Discover - Zu unentdeckten Landen

ArtikelNr.: 16-0477

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
48,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Du wachst mit rasenden Kopfschmerzen auf und weißt nicht, wo du bist. Rings um dich erstreckt sich ein wildes Land, das bis zum Horizont reicht. Aus der Ferne dringen Tierlaute an dein Ohr. Die Suche nach Antworten wird warten müssen; Überleben ist jetzt die oberste Divise. Wirst du mit den anderen Gestrandeten kooperieren oder nur um dein eigenes Leben kämpfen?


Jedes Exemplar von Discover ist einzigartig und bietet eine individuelle Mischung aus Landschaften, Handlungen, Charakteren, Orten, Gegenständen und Feinden. Gemeinsam erzählen sie eine Geschichte, die sich von den Geschichten aller anderen Exemplare unterscheidet. Welche ungeahnten Geheimnisse liegen in deinem Spiel verborgen?



Spielmaterial:

    254 Karten
    242 Plättchen
    34 Spielplanteile
    4 Überlebende-Figuren
    2 Geländebögen
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser
Discover hat ein interessantes Konzept, das sowohl seine Stärke als auch seine Schwäche darstellt. Aus einigen Landschaften bietet jede Box zufällig zusammengestellt Elemente von zwei Landschaften. Dadurch ist jede Box ein individuelles Spiel. Der Vorteil ist, dass man ein exklusives Spielerlebnis hat und es auch interessant ist, das - theoretisch - gleiche Spiel von Freunden erneut zu spielen. Nachteil aber ist, dass man eben vorab nicht weiß, welchen Teil man erhält. Also selbst wenn man bereit wäre, das Spiel erneut zu kaufen, um neue Elemente zu spielen, kann man mit Pech genau die gleichen Landschaften erneut erhalten.

Zum Spiel selbst: Man spielt semikooperativ, denn man versucht zwar als Gruppe zu überleben und das Ziel zu erreichen, es gewinnt oder verliert aber jeder für sich. So kann man die Mitspieler entweder ehrlich unterstützen und gemeinsam zum Ziel streben oder eben sie kurz vor Schluss zwecks eigenen Sieges runterfallen lassen und alleine siegreich sein. Gerade wenn das einmal passiert ist, verändert sich die Art des Spielens in einer Gruppe und es hat echt was von Survival, denn ganz ohne die anderen geht es nicht, aber man weiß eben auch, dass man zuerst auf sich schauen sollte.

Wie der Name schon sagt, ist zu Beginn zwar der Umriss der Karte, nicht jedoch das Land selbst bekannt. Man kann das Land entdecken, Nahrung und Wasser bergen, Werkzeuge und Waffen erschaffe und muss quer über die Karte wandern, um die Ziele zu erreichen. Hierbei gibt es mehrere Teilziele, ehe man den finalen Zielort erfährt. Hierbei gibt es immer wieder unliebsame Überraschungen wie starke Tiere, die einem das Leben schwer machen und einen gut und gerne ziemlich aufmischen können. Doch wenn eine solche Bestie das einzig verfügbare Wasser besetzt, bleibt manchmal nur der Kampf. Denn wer Nahrungs- oder Wassermangel hat, wird schwächer (verliert Lebenspunkte) und kann schließlich auch an Unterernährung sterben.

Allgemein ist Sterben recht schnell und einfach geschehen, darum ist es umso wichtiger, als Team zusammenzuhalten und sich gegenseitig in Kämpfen oder auch bei der Nahrungssuche zu unterstützen. Doch wer zu blauäugig ist, kann schnell als Löwenfutter enden, während die restliche Gruppe lachend weiterzieht.

Discover wurde in meinen Augen etwas zu sehr gehypt für die außergewöhnliche Idee mit den individuellen Boxen, macht aber trotz allem großen Spaß und lohnt sich. Man sollte nur nicht erwarten, dass es das beste Spiel aller Zeiten ist. Es ist ein sehr gutes Spiel, mehr aber auch nicht. Mehr braucht es aber m.E. aber auch nicht.
4 von 5

02.04.2019

Neu im Sortiment