ArtikelNr.: 190-0001

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
17,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Informationen sind alles. Jede Seite will sie, jede Seite will verhindern, dass die andere sie hat. Daher kommunizieren wir in Codes und verschlüsseln unsere Botschaften, sodass nur unsere Seite sie versteht. In Decrypto treten zwei Teams mit je 2 bis 4 Spielern gegeneinander an, um herauszufinden, wer die besten Verschlüsselungskünstler sind.

Dabei versuchen sie immer abwechselnd, Codes an die eigenen Teammitglieder zu übermitteln. Diese muss das eigene Team verstehen, ohne dass das gegnerische Team sie entschlüsseln kann. Doch die andere Seite hört mit und wird versuchen, die Mitteilungen abzufangen. Welcher Seite gelingt es zuerst die Codewörter zu knacken? Findet es heraus in diesem neuartigen Kommunikationsspiel.



Spielmaterial:

    110 Wortkarten
    50 Notizblätter
    48 Codekarten
    8 Spielmarker
    2 Sichtschirme
    1 Sanduhr
    1 Spielanleitung
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Entschlüssle den Code!
Decrypto lässt uns in die Rolle von gegnerischen Geheimagenten schlüpfen. Die Idee dahinter ist, dass mein Team von einem verfeindeten Agententeam abgehört wird und somit alles, was ich meinem Team sage, ebenfalls hören kann. Meine Aufgabe ist es, meinen Teammitgliedern eine bestimmte Reihenfolge von Begriffen zu nennen (der sogenannte Code), die wir vor uns sehen. Beispielsweise sehen wir die Wörter Stuhl, Gipfel, Kühlschrank und Frankreich. Die Gegner haben die Aufgabe, diese Begriffe zu erraten - sie sehen die Wörter nicht vor sich, zwischen uns steht eine schützende Trennwand, die wie eine Funkzentrale mit allerlei Knöpfen und Lichtern nett gestaltet ist.

Die Herausforderung besteht nun darin, meinem Team Hinweise zu geben die so eindeutig sind, dass sie die Wörter nicht verwechseln können, jedoch gleichzeitig so vage, dass unser Gegner die Wörter nicht erkennt. Und das macht einen Heidenspaß, sowohl beim Ausdenken, als auch beim Diskutieren darüber, was wohl die Wörter des anderen Teams sein könnten. Beide Teams spielen im Wechsel, und haben ihre eigenen 4 Wörter stets vor Augen sowie einen Notizblock, auf dem das Gehörte festgehalten und ausgewertet wird.

Glück spielt nur eine kleine Rolle, kann jedoch auch schonmal die Aufgabe erschweren, etwa wenn ein Team 2 sehr verwandte Wörter erklären muss (zB. Schuh und Fuß), und das, ohne dass die Wörter vom anderen Team erraten werden. Ein knffliges Spiel, was Konzentration erfordert und daher nicht als Absacker zu später Stunde geeignet ist, dafür aber mit viel Spannung und immer neuen Herausforderungen belohnt!
5 von 5

03.01.2019
Codenames kleiner, schöner Bruder
Um ,,Decrypto zu erklären, kann man sich das (vermutlich) große Vorbild ,,Codenames anschauen:
Es geht darum in Gruppen anhand von Wörtern die ein ,,Entschlüsseler vorgibt, auf andere Wörter zu kommen. So weit , so ,,Codenames. Der Clou ist jedoch, dass das Entschlüsseln zwei Teams nacheinander machen und man dadurch gewinnt, dass man die gegnerischen Verbindungen aufschreibt und letztendlich entschlüsselt. Folglich darf man seinem Team die Wörter nicht zu einfach erklären (wenn ich die Gruppe auf ,,Eiswürfel führen muss und einfach ,,kalt sage, wird die Verbindung auch für den Gegner schnell deutlich ; erkläre ich zu Abstrakt, dann könnte mein eigenes Team nicht genau wissen, was ich für Verbindungen sehe).

Und genau das macht den besonderen Reiz von ,,Decrypto aus: es spielt sich in der Kreativität etwas gehemmter als ,,Codenames, da man aufpassen muss, inwiefern man seinem Team es einfach macht, ohne es dabei zu schwer werden zu lassen.
Neben dem Setting ist ebenso die Spielgeschwindigkeit etwas schneller als bei ,,Codenames : längeres Warten, bis man passende Worte gefunden hat sind definitiv spärlich gesäht.

Fazit:
Wer mit seiner Clique bereits ,,Codenames gespielt hat und generell offen für kreative Wortfindungsspiele ist, macht mit ,,Decrypto NICHTs falsch. Die Jagd nach dem Code des Gegners, die generell schnellere Spielgeschwindigkeit und das besser aufbereitete Agenten-Setting durch Design und Spielmechanismus, machen ,,Decrypto in diesen bereichen einfach besser als das vielseits bekannte ,,Codenames.
Man muss sich nur mit der Spielmechanik etwas anfreunden, aber nach zwei, drei Runden sollte man alles nötige verstanden haben und kann mit dem eifrigen Entschlüsseln beginnen.
5 von 5

26.06.2018

Neu im Sortiment