Der Kartograph

ArtikelNr.: 11-0641

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
17,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

Voraussichtlich Verfügbar ab: 09.06.2020 (Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit)
Stk

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage nach Verfügbarkeit

Die nördlichen Reiche sollen endlich urbar gemacht und dem Königreich Nalos angeschlossen werden. Im Auftrag ihrer Majestät Königin Gimnax sollt ihr das Land kartieren. Doch auch die Dragul erheben Anspruch darauf. Zieht kluge Grenzen um euren Einfluss zu behaupten und entdeckt die begehrtesten Ländereien.



Spielmaterial:

    41 Karten
    9 Karten (Mini Erweiterung - Fertigkeiten)
    4 Stifte
    1 Block mit 100 Landkarten
    1 Bonuskarte
    1 Spielanleitung
Merkmal:

4.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Der jetzige König der Roll&Write/Flip&Write-Spiele
In diesem Flip&Write-Spiel geht es darum die bestmöglichste Kombination an Feldarten und Formen zu legen und dadurch den königlichen Edikten gerecht zu werden. Pro Spiel liegen stets 4 unterschiedliche Siegpunktebedingungen aus, die es zu erfüllen gibt. Im Kern läuft das Spiel mit dem Ziehen einer Karte ab, die FORMEN und GELÄNDEARTEN zeigt. Diese müssen jeweils auf die eigene Karte eingetragen werden. Dies wird für insgesamt vier Jahreszeiten wiederholt. Am Ende werden die Siegpunkte gewertet und der Spieler/die Spielerin mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Pro:
+simples Material, welches schnell aufgebaut ist
+ beiliegende Stifte und Block weisen gute Qualität auf
+ durch verschiedene Siegbedingungen gleicht keiner Runde der vorherigen
+ durch Module (Fähigkeiten) lässt sich das Spiel gut erweitern
+ Design basiert auf „Rollplayer“ und ist generell schön gestaltet
+ Monsterfelder bringen Interaktion rein: man kann dem Mitspielern aktiv schaden
+ durch die verschiedenen Siegbedingungen hat man etwas mehr Freiheiten seinen eigenen Spielstil zu unterstreichen
+Ikonografien/Symbole sind leicht zu zeichnen, sodass durch fehlende Kompetenzen keine Probleme in der Übersicht auftreten
+Für jede Spielgruppe geeignet
Contra:
Aufbau dauert aufgrund der Kartenbasis etwas länger als Würfelspiele
Für das wenige an Material ist der Preis relativ hoch (man zahlt für die Idee)

Fazit:
Mit dem Kartographen möchte auch Pegasus in dem Genre der Roll&Write beziehungsweise Flip&Write einen Teil des lukrativen Kuchens abhaben. Und das mit vollem Erfolg. Neben bekannten Spielen, die eher auf Würfelmechaniken setzen, bietet das Flip&Write Prinzip allein durch die Karten eine angenehme Spieltiefe und einen erhöhten Wiederspielwert. Zwar dauert der Auf- und Abbau des Spiels ein klein wenig länger, dafür gleicht keiner Partie der anderen (und es bleibt Luft für etwaige Erweiterungen, die mit Sicherheit bald kommen werden). Dementsprechend kann man „Der Kartograph“ ohne Bedenken empfehlen, da die Spielmechanik greift und das generelle Genre für jede Art von Spielgruppe und Alter geeignet ist. Ich würde sogar so weit gehen, dass es von den aktuell auf den Markt befindlichen Roll&Write/Flip&Write Spielen zu dem stärksten Spiel zählt – aber das ist auch manchmal nur Geschmackssache.
5 von 5

20.04.2020
Tetris mit taktischen Elementen
Mal wieder ein kleines Spiel .. aber diesmal sollte man genauer hingucken weil es hier mehr taktische Tiefe gibt als man denkt. Es will genau geplant werden wo man seine Kästchen einzeichnet und schon entsteht eine Landkarte die ganz unterschiedlich Punkte bringen kann, die unterschiedlichen Wertungskarten bietet viele Möglichkeiten die jedes Spiel anders machen.
5 von 5

30.03.2020
Male deine Landkarte
Der Kartograph ist ein schnelles, einfaches Card & Write Spiel, das aufgrund der variablen Punktewertungen viel Spaß und einen sehr hohen Wiederspielreiz bietet.

Worum geht es: Das Spiel läuft über 4 Runden (Jahreszeiten). In jeder Jahreszeit werden zufällig Karten mit Landschaftstypen und Formen aufgedeckt, die die Spieler auf ihre eigene Landkarte bestmöglich einzeichnen müssen. Hierbei variiert nicht nur die Anzahl der Karten pro Jahreszeit, sondern auch die Punktewertungen nach jeder Runde werden in jedem Spiel neu durch Zufall bestimmt. Nach jeder Jahreszeit erfolgt eine Punktewertung und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt am Jahresende.

Besonders gut gefallen mir die Zusatzregeln mit Bergen und Ruinen, die das puzzeln der Landschaft noch etwas schwieriger machen. Und wenn ein Überfall von Monstern als Karte aufgedeckt wird, darf man auf der so sorgfältig geplanten Karte eines Mitspielers die Monster aufmalen und ihn damit so richtig schön ärgern. Wirklich ein toller Spielmechanismus.

Für alle Spieler, denen das Spiel zu leicht ist, liegt dem Spiel bereits eine kleine Mini-Erweiterung bei, und als besondern Bonus gibt es sogar noch eine Zusatzkarte für das Spiel Roll-Player. Das nenne ich mal gekonntes Cross-Marketing.

Der große Vorteil dieses Spieles ist in meinen Augen, dass es mit extrem einfachen Spielregeln extrem gute Unterhaltung bietet und sicherlich bei uns noch sehr oft auf den Spieltisch kommen wird. Also eine ganz klare Kaufempfehlung von mir.
5 von 5

14.02.2020
Tolles Flip und Write game
Der Kartograph ist ein tolles Flip and awrite game. Karten welche aufgedeckt werden bestimmen was ich wo auf dem Feld einzeichnen. Muss Hinterhalt Karten bringen eine tolle Interaktion ins Spiel da man durch diese aktiv seinen Gegner ärgern kann. Beim Spiel zu zweit hat uns das Spiel sehr überzeugt und wir sind uns sich das es auch mit mehr Spielern viel Spaß bringen wird.
4 von 5

02.01.2020
Hinsetzen und loslegen
Der Kartograph ist ein schnell zu erklärendes Spiel, mit hübscher Illustration und hohem Suchtfaktor. Dank der kurzen Spieldauer lassen sich auch durchaus mehrere Runden am Stück spielen (was bisher auch in jeder Spielrunde der Wunsch war!). Durch die austauschbaren Rundenziele (Wertungskarten) und Entscheidungsmöglichkeiten auf den einzelnen Karten, ist kein Spiel wie das letzte. Das Spiel ist problemlos mit größeren Gruppen spielbar solange gewährleistet werden kann, dass jeder die Wertungskarten und einzuzeichnenden Formen sehen kann. Einziges Manko ist für mich die Qualität der Karten. Sie sind zwar schön illustriert - das Artwork ist wirklich sehr hübsch - aber nicht sehr widerstandsfähig. Wenn man die Karten nicht direkt zu fassen kriegt, blättert die obere Schicht leicht ab (an den Rändern). Wenn man vorsichtig ist, geht es allerdings. Das Spiel bietet großen Spielspaß für jeden. Totale Kaufempfehlung!
5 von 5

10.12.2019
Card & Write im Roll Player Universum...
Der Kartograph ist ein Card & Write ähnlich Welcome to..., daher es werden Siegpunkt Bedingungen für 4 Runden aufgedeckt und nach 4 Runden endet das Spiel mit der Endabrechnung. Dabei ist jede Rundenlänge variabel und abhängig von den aufgedeckten Karten. Dabei gilt es Monster und Landschaftstypen möglichst Punkteträchtig und vorausschauend zu verbauen (bzw. auf dem Plan eines Nachbarn nachteilig einzubauen) um so am Ende als glücklicher Sieger hervorzugehen.
Kurzweiliges und schnell gespieltes Card & Write.

Inkl. einer Promo Karte für Roll Player :)
4 von 5

15.11.2019

Neu im Sortiment