Dackel drauf!

ArtikelNr.: 05-0057

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
10,99 €

Zu Beginn ist es ja noch einfach, sich die Tiere auf den 15 Würfeln zu merken, die in der Schachtel ausliegen. Doch dann heißt es plötzlich Augen auf Dack, pardon: Deckel drauf! - und alle Tiere sind verschwunden! Waren es drei Schweine - oder doch nur zwei? Und wie viele Hasen, Hunde und Kühe waren zu sehen? Schwierig...
Karte für Karte versucht ihr, die gewürfelten Tiere nachzulegen. Doch aufgepasst, bei nur einem Fehler war alles für die Katz!



Spielmaterial:

    90 Tierkarten
    15 Tierwürfel
    10 Sonderkarten
Merkmal:

3 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
2 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
2 / 5
Lustiges Merkspiel der etwas anderen Art
ich habe mir dieses Spiel gekauft um etwas mehr Abwechslung an kleinen Spielen in meiner Sammlung zu haben. Es ist auf jeden Fall ein lustiges kleines Merkspiel, dessen Mechanismus ich so vorher noch nicht gesehen habe.

Man hat einen Stapel Karten in dem jedes Tier 2 mal vorkommt. Davon zeiht man 10 Karten und legt sie verdeckt vor sich ab. Der Startspieler gibt das Kommando zum anschauen der Karten und dann auch wieder zum ablegen der Karten. Die Spielbox enthält 15 Würfel die der Startspieler dann in der Box würfelt. Dann hebt er den Deckel und alle haben die Möglichkeit sich die gewürfelten Tiere zu merken. Wenn der Startspieler denkt es sei genug Merkzeit vergangen macht er den Dackel, pardon Deckel, wieder auf die Schachtel und die dritte Phase beginnt. Hier legen die Spieler beginnend beim Startspieler reihum Karten in einer Reihe beginnend be der Spieleschachtel aus. Wenn alle gepasst haben wird der Deckel geöffnet und Die Würfel werden beginend bei der ersten Karte passend auf die Karten gelegt. Sollte ein Spieler auf all seine ausgelegten Karten einen passenden Würfel gelegt bekommen, darf er all seine gelegten Karten auf den Ablagestapel legen. Sollte auf einer oder mehr Karten kein Würfel zu liegen gekommen sein, entweder weil das Tier gar nicht gewürfelt wurde, oder weil ein anderer Spieler vor einem den letzten Würfel mit diesem Tier auf seine Karte gelegt hat, nimmt man alle seine Karten, auch solche mit Würfeln darauf, wieder auf seine Hand. Als Trost gibt es dann jedoch noch eine Sonderkate mit einem tollen Effekt für einen, damit man nicht ganz traurig in die nächste Runde starten muss.

Das ganze geht so Lange, bis ein Spieler am Ende einerRunde nur noch so viele Karten übrig hat, wie für die entsprechende Spieleranzahl gefordert ist.

Alles in allem ein kleines lustiges Tierspiel was schon mit kleineren Kindern ohne Lesefähigkeiten funktioniert aber auch in einer Runde Erwachsener sehr viel Spaß bereiten kann.
3 von 5

10.05.2019

Neu im Sortiment