Die Gefährten des Marco Polo (Erweiterung)

ArtikelNr.: 25-0092

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
27,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Venedig am Ende des 13. Jahrhunderts - eine gefragte Handelssteadt. Marco Polo kehrt 1295 nach langer Reise in seine Heimatstadt zurück. Um sich dort bestimmte Privilegien zu sichern und Zugang zu den Palazzi adliger Familien zu bekommen, muss Marco einige Mühen auf sich nehmen. Dadurch steigt sein Ansehen in der Stadt noch weiter an, was ihm zusätzliche Vorteile verschafft. Marco Polo erzählt gerne von seinen Reisen und Abenteuern. Er erwähnt dabei auch immer wieder seine Gefährten. Diese haben ihn auf seinen Wegen mal kürzer, mal länger begleitet und unterstützt. All dies erlebst du in der 1. Erweiterung zu „Auf den Spuren von Marco Polo“.


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Auf den Spuren von Marco Polo gespielt werden!



Spielmaterial:

    40 Holzteile
    18 Karten
    14 Aufträge + Plättchen
    9 Gefährten
    5 Charaktere
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
    1 Spielertableau
Merkmal:
45,49 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

3.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Teilweise etwas durchwachsene Erweiterung
In der ersten Erweiterung Die Gefährten des Marco Polo kommen im Wesentlichen 2 neue Spielelemente hinzu: Hilfreiche Gefährten und ein Venedig-Spielplan, sowie Spielmaterial für einen 5. Spieler.

Der Venedig-Spielplan wird an das bisherige Spielbrett angelegt und zeigt diverse mit Kontoren besetzbare Palazzi, die durch Linien miteinander verbunden sind. Um ein Kontor in Venedig einzusetzen, muss man einen seiner Würfel einetzen (von der Funktionsweise wie beim Hof des Khan). Das erste Kontor muss in den untersten Palazzo gesetzt werden, danach kann man den verzweigten Linien folgen, um in späteren Zügen weitere einzusetzen. Wie auch bei den Städten besitzen die Palazzi Stadtkarten oder Stadtboni.
Die Gefährten-Plättchen werden gemischt und 6 aufgedeckt am Rand ausgelegt. Das blaue Nutzungsfeld muss mit einem beliebigen Würfel besetzt werden, hierdurch erhält man eine Ware nach Wahl und darf einen Gefährten für diese Runde zu sich nehmen. Diese reduzieren z.B. die Reisekosten um 5 Münzen bzw. 2 Kamele pro Wegstrecke oder erlauben die Marktaktion mit einem Würfel weniger, welche gleichzeitig 2 Punkte aufgewertet sind usw.
Abgerundet wird die Erweiterung durch neue Auftragsplättchen und Startcharaktertafeln, weitere Stadtkarten und Stadtmarker sowie zusätzliche Zielkarten.

->Fazit: Das kleine Zusatzmaterial wie die neuen Aufträge, Marker usw. bildet natürlich eine willkommene Ergänzung und sorgt für noch etwas mehr Abwechslung.
Der Venedig-Teil ist auch wirklich gelungen. Zwar hat jeder Spieler 4 Kontore mehr, die gesetzt werden müssen, um die Bonuspunkte zu erhalten, jedoch erhält man hierdurch schneller ründlich-ausgeschüttete Stadtmarker-Boni, als wenn man reisen würde, da dies würfel- und kostenintensiver ist.
Der Gefährten-Teil jedoch macht das Spiel wesentlich unübersichtlicher. Natürlich hat man Vorteile – aber eben nur für eine Runde und man muss dafür einen seiner Würfel nutzen, der einem dann bei anderen Aktionen fehlt. Der Einsatz dieser Spielteile wird daher nur sehr begrenzt genutzt und i.d.R. nur, wenn man sowieso einen Würfel mehr hat als verplant wurde.
Insofern kann sich die Anschaffung der Erweiterung lohnen, muss aber auch nicht sein.
3 von 5

01.07.2019
Module um Module vergrößern oft verschriene Analysis Paralysis
Mit dieser Erweiterung können eine Handvoll Module zu dem Grundspiel hinzugefügt werden, die das Spiel noch einmal deutlich komplexer machen und die Anzahl der möglichen Wege zu einem bestimmten Ingame-Ziel deutlich erhöhen. Das Spiel wird damit anstrengender und auch deutlich länger. Für mich übersteigt die Spielzeit dadurch den für so ein Spiel angenehmen Rahmen.
Ich habe das Gefühl, dass gerade das Gefährtenmodul unnötige Komplexität zu dem Spiel hinzufügt. Ich kann mir hier mit einer Aktion einen Vorteil sichern, den ich in der gleichen Runde noch auspielen sollte. Die Wahl schränkt die eigenen folgenden, sinnvollen Aktionen deutlich ein und provoziert so ein noch längeres Überlegen vor der Ausführung der eigenen Züge. Die Spielzeit steigt hier extrem.
Ich würde auch nicht empfehlen alle Module gleichzeitig zum Spiel hinzuzufügen. Dadurch nimmt man dem Spiel seine komplette „Enge“, das Spiel wird zwar anstrengender, gleichzeitig aber auch lascher, beziehungsweise vergebender. Es lässt sich ständig auf eine andere, mindestens genau so gute Option ausweichen. Auch wenn durch eigene Nachsichtigkeit die für sich selbst geplante Aktion von einem Mitspieler beansprucht wurde.
Das schlechteste Modul sind in meinen Augen die Geschenke. Sie bringen in ein strategisches und hoch taktisches Spiel einen immensen Glücksaspekt ein. Dieser ist wirklich unnötig und demotivierend, wenn man berücksichtigt wie viel geistige Arbeit in das Planen der Züge einfließt.
Die neuen Charaktere werden Fans des Spiel jedoch sicherlich Freude bereiten.
Das Material hat einige Unstimmigkeiten im Vergleich zum Grundspiel. Leicht abweichende Größen bei einigen Komponenten, die aber das Spiel nicht kaputt machen.
Ich würde Marco Polo, auch wenn ich kein Fan des Grundspiels bin, immer ohne diese Erweiterung bevorzugen. Sie schwächt die für mich interessanten Aspekte des Spiels, während sie die Schwächen für mich betont.
1 von 5

10.10.2018
Die Gefährten Erweiterung ermöglicht neue Strategien
Marco Polo - Die Gefährten Erweiterung bringt 2 neue Module (Die Stadt Venedig, Die Gefährten), 6 Aufträge, 5 Charaktere (inkl. Bonuskarten), 4 Stadtkarten und 4 Zielkarten. Die Stadt Venedig bietet weitere Städte (groß und klein), die für das Spiel zu fünft notwendig ist, sowie die Gefährten (9 verschiedene Boni). Fazit: Marco Polo - Die Gefährten Erweiterung ermöglicht neue Strategien und Möglichkeiten sowie einen fünften Mitspieler. Über die Stadt Venedig kann man schnell und günstig an Boni gelangen, die Gefährten sind äußerst Hilfreich bei der Durchführung der jeweils zugehörigen Aktion. Bei den Charakteren sticht eigentlich nur Bellela, Fantina & Moreta heraus, bei dem zufällig 5 Charaktere aus den Charakteren gezogen werden - je nach dieser Zusammenstellung ein wirklich starker Charakter. Insgesamt eine interessante Fortführung eines sehr schönen Spiels.
5 von 5

01.03.2018
Ich als marcopolo fan
... Muss sagen das die Erweiterung gemischte Gefühle in mir ausgelöst hat. Die Erweiterung kommt mit 2 neuen modulen daher, einmal haben wir das zusatzbrett Venedig das gegen meiner Vorstellung sich gut und rund ins Hauptspiel einbindet und zum anderen haben wir die Gefährten, die mir persönlich mehr spass machen da sie eher unauffällig wie die Minierweiterung die Geschenke ins spielgeschenehen eingreifen. Man kann mit beiden modulen oder einzelnen modulen spielen und da muss ich sagen jeder der marco polo gern spielt weil er immer versucht das maximum aus seinen Möglichkeiten rauszuholen um ein paar Siegpunkte mehr zu ergattern wird mit beiden modulen nicht Glücklich, da man nun mit Waren überhäuft wird daher empfehle ich es nicht mit beiden modulen zusammenzuspielen weil dadurch die schwierigkeit deutlich singt, dennoch find ich die Erweiterung nicht schlecht 4von5*
4 von 5

14.01.2018
Review-Fazit zu „Auf den Spuren von Marco Polo: Die Gefährten (1. Erweiterung)“, einer Erweiterung zum tollen Grundspiel ‚Auf den Spuren von Marco Polo‘.
[Infos]
für: 2-5 Spieler
ab: 12 Jahren
ca.-Spielzeit: 60-120min.
Autoren: Simone Luciani und Daniele Tascini
Illustration: Dennis Lohausen
Verlag: Schmidt Spiele (Hans im Glück)
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt., engl., span., poln.: https://boardgamegeek.com/boardgameexpansion/232945/voyages-marco-polo-agents-venice/files

[Fazit]
Die erste Erweiterung zu „Auf den Spuren von Marco Polo“ (Review) bringt zwei interessante Module mit auf den Spieltisch. Dem Grundspiel wird eine weitere Spielfläche hinzugefügt: Venedig. Dort können dann per neuem Einsatzfeld Häuser gebaut und so weitere Punkte generiert werden, wenn man sich dort immer weiter ausbreitet^^. Zudem wird mit den Gefährten-Plättchen auf die Begleiter Marco Polos eingegangen, welche, zum richtigen Zeitpunkt genutzt, unschätzbare Dienste leisten.
Und obendrauf kann nun auch zu fünft gespielt werden, alles nötige für den weiteren Spieler liegt der Erweiterung ebenfalls bei.

Die Erweiterung bringt sinnvolle Zusätze und macht so gerade bei 4-5 Spielern den Spielablauf noch erlebnisreicher. Die Gefährten kamen in den Testrunden etwas besser an, als Venedig, da mit denen ein schnelleres Aha-Erlebnis möglich ist :). Generell kann man aber auch bei geschicktem Vorgehen beide Module zugleich in seinen Spielzügen nutzen, um so am Ende noch besser punkten zu können. Die Spielzeit wird nochmal etwas nach oben geschraubt (ca. 30min.), da durchaus mehr Grüblerminuten anfallen^^, das fällt insgesamt aber nicht negativ auf.
Rundum sollten Fans des Grundspiels sofort zuschlagen und Neulinge halten am besten gleich nach einem Bundle Ausschau!

[Note]
5 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgameexpansion/232945/voyages-marco-polo-agents-venice
HP: http://www.schmidtspiele.de/de/produkte/details/product/majesty-deine-krone-dein-koenigreich-48275.html
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=25478
5 von 5

24.12.2017

Neu im Sortiment