Der Kartograph - Ferne Expeditionen (Erweiterung)

Artikelnummer: 11-0878
Kategorie: Neuheiten
    Achtung: Verschluckbare Kleinteile, Erstickungsgefahr!
    17,99 €
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Sofort verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (Ausland)
    Stk
    • Sofort verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  (Ausland)
    Achtung: Verschluckbare Kleinteile, Erstickungsgefahr!
    Sicher Einkaufen
    SSL Verschlüsselt
    Bei uns sind Ihre Daten sicher! Unsere Seiten sind Dank SSL-Zertifikat verschlüsselt!
    Schneller Versand
    Schneller Versand
    Wir versenden EU-weit per DHL. Bis 15 Uhr in der Regel noch am selben Tag!
    Bequemes Bezahlen
    Bequemes Bezahlen
    Wir akzeptieren viele Zahlungsarten, wie z.B. Paypal, Vorkasse oder Lastschrift!
    0 54 36 / 7 23 90 15
    Rufen Sie uns an!
    Sie erreichen uns Montags-Freitags von 9-16 Uhr!
    100% Zufriedenheit
    Unsere Kunden sind zufrieden!
    So viele Kunden können nicht irren, überzeugen Sie sich selbst!
    Top Auswahl
    Top Auswahl
    Profitieren Sie von unserem umfangreichen Sortiment. Der gesuchte Artikel ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns!

    Beschreibung

    Soviel ist klar: das Leben als königlicher Kartograph oder Kartographin wird nicht langweilig! Königin Gimnax von Nalos entsendet die Spieler einmal mehr in neue Gebiete mit Der Kartograph & Die Kartographin: Ferne Expeditionen. Diese Erweiterung enthält drei Module mit neuen Landkarten, die es zu kartographieren gilt, sowie 12 zugehörige Karten und Regeln. Die Spieler können die Module sowohl mit Der Kartograph als auch mit Die Kartographin zusammen nutzen. Zusätzlich sind 4 Promokarten für das Spiel mit Die Kartographin enthalten.

    Frostweiten - Das Reich der Frostriesen

      Eisige Winde wehen über die verschneite Ödnis, welche sowohl die Kaiika als auch die fürchterlichen Frostriesen ihr zuhause nennen. Nur ein paar Kartenfetzen sind erhalten von der letzten Expedition, die hier ihr Glück versuchte. Diese dienen nun als erste Orientierung. So ist bereits zu Beginn des Spiels für einige Felder vorgegeben, welche Geländeart dort eingetragen werden muss. Wer zudem das gesamte Ufer des gefrorenen Sees kartographiert, kann einen wertvollen Schatz aus dessen Tiefen bergen.

    Kethras Steppe - Rotzahn & Goldbauch
      Über dem Grasland von Kethras Steppe erheben sich die Zwillingstürme auf dem Rotzahngipfel und dem Goldbauchberg. Die Spieler müssen nicht nur das Terrain kartographieren, sondern auch die mysteriösen Leuchtfeuer der beiden Türme neu entfachen. Diese Feuer repräsentieren die Augen von Kethra, der Göttin der Tore und Pforten. Königin Gimnax hofft darauf, auf diese Weise die Gunst der Göttin zu gewinnen und so Portale zu anderen Welten zu öffnen.

    Hornhelm - Der Markt im Ödland
      Handelsvolk aus allen Regionen von Ulos zieht es zum legendären Markt von Hornhelm, um dort allerlei Waren feilzubieten. Feine Stoffe, aromatische Gewürze und eindrucksvolle Handwerkswaren schmücken die zahlreichen Auslagen. Für die Kartographen sind besonders jene Angebote interessant, die die mühsame Arbeit des Kartographierens zu beschleunigen oder die Genauigkeit der Landkarten zu verbessern vermögen. Am Ende jeder Jahreszeit haben sie die Möglichkeit, ihre gesammelten Goldmünzen auszugeben, um damit Waren vom Markt zu kaufen.


    Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann zusammen mit dem Grundspiel Der Kartograph oder Die Kartographin gespielt werden!



    Spielmaterial:

      6 Karten Händler
      4 Karten Held/Heldin (Promo)
      3 Karten Leuchtfeuer
      3 neue Blöcke mit 5 neuen Landkarten und dem Marktblatt
      2 Karten Hinterhalt
      1 Karte Held/Heldin

    Anleitung

    Spielanleitung

    Bewertungen

    1 Bewertungen
    5 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 1
    Gelungene Erweiterung

    Um es gleich vorweg zu nehmen: Diese Erweiterung ist nur dann sinnvoll, wenn man bereits zahlreiche Runden vom Kartographen / Kartographin gespielt hat, und sich etwas mehr Abwechslung wünscht.

    Insgesamt bietet diese Erweiterung neue Hinterhalts- und Heldenkarten. Eine Tatsache, die ich sehr gut finde, denn gerade bei diesen Karten war mir bisher die Anzahl doch etwas zu limitiert.

    Bei den 3 neuen Kartentypen, die es zu kartographieren gilt, bin ich etwas geteilter Meinung.

    Am langweiligsten finde ich die Frostweiten. Außer einem zugefrorenen See, für den man extra Münzen erhalten kann, sind hier einige Felder vorgegeben, auf denen nur ein bestimmter Landschaftstyp eingezeichnet werden darf. Gelingt dies, gibt es zusätzliche Punkte in der Wertung. Die große Herausforderung besteht eindeutig darin, diese Vorgaben mit den üblichen Anforderungen zu kombinieren.

    Besser gefällt mir der Spielplan von Hornhelm. Hier kommen Händler ganz neu ins Spiel. Diese können lediglich nach 3 Jahreszeiten besucht werden, um Gegenstände einzukaufen. Die Idee der unterschiedlichen Händler und die Fähigkeiten der einzelnen Gegenstände finde ich sehr gelungen. Mit diesen Gegenständen kann man zusätzliche Punkte generieren, muss dafür aber auf die sicher geglaubten Punkte der Goldmünzen verzichten. Eine interessante Variante, mit der es mir bisher aber noch nicht gelungen ist, richtig viele Punkte zu erreichen.

    Am besten gefallen mir die Pläne von Kethras Speppe. Hier gibt es zwei Berge, die nicht, wie gehabt, Goldmünzen bringen, sondern auf denen ein Leuchtfeuer entzündet wird. Wie zu den Anforderungen der 4 Jahreszeiten wird den Leuchtfeuern auch eine separate Anforderung zugewiesen. Das macht wirklich Spaß, denn wenn man nicht aufpasst, können die Leuchtfeuer auch für richtig Minuspunkte sorgen.

    In Summe finde ich diese Erweiterung wirklich gelungen und es macht Spaß, die neuen Pläne und Karten zu erkunden. Empfehlen würde ich sie aber wirklich nur den Spielern, die bereits sehr viele Runden Kartograph / Kartographin gespielt haben, und nun dringend Abwechslung benötigen, um das Spiel erneut auf den Tisch bringen zu wollen.

    23.01.2023
    Einträge insgesamt: 1

    Basisspiel