Copenhagen

ArtikelNr.: 18-0081

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
39,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, dem glücklichsten Land der Welt


Eine blühende Metropole mit prachtvollen Bauwerken, durchzogen von Kanälen und Häfen. Einer davon „Nyhavn“ (Neuhafen), ist berühmt für seine farbenfrohen Giebelhäuser entlang des Wassers

Die Aufgabe der Spieler ist es, neue Fassaden so zu gestalten, dass sie sich nahtlos in diese wunderschöne Hafenkulisse einfügen.

Mit den Karten aus der Auslage enthalten die Spieler entsprechende Fassadenplättchen, mit denen sie ihre eigenen Häuser verschönern. Durch das Überbauen bestimmter Felder und Etagen erhalten sie zusätzliche Fähigkeiten für den Rest des Spiels.

Wer die Fassadenplättchen geschickt einbaut und dabei seine Fähigkeiten clever einsetzt, wird am Ende das Spiel gewinnen.



Spielmaterial:

    70 Fassadenkarten
    62 Fassadenplättchen
    20 Fähigkeitenplättchen
    4 Häuser
    4 Spielfiguren
    1 Hafen
    1 Spielanleitung
    1 Spielende Karte
    1 Punkteleiste
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Bestes Puzzlespiel auf dem Markt
Copenhagen vereint Drafting aus einer Auslage mit einem Puzzlemechanismus im Tetrisstil. Es gibt Bauteile in fünf verschiedenen Farben und unterschiedlichen Größen. Karten werden aus einer Auslage gewählt, wobei versucht wird möglichst viele einer Farbe zusammenzustellen. Mit diesen können dann die Bausteine entsprechender Größe genommen und in der eigenen Auslage eingesetzt werden. Dabei finde ich es gut, dass immer zwischen dem optimalen Bau und dem schnellen Erreichen von Zwischenzielen vor den Mitspielern abgewogen werden muss. Während man mit optimalen Bauen definitiv mehr Punkte erreichen könnte, beschleunigt einen das frühe Erhalten von Boni ungemein im Spiel. Da das Spiel zu Ende ist, sobald von jemanden eine bestimmte Punktzahl erreicht wurde, bleiben beide Strategien interessant und sind auch abhängig davon, wie die Mitspieler die jeweilige Partie spielen.
Für mich ist Copenhagen das beste Puzzlespiel auf dem Markt, da es gerade durch diesen zügigen Aspekt viel Aufregung gewinnt. Anonsten ist das Spiel auf das einfachste runtergebrochen und man konzentriert sich hauptsächlich auf sein Puzzlerätsel ohne viele zusätzlichen Regeln oder gar noch weitere Spielaspekte. Das Spiel ist in 20-30 Minuten gespielt, eine Zeit, die Tetrispuzzlen für mich ausfüllen kann, ohne dass es langweilig wird. Viele andere Puzzlespiele (insbesondere Vertreter von Uwe Rosenberg) überspannen diese Zeitspanne für mich extrem.
Das Material des Spiels ist in gewohnter Queen Games-Qualität sehr gut und mich sprechen auch die Farben, das Artwork und das Setting an. Gerade das Setting, da ich die entstehenden Häuserfassaden im Original sehr schön finde.
Copenhagen kann ich also völlig empfehlen.
4 von 5

01.11.2019

Neu im Sortiment