Dodo - Rettet das Ei

ArtikelNr.: 03-0361

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
28,49 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Auf dem höchsten Berggipfel hat der Dodo voller stolz sein Ei gelegt. Doch kaum blickt er zur Seite , ist es auch schon aus dem Nest geplumpst und rollte mir Tempo auf die Klippe zu... Schnelligkeit ist in diesem Spiel gefragt! Jetzt müssen alle Spieler zusammenarbeiten, um das kullernde Ei sicher an den Fuß des Berges zu bringen. Dazu wird schnell das Baumaterial erwürfelt, Hammer und Nägel gesammelt und im Eiltempo werden Brücken an den Berg gesteckt. Schaffen es die Spieler, das Ei sicher ins rettende Boot zu lenken, haben sie gemeinsam gewonnen.



Spielmaterial:

    52 Chips
    6 Brücken
    1 Boot
    1 Dodo
    1 Dodo-Ei
    1 Felsvorsprung
    1 Inselberg
    1 Würfel
Merkmal:

4.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Schnelles Spiel für Zwischendurch
Wir haben Dodo auf der Spiel in Essen Probe gespielt und es dann kurze Zeit später für unsere kleine Tochter (5 Jahre) gekauft.

Beim ersten Aufbau muss man einige Teile zusammenbauen, dies wird bei den folgenden Spielen etwas schneller. Wenn der Berg und die Plättchen dann stehen geht es los.

Um was geht es?
Es liegen zahlreiche Plättchen um den Berg, man würfelt und muss das richtige Plättchen ziehen. Die Plättchen werden für den Bau der Brücken verwendet, sodass das Ei eine längere Strecke zurücklegen muss, bevor es in den Abgrund fällt. Am Ende muss es auf ein Schiff geladen werden. Dodo hat etwas von einem Memory Spiel. Durch das herabrollende Ei kommt Zeitdruck auf. Es gibt zwei Schwere-Grade. Der Unterschied ist die Anzahl der Plättchen, welche man für den Bau der Brücken/Schiff benötigt.

Und wie ist es?
Lustig! Es kommt tatsächlich viel Spannung auf, vor allem wenn es mal mit dem Würfeln nicht so klappt und man keine passenden Plättchen findet. Der leichte Schwere-Grad ist allerdings sehr einfach. Wir haben dann erst die Joker-Plättchen entfernt und dann ging es besser. Wenn mehr Erwachsene spielen ist sogar der hohe Schwere-Grad herausfordernd.

Das einzige Manko: Es wird doch schnell langweilig. Wenn Besuch da ist, landet es mal kurz auf dem Tisch und sorgt wirklich für gute Stimmung. Aber mehr als 3-4 Runden spielt man eigentlich nicht. Und danach landet es lange im Schrank.

Daher 5 Sternen für Design, Idee und Spielspaß, aber einen Zug Abzug wegen der Langzeitmotivation.
4 von 5

10.03.2022
Ein schnelles, witziges Spiel
Dieses Spiel macht alleine optisch schon etwas her. Es wird ein Felsen aufgebaut, auf dem hoch oben ein Dodo-Nest mit Ei und Vogel thront. Oben an diesem Felsen befindet sich ein kleines Brückenstück und viele weitere Halterungen für weitere Brücken. Ganz unten am Fuß des Felsens wartet ein Boot, in dem das Dodo-Ei landen muss.

Sobald das Spiel beginnt, ist Eile geboten. Der Spieler muss würfeln und dann versuchen, das erwürfelte Symbol unter verdeckten Plättchen zu finden (ähnlich wie bei Memory). Hat er falsch gegriffen, ist der nächste Spieler dran. Hat er recht gehabt, wird das aufgedeckte Plättchen auf die nächste zu bauende Brücke gelegt. Sind auf dieser alle Baufelder bedeckt, darf die Brücke an den großen Felsen gebaut werden.

Warum ist Eile geboten? Mit dem Spielbeginn beginnt das Dodo-Ei langsam aus dem Nest zu rollen. Da es nicht vom Felsen stürzen darf, müssen schnell neue Brücken und damit längere Roll-Wege für das Ei gebaut werden, bis man es letztendlich sicher zum Boot rollen lässt und damit das Spiel gewinnt.

Dodo macht trotz der anfänglichen Hektik richtig viel Spaß. Es ist wirklich gut gelöst, wie langsam und ungleichmäßig das Dodo-Eis die Brücken entlang rollt.

Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade ist es für die Kinder anfänglich auch nicht all zu schwer, erste Erfolge zu erzielen, so dass der Spaß erhalten bleibt, das Spiel häufiger zu spielen.

Uns und allen Kindern, die es bisher ausprobiert haben, gefällt dieses Spiel sehr gut.
Als kleinen Kritikpunkt kann ich nur sagen, dass das Dodo-Ei tatsächlich gelegentlich mal stecken bleibt und dann einen kleinen Anschub braucht - auf dieses Problem wird auch in den Spielregeln hingewiesen. Das hätte man vielleicht noch optimieren können, aber sonst ist das Spiel wirklich gut.
4 von 5

11.01.2022
Mal was anderes
Toll mit dem Ei was man retten muss. Man spielt gegen die Zeit und muss das Ei retten. Es gibt 2 Varianten eine einfache und eine schwerere. Gefällt uns super gut
5 von 5

08.12.2021

Neu im Sortiment