Descent 2 - Zachareth (Erweiterung)

ArtikelNr.: 08-0381

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
8,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Der treulose Baron lebt!


„Der Baron ist stolz, heimtückisch und grausam, sonst nichts.“


Dieses Hauptmann Set enthält eine Plastik Hauptmann Miniatur, ein Handlungsdeck mit neuen fiesen Tricks für den Overlord und die Marker zum Kauf von Handlungskarten.


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Descent - Die Reise ins Dunkel (2. Edition) gespielt werden!



Spielmaterial:

    16 Droh- & Schicksalsmarker
    10 Handlungskarten
    2 Anführerkarten
    1 Plastik Miniatur
    1 Regelblatt
Merkmal:
6,29 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
4,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
4,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
6,29 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
6,79 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
69,99 €

inkl. 16% USt., versandfreie Lieferung

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Kaufempfehlung!
Baron Zachareth ist einer der besten Hauptmänner (wenn nicht sogar der Beste) im Spiel. Ursprünglich hatten wir die Hauptmänner des Grundspiels erworben um die schäbigen Papptokens auszutauschen und haben in diesem Zuge Baron Zachareth als Hauptmann in das Spiel eingebaut (zu meinem Glück).
Die Miniatur sieht sehr gut aus und wirkt von vornherein bedrohlich.
Das Einbringen eines Hauptmanns in die Kampagne bietet zusätzliche Mechaniken und bringt dem Spiel noch mehr tiefe in der Strategie. Der Hauptmann selbst überzeugt durch massive Angriffe, starke Fähigkeiten und eine Verteidigung die den Helden den Schweiß auf die Stirn treibt. Das zugehörige Deck mit Hauptmann Karten ist allerdings das Kronjuwel dieses Sets, durch Manipulation des Overlord Decks (z. B. nur 13 Karten im Deck, Starthand frei wählen, am Ende des Zuges 2 Karten ziehen) wird unter den Helden die Furcht geschürt, dass der Overlord über die nötigen Handkarten verfügt um die Spielzüge zu vereiteln. Ich kann jedem Overlord nur zu diesem Hauptmann raten, definitiv ein Must-have.
5 von 5

04.09.2018
Gilt als bestes Hauptmann-Set
Da es das nach landläufiger Meinung beste Handlungsdeck enthält, da man mit ihm das Overlord-Deck auf 13 Karten verringern kann, sodass man seine besten Karten leichter zieht und für die richtige Anzahl an Droh-Markern auch noch die Karten heraussuchen kann, hat man hier in jedem Fall einige Vorteile. Mit den richtigen Basis- Decks, die viele Karten haben die im Spiel bleiben, zieht der Overlord dann nur noch seine Lieblingskarten und kann sehr gut planen und zumindest diesen Zufall relativ gut ausschalten, aber es gibt ja zum Glück noch das X auf dem blauen Würfel. Den Helden die Optionen beim Kaufen von Ausrüstung einzuschränken ist ebenfalls mächtig und auch mächtig nervig, da sie sich die Schätze ohnehin in den meist hektischen Abenteuern hart und mühsam erkaufen müssen und dann eventuell gar nicht von dem geringen Angebot kaufen wollen. Die Figur ist natürlich sowie, wie immer, in sehr guter Qualität und macht auch als Anführer, alsi mit den beliegenden Karten beschworen, einiges her, da er Recht gute Angriffe, in Alt II sogar einen Fern-Angriff, Fähigkeiten und vor allem auch eine recht gute Verteidigung hat, mit passalen Trefferpunkten und Bewegung. Man sollte jedoch im Hinterkopf behalten, dass er in der Kampagne Die Schatten-Rune nicht als Anführer beschworen werden kann, da er dort als Hauptmann eine der, wenn nicht sogar die Hauptrolle spielt ^^ Man kann aber natürlich das deck trotzdem verwenden über die Beschwörung der Anführer und deren Nutzen lässt sich ohenhin diskutieren, wie bei fast allem bei Descent sehr situationsabhängig ;) Wie immer eine klare Kauf-Empfehlung bei Brettspielversand, da keine Versandkosten des tollen DHL-Pakets ab 60 Euro Bestellung, die Möglichkeit mit dem Schreiben von Rezesionen 5 Euro zu sparen und dem nach Google-Shopping-Vergleich günstigsten Preis nicht zu toppen. Da die Drohmarker nicht durch den beigelegten Vorrat begrenzt sind, kann man also auch durchaus zwei verschiedene Hauptmann-Sets haben, für die Möglichkeit eines der Decks zu nehmen, je nach Kampagne, Helden etc. Die Helden können diese dann ja eben auch nutzen, nachdem sie der Overlord eingesetzt hat um seine Karten zu aktivieren, leider nicht wenn er sie kauft ;( Die Effekte sind dabei vielfältig, wie einen Würfel neu zu würfeln, gut gegen X, einen Tropfen Ausdauer zurückzugewinnen, für 2 Marker eine weiteren Aktion zu bekommen, oder zur Not, für je 2 eine weitere Markt-Karte zum Kauf angeboten zu bekommen, da sie vor dem nächsten Abenteuer sonst ohnehin verloren gehen würden. Mindestens ein Hauptmann-Set sollte man haben, um diese Spiel-Mechanik einführen zu können, warum also nicht das, dass als mächtigstes gilt, außer man hat ein Faible für Drachen, dann kann ich Valyndra sehr empfehlen =)
5 von 5

27.04.2017
Überdurchschnittlicher Hauptmann mit Nah- und Fernkampffertigkeiten
Das tolle an allen Hauptmann-Sets ist, dass der Inhalt nicht nur auf eine neue Figur für den Overlord begrenzt ist. Natürlich sind diese kleinen Sets eher Goodies für den Overlord, aber es gibt auch was für die Helden.
Das machen die neuen Bedrohungs-/Schicksalsmarker möglich, die ein neues Element ins Spiel bringen.
Der Overlord erhält ein neues Deck von Handlungskarten, die er zusätzlich zu den Overlord-Karten benutzen kann. Der Einsatz einer solchen Karte, zum Beispiel die Beschwörung des Hauptmanns am Anfang einer Szene, kostet Bedrohungsmarker. Die kann der Overlord im Laufe des Spiels verdienen. Zum Beispiel durch niederstrecken eines Heldens oder bei dem Erwerb neuer Overlordkarten durch Erfahrungspunkte. Die ausgegebenen Bedrohungsmarker für das Benutzen von Handlungskarten erhalten die Helden. Die Bedrohungsmarker werden so zu Schicksalsmarkern.
Die Helden können mit diesen Markern Ausdauer zurückgewinnen, einen Würfel neu werfen. drei statt zwei Aktionen pro Zug machen oder sich Vorteile beim Einkaufen auf dem Markt verschaffen.
Die Figur ist wie immer von sehr guter Qualität.
Baron Zachareth ist ein überdurchschnittlicher Hauptmann mit guten bis sehr guten Defensivattributen bzw. HP. Im 2. Akt darf er mit bis zu drei Würfeln (ein schwarzer, zwei graue) verteidigen. Offensiv (Nahkampf) hat er auch einiges drauf um die Helden zur Verzweiflung zu bringen. Mit Bann kann er einen benachbarten Helden zwei Felder weit beliebig bewegen und ihn eine Attributsprobe ablegen lassen. Misslingt diese ist der Held gelähmt. Mit Durchbohren kann er 2 Schildpunkte eines Helden ignorieren. Auch er verfügt über Bezwingen, sodass er bei einem erfolgreichem Angriff diesem einen Zustand wie vergiftet, betäubt oder erkrankt hinzufügen kann. Außerdem kann er, was ich persönlich sehr reizvoll finde den Fernkampfangriff Schattenangriff mit drei Angriffswürfeln (blau, rot, gelb) durchführen.
Durch die neuen Elemente der Handlungskarten und Bedrohungs-/Schicksalsmarker kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
5 von 5

04.01.2017
Der nervige Baron
Hallo, erstmal danke für die super schnelle Bestellberabeitung :-). Dieses Hauptmann Set bietet wohl eines der nervigsten Handlungsdecks (aus Heldensicht) Zachareth kann seine Handkarten aus seinem OL Deck selbst raussuchen, das Deck muss nur noch 13 Karten bestehen usw. . Zudem greift er auch noch in Phasen des Abenteuers ein die normalerweise nicht erreichen kann.
5 von 5

26.04.2016

Neu im Sortiment