Draftosaurus - Aerial Show (Erweiterung)

ArtikelNr.: 173-0035

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Mit dieser Erweiterung erhält euer Zoo eine neue Art: den Pterodaktylus. Dieser Flugsaurier lebt in den Bergen von wo er euch zahlreiche Boni und Vorteile ermöglicht.

Die Pterodaktylen leben in Nestern in den Bergen die auf dem neuen Spielbrett zu finden sind. Nur die Pterodaktylen können dort hausen. Zusätzlich dürfen die Nester nur in der vorgegebenen Reihenfolge mit Pterodaktylen bevölkert werden. Im Gegenzug erhält der Spieler entweder Siegpunkte oder Zusätzliche Vorteile. Ein solcher Vorteil ist ein Ei aus dem ein Dinosaurier schlüpft. Die geschlüpften Dinos werden sofort im Zoo untergebracht. Ein anderer Vorteil kommt in Form von Zusatzpunkten für eine bestimmte Dino Art, die für jeden Spieler eine andere ist. Die Spielbretter unterscheiden sich voneinander. Oder der Effekt des Regelwürfels wird für den Rest des Spiels ausgeschaltet.
Es lohnt sich, den Zoo mit diesen eleganten Geschöpfen zu erweitern!


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Draftosaurus gespielt werden!



Spielmaterial:

    10 Pterodaktylus Figuren
    5 Volierenplatten
    1 Spielanleitung
Merkmal:
19,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Nette Erweiterung aber kein Muss
Mit der Aerial Show bekommt Draftosaurus neben Marina eine weitere Erweiterung.
In der Box befinden 10 Pterodaktylen aus Holz in blauer Farbe. Hier muss ich leider schon einen Punkt abziehen, da die Farbe sehr dem einer anderen Dinoart aus dem Grundspiel ähnelt. Im Spiel kommt es dann vor, dass man die Dinos verwechselt. Schade, alle anderen Dinos (auch Marina) sind farblich deutlich abgesetzt. Warum man hier nicht eine andere Farbe genommen hat verstehe ich nicht.
In der Box befinden sich noch 5 Bergplatten, welche oberhalb es Dinoparks angeordnet werden. Auch hier ein kleiner Minuspunkt, da die Platten nicht sauber aufeinander abgestimmt sind.

Im Spiel selber kann man nun einen Pterodaktylus auf die Bergplatte setzen um dort eine vorbestimmte Aktion/Fähigkeit oder Siegpunkte zu bekommen. Dabei ist in den Regeln unklar ob man sich vom Schild 1 zu Schild 2 begeben muss oder ob man auch Schild 1, Schild 1 machen kann/muss. Die neuen Aktionen sind das setzten eines Dinos aus dem Ei auf ein beliebiges Feld. Ansonsten kann man Sonderpunkte für bestimmte Dinoarten oder Dinos des Gegners erhalten.

Fazit: Die Erweiterung ist eine gute Idee, allerdings tue ich mir mit dem Fazit schwer. In unseren Spielen haben die Pterodaktylen nie viel Einfluss auf die Entwertung gehabt. Meistens hätte ein Dino an einer anderen Stelle die gleiche Punktzahl gebracht. Auch die unglückliche Umsetzung der Pterodaktylusfarbe und der Bergplatte trüben die Freude. Um mehr Abwechslung und Auswahl ins Spiel zu bringen lohnt sich die Erweiterung. Ansonsten würde ich aber die Marina Erweiterung empfehlen.
3 von 5

18.02.2021

Neu im Sortiment