ArtikelNr.: 27-0011

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
21,49 €*

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 34,80 €
(Sie sparen 38.25 %, also 13,31 €)
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Der Wilde Westen - aus einschlägigen Filmen kennen Sie den hoffnungsfrohen Siedler, der durch harte Arbeit etwas erreichen möchte. Oder den Goldgräber, der vom Glück und einem Lebensabend im Wohlstand träumt. Und natürlich die Bösewichter, die vom Erfolg der anderen etwas abhaben wollen. In diesem Spiel gewinnen alle Spieler zusammen, wenn Sie in fünf Runden durch Falschspiel, Postkutschenüberfälle und Bankraub genug Geld für einen geruhsamen Lebensabend „verdient“ haben. Alle? Nein, einer übernimmt die Rolle des Marshalls und tritt mit seinen Sheriffs für Recht und Ordnung ein.

Jeder Spieler hat einen Satz Ortskarten, mit denen er sich unbemerkt durch den Wilden Westen bzw. über den Spielplan bewegen kann. Untereinander können sich die Spieler abstimmen, nur der Marshall bleibt außen vor - der kann mit seinen Sheriffs zwar Postkutschen und Banken bewachen, die Aufenthaltsorte der anderen Spieler bekommt er aber zunächst nur bei einem Überfall mit. Aber auch der Marshall bewegt sich unsichtbar für die anderen Spieler, und Wehe dem, der sich erwischen lässt!

Am Ende jeder Runde werden die Bewegungen aufgedeckt, und dann zeigt sich, ob ein guter Plan funktioniert: Sind in einer Bank oder bei einer Postkutsche mehr Desperados als Sheriffs, war der Überfall erfolgreich. Hat der Marshall aber unterwegs schon Desperados verhaftet, werden sie das Ziel nicht erreichen - und der Überfall vereitelt. Mit Strategie, Einschätzungsvermögen und auch ein bisschen Glück sorgen Sie - je nachdem, auf welcher Seite Sie stehen - entweder für Angst und Schrecken oder dafür, dass aus dem Wilden Westen der Brave Westen wird.



Spielmaterial:

120 Spielkarten
  14 Pokerplättchen
  10 Bankenplättchen
    8 Postkutschenplättchen
    5 Desperados
    5 Fahndungsplakate
    5 Fahrpläne
    5 Holzscheiben
    5 Sheriffs
    2 Postkutschen
    1 Marshall
    1 Marshall Stern
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Lassen Sie andere Kunden wissen, wie Sie dieses Produkt finden. Wie gefällt Ihnen die Verarbeitung? Haben Sie Spaß?

...hier jagt Mister X
...oder so ähnlich könnte man diese Spiel untertiteln. Anders als bei Scotland Yard, wo ja alle den einen jagen, müssen sich hier die Desperados (Gauner) vor einen Mitspieler (dem Sheriff) verstecken, bzw bei ihren Taten nicht erwischen lassen. Gespielt wird abwechselnd mit verdeckten Zugkarten.

Wir haben das spiel in einer dreier und in einer fünfer Gruppe gespielt. In der dreier Gruppe gibt es aber zu wenige Ineraktionen. Es wird zu zweit gegen den Sheriff gespielt. Dieser bekommt pro Mitspieler einen Hilfssheriff zur Seite gestellt. Der Spielplan ist dann aber zu groß um wirklich alle Orte abzudecken, in denen Gaunereien statt finden könnten. In drei Partien habe jeweils die Desperados gewonnen. Allerdings haben wir einfach die Ziele (Beute) ein wenig herrauf gesetzt und schon war es nicht mehr so einfach zu gewinnen.

Im Spiel zu fünft, blüht es dann richtig auf. Es gibt viel mehr zu organisieren und zu planen. Der Sheriff hat nun größere Möglichkeiten einen Desperado zu fangen. Man muss nun höllisch aufpassen nicht erwischt zu werden und in so mancher Runde guckten wir dann ziemlich dumm aus der Wäsche.

Mein Fazit:
Ein wirklich tolles Kooperatives Brettspiel. Allerdings sollte man mindestens vier Spieler sein.
Geeignet für:
Spieler die gerne Scotland Yard spielen.
Spieler die schon mal in den Wilden Westen wollten
Spieler die gerne mal die böse Seite übernehmen wollen
Spieler die gerne gemeinsam gewinnen/verlieren können
5 von 5

25.09.2013

Neu im Sortiment