Detective L.A. Crimes - Character Portraits (Erweiterung)

ArtikelNr.: 133-0032

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
8,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Taucht noch tiefer ein in die Welt von L.A. Crimes mit diesen Polaroid-ähnlichen Charakterportraits! Identifiziert die verschiedenen Portraits während ihr die Charaktere im Spiel trefft, nutzt die Rückseiten für Notizen und ordnet sie in eure Mind Map ein egal ob auf dem Tisch oder an einer Pinnwand!


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Detective - L.A. Crimes (Erweiterung) gespielt werden!



Spielmaterial:

    32 Charakter Portraits
Merkmal:
35,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
26,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
1 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Gute Ergänzung zur Erweiterung
Hierbei handelt es sich um 32 Fotos (30 beim Grundspiel) mit den Protagonisten zur Detective-Erweiterung L.A. Crimes. Dieser Satz war bereits Bestandteil des Vorbestellerpakets der Erweiterung Ende März direkt beim polnischen Verlag.

Analog zu den Portraits des Grundspiels sind sie auch hier wieder ein gutes Tool, um die Immersion während den Fällen zu erhöhen und um zu vermeiden, permanent eigene Druckerarbeit durchzuführen, die den Spielfluss unterbricht. Außerdem erleichtern sie natürlich auch das Ermitteln, da dadurch die Mind Map viel übersichtlicher gestaltet werden kann.

Im Gegensatz zum Grundspiel sind die Fotos in diesem Fall einiges kleiner, etwa Polaroid-Größe. Was normalerweise eher ein Nachteil wäre, finde ich hier ganz nützlich. Zu klein sind sie trotzdem nicht und so kann man die Mind Map in einer erträglichen Größe halten. Zudem passen sie im Look gut in das 80er-Jahre-Setting der Erweiterung.

Da die Erweiterung im Gegensatz zum Grundspiel allerdings nur 3 statt 5 Fälle umfasst, kann man sich dieses Mal eher überlegen auf die Portraits zu verzichten. Da wir uns gerne Zeit lassen und nicht an drei aufeinanderfolgenden Tagen oder einem Wochenende alle Fälle spielen woll(t)en, sind Fotos immer sehr nützlich. Wenn man allerdings plant, alles in 1-2 Tagen zu spielen, kann man durchaus auch darauf verzichten.
4 von 5

13.08.2019

Neu im Sortiment