Faultier

ArtikelNr.: 79-0050

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
32,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

Voraussichtlich Verfügbar ab: 31.03.2021 (Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit)
Stk

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage nach Verfügbarkeit

Ihr seid Faultiere: knuddelig, träge und so richtig faul.

Ihr sitzt in euren geliebten Bäumen herum und würdet gerne die leckeren Blätter auf den anderen Bäumen einsammeln. Aber selber herumlaufen ist euch viel zu mühsam.

Und dann habt ihr die Idee: Ihr lasst euch von den anderen Tieren herumtragen und kommt so auf angenehme Weise überall hin. Die anderen Tiere haben so viel Energie, die tragen euch sogar gerne. Wer von euch Faultieren wird als erster durch die gesamte Region kommen und das Rennen gewinnen? Denn ihr seid schon ehrgeizig, wenn auch so faul!

In Faultier spielt ihr immer mit 6 der 12 verschiedenen Tierarten und könnt dabei den großen Spielplan in 4 verschiedenen Kombinationen auslegen. Jedes Rennen bietet euch neue Herausforderungen, um die verschiedenen Bäume schneller als die anderen Faultiere zu erreichen.



Spielmaterial:

    120 Karten
    45 Holz - Blätter
    34 Tierscheiben
    5 Faultiertableaus
    5 Holz - Faultiere
    1 Aufklebebogen
    1 Spielanleitung
    1 Übersichtsblatt
    1 zweiteiliger & doppelseitiger Spielplan
Merkmal:
8,19 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
1 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Endlich ein kurzweiliges und gleichzeitig anspruchsvolles Pick-up & Deliver
In Faultier versucht man als ein Exemplar der gleichnamigen Spezies in einem Rennen als erster acht von neun Bäumen auf einem Spielplan mit hexagonalen Feldern zu erreichen und dort ein Blatt zu fressen. Der erste, der dies erreicht, gewinnt dieses Rennspiel.
Für die Bewegung über die Karte werden Tierkarten gespielt, deren Zahlenwerte Bewegungen von Tierscheiben auf dem Spielplan ermöglichen. Mit diesen sammelt man seine eigene Faultierfigur auf und transportiert sie über die Insel. Das Aufnehmen der Karten geschieht von einem offenen Stapel, in dem die Reihenfolge der Kartenwerte (aufsteigend) vorgeschrieben ist. Das Spiel hat also keine Glücksaspekte. Unerwartet können nur die Bewegungen der Mitspieler sein, die einem Tiere vor der Nase wegschnappen oder Karten aufnehmen, die man selbst gerne aufgenommen hätte. Die Idee ist wirklich genial, das ein Gut (das Faultier) unbeweglich ist, man aber geteilte unterschiedliche Transporteure steuert, die sich auch noch nur auf bestimmten Teilen des Spielplans bewegen können. Es ist ein tolles logistisches Rätsel in jeder Partie zu lösen, wobei vom optimalen Weg auch mal abgewichen werden muss, um andere Spieler minimal auszubremsen oder an deren Bremsversuchen vorbeizulaufen.
Das Spiel ist auch mit fünf Leuten in etwas über einer Stunde gespielt und mit weniger Spielern noch deutlich schneller. Mir gefallen die herrlich einfachen Zeichnungen, die einfach eine gewisse Ruhe ausstrahlen, was im Kontrast zu den meisten anderen Spielen der letzten Jahrgänge steht, die deutlich aufwendigere, unruhigere und weniger liebevolle Illustrationen aufgewiesen haben.
Es müssen zwar einige Sticker aufgebracht werden, davon abgesehen ist das Material des Spiels aber sehr gut. Einzig die Box ist mir zu groß. Die Spielplanteile hätte man noch ein weiteres Mal falten können um so eine deutlich geringere Boxgröße zu erreichen. So passt die Schachtel in gängige Regale nicht aufrecht stehend hinein.
Trotzdem möchte ich dieses geniale Spiel jedem, der etwas mit einem unkomplexen Rennspiel und dem Faultierthema anfangen kann, wärmstens empfehlen.
5 von 5

02.12.2019

Neu im Sortiment