Detective - Character Portraits (Erweiterung)

ArtikelNr.: 133-0031

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
8,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Dieses großartige Set aus Charakter Portraits ist perfekt geeignet um eurer Mind Map für Detective mehr Leben einzuhaufen. Wann immer ihr im Spiel einem neuen Charakter begegnet, werdet ihr dazu aufgefordert, ihren Eintrag in der Antares-Datenbank aufzurufen. Dort könnt ihr auch einsehen, welches Foto ihr für eure Notizen benutzen solltet. Das ist die beste Art einen Überblick über alle Verdächtigen, Opfer und Zeugen zu behalten. Und während der Fall sich noch entwickelt, können die drei enthaltenen Platzhalter Portraits für unbekannte Personen verwendet werden. Wäre es nicht toll das große Fragezeichen in die Mitte eurer Mindmap zu setzen und es mit mehr und mehr Details zu umgeben?


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Detective gespielt werden!



Spielmaterial:

    30 Charakter Portraits
Merkmal:
35,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

4.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
1 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Wertet Detective einfach nochmal auf
Wer wie ein echter Ermittler vorgehen möchte und auch auf seinem Ermittlungstisch/-wand die Fotos aller Personen optisch vor sich haben möchte, damit es leichter fällt, sich alle Personen und Zusammenhänge zu merken, der holt sich das kleine Zusatzpack einfach.

Wir finden es prima, da es die Spielatmosphäre nochmals erhöht. =)
5 von 5

12.08.2019
Sinnvolle Ergänzung
Die Portraits werden nicht zwingendermaßen für das Spiel benötigt. Wer einen Drucker vor Ort parat hat, kann theoretisch auch die Fotos aus der Online-Datenbank nutzen. Allerdings hält das den Spielfluss doch teilweise schon etwas auf, so dass wir uns nach dem Suburbia-Fall diese Erweiterung besorgt haben.

Zum Spielen und zur Erhöhung der Immersion sind die Portraits auf alle Fälle sinnvoll. Wobei man diskutieren kann, ob sie nicht besser gleich beim Grundspiel hätten dabei sein sollen - vielleicht in einer etwas kleineren Variante zumindest. Die Qualität der Portraits ist sehr gut, die Bilder groß, fast schon zu groß, um alle Beteiligten eines Falles auf 1-2 Pinnwänden bspw. unterzubringen und mit Informationen zu versehen.

Da Detective ein Spiel ist, das am besten funktioniert, wenn man möglichst tief in seine Ermittlerrolle und die Story eintaucht, sind die Portraits mehr als nur ein nettes Gimmick. Sie erhöhen außerdem auch den Offlineteil des Spiels, das ansonsten ja auch einen großen Onlinepart beinhaltet. Gerade da sich die Gesamtstory über 5 Fälle hinwegentfaltet, kann man zwischendurch schon den Überblick verlieren. Alleine sich auf Textnotizen zu berufen, ist da sehr schwierig, sodass man durch die Bilder eine gute Gedächtnisstütze erhält.

Und wer wollte nicht immer schon mal Verbindungslinien zwischen verschiedenen Verdächtigen ziehen, langsam der Lösung näher kommen und sich somit wie die Ermittler im TV fühlen? Das kommt dem schon ziemlich nahe, so dass ich diese Portraits auf alle Fälle empfehlen kann.
4 von 5

05.08.2019

Neu im Sortiment