Der Kartograph - Neue Entdeckungen (Erweiterung)

ArtikelNr.: 11-0738

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
8,99 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Neue Entdeckungen


Diese Erweiterung besteht aus folgenden 3 Elementen:

Ersatzblock für das Grundspiel:
Falls ihr bereits so viele Partien gespielt habt, dass der Block des Grundspiels aufgebraucht ist, erhaltet ihr hiermit Nachschub für viele weitere Partien.

Neuer Block:
Mit dem neuen Block stehen euch 2 neue Landkarten zur Verfügung.
Tabula Rasa: Lest unten weiter, wie ihr für die Partie die Positionen der Gebirge und Ruinen durch Auswürfeln neu festlegt. Hierfür benötigt ihr einen 12-seitigen Würfel (ist nicht enthalten).
H+C: Diese Landkarte bietet euch eine neue Startvorgabe zum sofort los spielen. Es gelten dieselben Spielregeln wie für das Grundspiel.

4 neue Karten Hinterhalt:
Mischt in der Spielvorbereitung die 4 neuen Hinterhalte mit den 4 Hinterhalten des Grundspiels zusammen. Zieht dann zufällig 4 und legt sie wie üblich bereit. Legt die anderen 4 zurück in die Schachtel, ihr braucht sie in dieser Partie nicht. Alle weiteren Regeln bleiben unverändert. Alternativ könnt ihr auch nur mit den 4 neuen Hinterhalten spielen und die des Grundspiels zurück in die Schachtel legen.



Landkarte Tabula Rasa


Mit dieser neuen Landkarte ist jede Partie anders, da ihr zu Beginn jeweils erst festlegt, wo sich Gebirge und wo sich Ruinen befinden. Dazu benötigt ihr nur 1 W12, also einen 12-seitgen Würfel.

1. Gebirge
Bestimmt zunächst, auf welchen 5 verschiedenen Feldern ihr die 5 Gebirge für diese Partie auf der Landkarte einzeichnen müsst. Für jedes Gebirge müsst ihr 2x den W12 werfen: Das erste Ergebnis legt die Zeile fest (schwarze Zahlen am linken Rand), das zweite Ergebnis die Spalte (goldene Zahlen am unteren Rand). bei einer 12 müsst ihr noch einmal würfeln (oder ihr nutzt ein solches Ergebnis als Joker oder bestimmt gemeinsam für alle bzw. jeder für sich selbst das Ergebnis).

2. Ruinen
Verfahrt danach genauso, um die Positionen der 6 Ruinen zu ermitteln.

Einschränkungen: Ihr dürft 2 Gebirge nicht auf angrenzenden Feldern einzeichnen, dasselbe gilt auch für 2 Ruinen. Würfelt in diesen Fällen noch einmal. Würfelt ebenfalls noch einmal, falls auf dem erwürfelten Feld bereits ein Gebirge oder eine Ruine eingezeichnet ist. (Gebirge und Ruine dürfen sich jedoch auf angrenzenden Feldern befinden.)

Optional: Ödnis-Felder
Wollt ihr auf die 7 Ödnis-Felder nicht verzichten, wie es sie auf der Landkarte B, der Rückseite des regulären Spielplans gibt, geht wie folgt vor:

Bevor ihr ermittelt, wo ihr Gebirge und Ruinen einzeichnen müsst, würfelt 2x den W12, um das erste Ödnis Feld zu bestimmen. Entscheidet dann gemeinsam oder jeder für sich, welche 6 weiteren, jeweils direkt angrenzenden Felder zur Ödnis werden sollen. Das Ergebnis muss eine zusammenhängende Fläche aus 7 Feldern sein - die 7 Felder dürfen aber auch alle in derselben Zeile oder Spalte liegen. Würfelt im weiteren Verlauf beim Auswürfeln der Felder für Gebirge und Ruinen ein Feld erneut aus, falls das Ergebnis auf einem Ödnis-Feld liegt.

Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Der Kartograph gespielt werden!



Spielmaterial:

    4 neue Karten Hinterhalt
    1 Ersatzblock für das Grundspiel
    1 neuer Block mit 2 neuen Landkarten
Merkmal:
17,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Eine kleine, einfache Erweiterung
Diese Erweiterung ist in meinen Augen nur wirklich für jene Spieler gedacht, die schon zahlreiche Runden des Grundspieles gespielt haben.

Mit dem neuen Block kommt eine neue Karte mit anders verteilten Gebirgen ins Spiel. Das bietet schon etwas Abwechslung und ist in meinen Augen ganz gut geworden. Die Blanko-Karte zum selber gestalten hingegen reizt mich persönlich nicht so sehr.

Gute finde ich ebenfalls die neuen Monster, den nun weiß man wirklich nicht mehr, welche Monster in welcher Form im Spiel auf uns lauern.

Diese Erweiterung enthält alles, was sie verspricht. In dem Punkt gibt es also eigentlich nichts zu kritisieren. Warum habe ich dann nicht die vollen Punkte vergeben? Ich persönlich hätte mich gefreut, wenn in der Erweiterung noch ein paar Dinge mehr gewesen wären. Ein paar neue Auftragskarten wären sicherlich möglich gewesen und hätten dem tollen Grundspiel sicherlich noch mehr Abwechslung gegeben.

In allem dennoch eine Erweiterung, um die Fans vom Kartographen sicherlich nicht herum kommen werden.
3 von 5

25.01.2021

Neu im Sortiment