Flamme Rouge - Peloton (Erweiterung)

ArtikelNr.: 51-0009

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
20,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Diese Erweiterung bietet eine Verfolgungsjagd von vier Fahrern (jeweils einen pinken und weißen Rouleur und Sprinteur), wodurch das Basisspiel mit bis zu 6 Spielern gespielt werden kann. Beim 5. und 6. Spieler muss mit dem Breakaway-Plättchen und 1-3 Versorgungszone-Plättchen gespielt werden.

Die ikonischen Kopfsteinrennen sind im Spiel mit neuen Spielsteinen vertreten. Diese erzeugen enge Abschnitte und erlauben kein Windschatten.

Enthaltene Varianten: Dummy-Teams für Einzelspieler, verbessertes Zwei-Spieler-Spiel und das Spielen von bis zu 12 Spielern mit je einem Fahrer.


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Flamme Rouge gespielt werden!



Spielmaterial:

    106 Karten
    9 Gleisplättchen
    4 Radrennfahrer - Modelle
    2 Spielertableaus
    1 Spielanleitung
Merkmal:
26,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Tolle Erweiterung
Die Erweiterung fügt zwei weitere Teams (Pink & Weiß) hinzu, so dass man nun auch zu sechst bzw. mit je einem Fahrer theoretisch sogar zu 12. spielen kann. Die neuen Streckenteile (insgesamt 9) fokussieren sich infolgedessen hauptsächlich auf 3-spurige und enge 1-spurige Teile im Gegensatz zum Grundspiel, bei dem alles 2-spurig ist. Auch das wertet das Spiel deutlich auf, ohne es zu verkomplizieren.

Ebenfalls gelungen sind die Regeln für zwei unterschiedliche Automata-Teams: Zum einen ein Peleton-Team und ein sogenanntes Muscle-Team. Das wertet das Solo-Spiel deutlich auf. Es kann/soll zwar nur ein Peleton-Team hinzugefügt werden, aber Muscle-Teams kann man im Solo-Spiel theoretisch sogar 4 oder 5 hinzufügen. Der zusätzliche Aufwand hält sich in Grenzen. Für beide Varianten gibts einige zusätzliche Stärkekarten. Insgesamt macht das Solospiel so sehr viel Spaß.

Zudem gibt es 12 neue Strecken (kann man sich aber auch alles selbst ausdenken/designen) und Regeln für eine Ausreißervariante vom Start weg sowie eben für bis zu 12 Mitspielern mit einem statt zwei Teammitgliedern. Ich finde, die Erweiterung fügt sich nahtlos ein und erhöht die Wiederspielfähigkeit enorm. Gerade die Solo- oder 2-Spieler-Partien werden durch die Peleton-/Muscle-Teams deutlich interessanter.
5 von 5

08.10.2018
Module, Module, Module... und noch ein paar Varianten
Die Peloton-Erweiterung besteht aus mehreren Modulen und Spielmaterialien, die für neue Spielvarianten in Flamme Rouge sorgen, darunter jetzt auch ein Solomodus. Außerdem kommen zwei Spielertableaus dazu, so dass das Spiel auch zu fünft oder sechst gespielt werden kann.
Neun doppelseitige Streckenplättchen sorgen für mehr Abwechslung beim Streckenbau. Neu ist, dass die Strecken sich jetzt auch mal auf eine Spur verengen können oder über drei Spuren verfügen, wobei dann wieder eigene Regeln für Windschatten und Geschwindigkeiten gelten, wie bei Hügeln.
Die neuen Stärke- und Angriff-Teams mit speziellen Kartensätzen bringen Pfeffer in alle Spielvarianten, vor allem aber dienen sie als Gegner-Dummyteams in den Varianten zu zweit oder solo.
Schließlich bietet die Erweiterung noch neue Spielmodi wie die Ausreißervariante, bei der die Spieler zu Spielbeginn mit ihren Bewegungskarten auf Plätze in einer vor dem Pulk startenden Ausreißergruppe bieten können. Die Regel enthält schließlich noch Regeln für ein Spiel mit bis zu 12 Spielern, bei dem jeder Spieler nur einen Radfahrer steuert.
Unterm Strich bietet die Peloton-Erweiterung dank des modularen Aufbaus viele Möglichkeiten, das Rennspiel ganz nach Geschmack anspruchsvoller und variantenreicher zu gestalten. Positiv ist die optimierte Unterstützung für Spielerzahlen von 1 bis 12.
5 von 5

13.02.2018

Neu im Sortiment