Cry Havoc

ArtikelNr.: 133-0015

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
49,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 59,95 €
(Sie sparen 16.61 %, also 9,96 €)
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Volle Kontrolle!
Einzigartige Karten deiner Fraktion und spezielle Terrain-Taktiken des Planeten: 100% dein Plan, deine Strategie!

Deine Schlacht - deine Ziele!
Revolutonäres neues Kampfsystem: Gebietskontrolle, Gefangennahme oder einfach den Gegner zermürben? Du entscheidest - hier gibt es keine Würfel!

Am Ende zählt nur der Sieg!
Auf Planet York dreht sich alles um die wertvollen Kristalle - sicher dir die lukrativsten Regionen, bevor es deine Gener tun!

4 Fraktionen - 1 Ziel!
  • Maschinen
  • Menschen
  • Trogg
  • Wanderer




Spielmaterial:

    189 Plättchen und Marker
    64 Karten (63 x 88 mm)
    52 Miniaturen mit Farbbasen
    50 Kristalle
    20 Karten (44 x 68 mm)
    1 Gefechtstableau
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
Merkmal:

3.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Asymetrisch mit gutem Kamfsystem
Schön ist, dass sich die Rassen tatsächlich sehr unterschiedlich spielen. Zudem gibt es ein innovatives Kampfsystem bei dem eine Mischung aus Truppen auf dem Feld und Handkarten beim erreichen einzelner Schlachtziele den Ausschlag geben. Etwas unausgewogen scheint es jedoch zu sein, da bei uns einzelne Spieler immer mal den Rest Punktemäßig völlig uneinhohlbar in den Schatten stellten.
4 von 5

04.12.2017
Asymmetrisches Area Control Spiel - Spielspaß leider ebenfalls asymmetrisch
Wir haben das Spiel rund dreimal gespielt und dann wieder weggegeben. Die Aufmachung ist sehr hochwertig, die Regeln logisch und verständlich aufbereitet.

Man spielt eine von vier verschiedenen Rassen, die sich (ähnlich dem Film Avatar) um Resourcen auf einem Planeten streiten. Es gilt, gewisse Territorien einzunehmen und diese bei Scoring-Runden zu halten. Die Rassen spielen sich sehr unterschiedlich und haben jeweils andere Fähigkeiten und Gebäude. Leider ist das für uns auch der größte Negativpunkt gewesen: Wir spielen sehr gerne asymmetrische Strategiespiele, Bei Cry Havoc sind unserem Empfinden nach einige Rassen (wie z.B. die Pilger) allerdings deutlich weniger interessant zu spielen. Im Gegensatz zu z.B. Chaos in der alten Welt ist man (gefühlt) viel stärker eingeschränkt, bzw. hat man den Eindruck, dass andere Rassen deutlich interessantere Fähigkeiten haben.

Größter Pluspunkt sind für mich die hochwertige Aufmachung und das innovative Kampfsystem, welches sehr abwechslungsreich und ohne Würfel daherkommt. Je nach Agenda kann selbst ein aussichtsloser oder schwer ungleicher Kampf noch zu (Teil)Erfolgen der unterlegenen Partei führen.
3 von 5

24.11.2017

Neu im Sortiment