielt wird es als Stichspiel, Farben bedienen oder abwerfen, nur sind hier die Stiche keine Punkte wert, sondern bescheren nur das Ausspielrecht. Wer in einem Stich die schlechteste Karte gespielt hat, bekommt den „Foppen“-Stein und muss die nächste Runde aussetzen – schlecht, denn man will als Ziel alle seine Karten möglichst schnell loswerden!
Am Ende einer Runde zählen dann die Werte der übrigen Handkarten als Minuspunkte, also gut aufpassen und mitspielen^^. Andererseits, wer laufend vermeintlich geschickt spielt und gut bedienen kann, wird schnell an den Punkt kommen, an dem die Kartenauswahl fehlt und Spieler, die viel passen mussten, können dann nochmal „auftrumpfen“. Rundum gilt es also durchgehend gut abzuwägen, andererseits spielt natürlich auch das Glück eine grosse Rolle.
Die Kartenfarben sind, je nach Spielerzahl, zudem in unterschiedlicher Stückelung vorhanden und machen somit ein „Kartenzählen“ interessant, mit dem man sich u.U. Vorteile im Spielverlauf verschaffen kann.

Regeln und Material sind absolut in Ordnung und somit ist „Foppen“ rundum ein sehr kurzweiliges, schnelles und amüsantes Spiel, welches sich wunderbar als Aufheizer, Lückenfüller und/oder Absacker eignet.

[Note]
5 von 6 Punkten.

[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/256802/fool
HP: n/a
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=27689
5 von 5

18.02.2019
Klassisches Stichspiel mit Ärgerfaktor
Foppen ist ein klassisches Stichspiel. Das besondere ist der Foppen-Stein. Dieser wird am Ende jeder Runde an den Spieler vergeben, der die niedrigste Karte in den Stich gespielt hat. Der Effekt des Foppen-Steins: Der betreffende Spieler muss in der nächsten Runde 1x aussetzen. Damit wird er in dieser Runde keine Karte los. Die Spieler haben also unterschiedlich viele Karten auf der Hand, je nach dem wie oft jemand aussetzen musste. Sobald ein Spieler keine Karte mehr auf der Hand hat, werden bei den anderen Spielern die Summe der übrigen Handkarten als Minuspunkte aufgeschrieben. Der Gewinner der Runde bekommt eigentlich 10 Pluspunkte aufgeschrieben, handelt er sich allerdings mit seiner letzten Karte noch den Foppen-Stein ein, bekommt er 0 Punkte.
So werden mehrere Runden gespielt, bis ein Spieler minus 80 Punkte erreicht, oder insgesamt 6 x die 10 Pluspunkte aufgeschrieben wurden.
Die Grundregeln des Spiels, sind die für ein Stichspiel bekannten Regeln: Die Farbe der zuerst ausgespielten Karte muss bedient werden, kann man das nicht, darf man eine andere Farbe abwerfen. Einen besonderen Effekt hat noch die Eins, die wie ein Joker jede Farbe annehmen kann. Hat man sie allerdings am Spielende noch auf der Hand, zählt sie gleich 5 Minuspunkte.
Das Spiel hört sich erst mal nicht aufregend an, macht beim Spielen aber wirklich Laune.
5 von 5

12.11.2018

Neu im Sortiment